#1

Halte-Werkzeuge

in Plauderecke für Techniker 11.01.2016 11:12
von stekki | 1.225 Beiträge

Auf Empfehlung aus dem Forum hatte ich mir zum Start in die Stacking-Welt den Koordinaten-Tisch von Proxxon Micromot gekauft.

Nun suche ich nach in der Größe passenden Halte-Werkzeugen, die man an dem Tisch befestigen kann, damit das Objekt der schrittweisen Bewegung mitfahren kann. Meine Surf-Versuche im Netz waren leider nicht erfolgreich. Da kommt alles Mögliche nur nicht das richtige.

Ihr habt doch sicher über die Jahre Erfahrung damit und ich bräuchte ein paar Tipps, Objekte festzuhalten, einzuklemmen usw.
Selbst wenn man ein Insekt am Hölzchen festklebt, muss dieses ja auch am Schlitten befestigt werden.

Bin gespannt

und danke im voraus.


VG Ekki
nach oben springen

#2

RE: Halte-Werkzeuge

in Plauderecke für Techniker 11.01.2016 11:21
von Uli | 421 Beiträge
zuletzt bearbeitet 11.01.2016 11:22 | nach oben springen

#3

RE: Halte-Werkzeuge

in Plauderecke für Techniker 11.01.2016 22:40
von stekki | 1.225 Beiträge

Danke Uli - was würde ich ohne Dich machen? Vermutlich war meine Fragerei zu banal.


VG Ekki
nach oben springen

#4

RE: Halte-Werkzeuge

in Plauderecke für Techniker 11.01.2016 23:10
von goethe19 (gelöscht)
avatar

Zitat von stekki im Beitrag #3
Danke Uli - was würde ich ohne Dich machen? Vermutlich war meine Fragerei zu banal.



Hi Ekki,

als Aufnahme für variable Bewegungen vor der Linse ist nmErfahrung und vielem Ausprobieren ein kleiner Kugelkopf - besser jedoch eine Metallkugel in einem Magnethalter - das Mittel der Wahl !! Auf die Kugel kommt noch ein Alustab mit Halteklammer (höhenverschiebbar) - die Kugel kann dann in sämtliche Richtungen bewegt werden - habe ich mir von Rainer machen lassen (nur ein Vorschlag - macht er sehr gut , ich möchte das hier der Korrektheit halber erwähnen)



den Haltestab + Klammer hatte ich geliefert - kann er aber sicher auch machen.
Und das funktioniert super in alle Richtungen


--------------------------------------------------------------------

Auf der Suche nach der optimalen Beleuchtung
(diese Erkenntnis hat lange gebraucht)

Grüsse
Wolfgang

zuletzt bearbeitet 11.01.2016 23:26 | nach oben springen

#5

RE: Halte-Werkzeuge

in Plauderecke für Techniker 11.01.2016 23:47
von stekki | 1.225 Beiträge

Zitat von goethe19 im Beitrag #4
als Aufnahme für variable Bewegungen vor der Linse ist nmErfahrung und vielem Ausprobieren ein kleiner Kugelkopf - besser jedoch eine Metallkugel in einem Magnethalter - das Mittel der Wahl !! Auf die Kugel kommt noch ein Alustab mit Halteklammer (höhenverschiebbar) - die Kugel kann dann in sämtliche Richtungen bewegt werden - habe ich mir von Rainer machen lassen (nur ein Vorschlag - macht er sehr gut , ich möchte das hier der Korrektheit halber erwähnen)



den Haltestab + Klammer hatte ich geliefert - kann er aber sicher auch machen.
Und das funktioniert super in alle Richtungen


Hey, danke Dir Wolfgang. Das sieht gut aus. Das Unterteil ist magnetisch... der Kreuztisch ist aus Alu - geht das zusammen?

Wenn so eine Lösung nicht zu teuer ist, wäre das schon mal sehr variabel.
Nachdem sich hier Rainer wegen der div. Kritiken etwas zurückgezogen hat, bin ich mir gar nicht mehr sicher, ob er für sowas noch Zeit hat.
Ich schicke ihm mal eine PN.

Uli´s Tipps sind auch notiert!


VG Ekki
nach oben springen

#6

RE: Halte-Werkzeuge

in Plauderecke für Techniker 27.01.2016 15:39
von leku | 607 Beiträge

Hallo Wolfgang,
ist der Haltestab an der Kugel angeschraubt oder lose? Verrutsch der Stab nicht wenn es in der waagrechten steht?
LG Leo

nach oben springen

#7

RE: Halte-Werkzeuge

in Plauderecke für Techniker 27.01.2016 18:21
von stonemaster (gelöscht)
avatar

Hallo Ekki, - Richtigstellung
Ich habe mich nicht auf Grund der Kritiken zurückgezogen, Mit konstruktiver Kritik kann ich sehr gut umgehen und nutze sie auch zur persönlichen Weiterentwicklung.
Der wahre Grund ist die Auftragslage die ich bewältigen muss und somit jeden Tag bis in die Puppen in der Werkstatt bin. Dann kam vor 2 Wochen noch eine Ausstellung in Frankreich kurzfristig hinzu, zu der ich einige komplexe Produkte noch herstellen musste.
Jetzt sind alle Produkte wieder weg und die nächste Ausstellung steht in geraumer Zeit vor der Tür.
Ihr dürft mich gerne kontaktieren und um mechanischen Rat fragen.
Ich wickle auch Miniaufträge ab.Es muss nicht immer alles teuer sein.
Außerdem habe ich seit 2 Wochen mein eigenes Forum, das mich als Admin auch einiges an Zeit kostet.

Wünsche euch viele gute Aufnahmen, die ich immer wieder gerne anschaue. Da ich zwar optimales Equipment habe, fehlt mir aber aus den o.g. Gründen die Zeit für das Fotografieren.

Gruß
Rainer


2 mal billig ist einmal teuer
nach oben springen

#8

RE: Halte-Werkzeuge

in Plauderecke für Techniker 27.01.2016 20:42
von goethe19 (gelöscht)
avatar

Zitat von leku im Beitrag #6
Hallo Wolfgang,
ist der Haltestab an der Kugel angeschraubt oder lose? Verrutsch der Stab nicht wenn es in der waagrechten steht?
LG Leo


funktioniert perfekt und ist mit der Magnetkugel schnell in die entspr. Position zu bringen


--------------------------------------------------------------------

Auf der Suche nach der optimalen Beleuchtung
(diese Erkenntnis hat lange gebraucht)

Grüsse
Wolfgang
nach oben springen

Das Team des www.focusstackingforum.de - Admin: Heike (Rheinweib) Co-Admin: Alex (Makrosucht)
Besucher
2 Mitglieder und 8 Gäste sind Online

Wir begrüßen unser neuestes Mitglied: Holger_K
Besucherzähler
Heute waren 483 Gäste und 20 Mitglieder online.

Forum Statistiken
Das Forum hat 2100 Themen und 16740 Beiträge.

Heute waren 20 Mitglieder Online:

Besucherrekord: 57 Benutzer (03.09.2015 12:15).