#1

Kleine Spinne in 3D: Making of...

in Stacking: Flora und Fauna outdoor 03.10.2022 12:46
von Heribert Cypionka | 114 Beiträge

Moin allerseits,

ich pack das mal unter 'outdoor', obwohl es in unserer Gästetoilette aufgenommen ist. Ich habe die Spinne schließlich in ihrem Habitat sitzen lassen ;)

Sie ist wirklich klein.

Aufgenommen mit Fokus-Bracketing durch das Olympus 60er Makro, ergänzt durch einen 16mm Zwischenring und die Raynox 150er Vorsatzlinse. Trotzdem wurde sie nicht formatfüllend...

Der Roh-Stapel sah nicht besonders toll aus:

Wenn ich ohne die tieferen Schichten gestapelt habe, war der Hintergrund deutlich glatter:

Nach dem Putzen sah es dann so aus:

Soweit nicht schlecht, wenn auch der Chip nicht voll ausgenutzt wurde. Aber es krankt an einem typischen Stacking-Mangel: Alles liegt in einer Ebene, und da die Farben von Körper und Beinen sich kaum unterscheiden, sieht das Ganze aus aus wie eine plattgedrückte tote Spinne , obwohl die quicklebendig ist.

Animiert mit PICOLAY wird das ganz anders

Leider darf ich die Gif-Datei hier nicht einfügen, da >2 MB. Ich versuch mal ein Link.

Viel Spaß beim Ansehen!

Heribert


zuletzt bearbeitet 03.10.2022 13:44 | nach oben springen

#2

RE: Kleine Spinne in 3D: Making of...

in Stacking: Flora und Fauna outdoor 03.10.2022 15:14
von Kurt | 2.961 Beiträge

Hallo Heribert

Da ich keine Gästetoilette besitze fehlt mir das passende Habitat für diese Spinnenart,
ich muss mich einladen lassen.

Beim verlinkten Bild ist die Bildqualität um einiges besser,
doch auch da ist das hinterste Beinpaar zum Teil etwas zu hell..
Für ein Lebendstack mit 16mm Zwischenring und Raynox 150 erstaunlich gut.

Kurt


Bildergalie: g42-Kurt.html
http://www.focus-stacking.ch/
nach oben springen

#3

RE: Kleine Spinne in 3D: Making of...

in Stacking: Flora und Fauna outdoor 03.10.2022 16:31
von stekki | 2.777 Beiträge

Hallo Heribert,

ich finde das "3d-Modell" echt witzig.
Schaue mir Deine Seite auf http://www.picolay.de/deutsch.htm noch mal genauer an.


VG Ekkehard
nach oben springen

#4

RE: Kleine Spinne in 3D: Making of...

in Stacking: Flora und Fauna outdoor 03.10.2022 16:39
von Heribert Cypionka | 114 Beiträge

Hallo Kurt und Ekkehard,

Danke für eure freundlichen Kommentare! Das hintere Beinpaar war in den Originalaufnahmen schon so blass. Ich hatte überlegt, ob ich das bearbeiten sollte, hab dann aber davon abgesehen. Die Spinne sitzt da jetzt schon zwei oder drei Tage. Vielleicht will sie aus ihrer Haut raus und fängt damit hinten an - ich weiß es nicht...

LG
Heribert

nach oben springen

#5

RE: Kleine Spinne in 3D: Making of...

in Stacking: Flora und Fauna outdoor 03.10.2022 17:42
von Quartalsstacker | 278 Beiträge

Hallo Heribert,

wahrscheinlich kannst Du froh sein, dass Du nicht unerwartet Besuch bekommen hast und beim Stacken in der Gästetoilette überrascht wurdest. Kameras sind in solchen Bereiche ja nicht gern gesehen....
Aber das Ergebnis kann sich sehen lassen.

LG Uwe

nach oben springen

#6

RE: Kleine Spinne in 3D: Making of...

in Stacking: Flora und Fauna outdoor 03.10.2022 19:21
von gogs | 521 Beiträge

Hallo Heribert,
die 3D Version mit Picolay gefällt mir richtig gut.
mfg Christian

nach oben springen

#7

RE: Kleine Spinne in 3D: Making of...

in Stacking: Flora und Fauna outdoor 04.10.2022 08:29
von Heribert Cypionka | 114 Beiträge

Hallo Christian,

vielen Dank für's Einstellen der Animation! Und wieso kannst du das, während die Forensoftware es mir verweigert?

LG
Heribert

nach oben springen


Besucher
1 Mitglied und 14 Gäste sind Online

Besucherzähler
Heute waren 229 Gäste und 6 Mitglieder online.

Forum Statistiken
Das Forum hat 4316 Themen und 31998 Beiträge.

Heute waren 6 Mitglieder Online:

Besucherrekord: 241 Benutzer (22.07.2021 04:15).