#1

Fliegenauge

in Stacking: Flora und Fauna indoor 15.11.2021 18:46
von gogs | 391 Beiträge

Beste Grüße,
die Fliege ist von einer Fensterbank im Heizungskeller, also fast wie neu.
Gestempelt habe ich viel und ein bisschen Dreck sollte bleiben.
Mit freundlichen Grüßen
Christian

Kamera: Sony A5100 APS-C
Objektiv: Carl Zeiss Jena 6,3/0,16 160/-
Blende: NA 0,16
ISO: 100
Beleuchtung: 4x Led-Strahler
Diffusor: Papierzylinder
Aufnahmedateiformat (RAW/JPG): JPG
Beschnittsbetrag in % (Breite u. Höhe): kein
Aufnahmedatum: 15.11.2021
Region/Ort: Mühlheim/Main
Artenname: Fliege
Multishot-Technik: Stack
Stacking Software / - Methode: Helicon Focus C
Abbildungsmassstab: ca. M 6,3x
Anzahl Stackschritte: 173x
Durchschnittliche Stackschrittgrösse (mm) : 0.01 mm

nach oben springen

#2

RE: Fliegenauge

in Stacking: Flora und Fauna indoor 16.11.2021 12:17
von Kurt | 2.661 Beiträge

Hallo Christian

Abgesehen vom Zustand der Fliege,
der auch bei mir persönlich nicht immer der Beste ist,
gefällt mir das Bild gut.
Das Carl Zeiss Jena 6,3/0,16 160/- ist am APS-C super.
Im Moment kann man sich am längsten auf frischen Fliegennachschub freuen.

Kurt

nach oben springen


Besucher
0 Mitglieder und 12 Gäste sind Online

Besucherzähler
Heute waren 268 Gäste und 9 Mitglieder online.

Forum Statistiken
Das Forum hat 4004 Themen und 30333 Beiträge.

Heute waren 9 Mitglieder Online:

Besucherrekord: 241 Benutzer (22.07.2021 04:15).