#1

Seidenpflanze

in Stacking: Flora und Fauna indoor 25.09.2021 00:02
von Lichtfänger | 596 Beiträge

Hallo Fotofreunde,
hier der Samenstand (Balgfrucht) der Seidenpflanze Asclepias tuberosa, der gerade seine Samen entläßt.

Beste Grüße

Hans - Joachim



Kamera: EOS RP
Objektiv: Sigma 150mm Makro
Blende: 5,6
Belichtungszeit: 1/15s
Beleuchtung: Tageslicht
ISO: 100
Dateiformat RAW/JPG: RAW
Beschnitt in % (Breite und Höhe): ohne
Abbildungsmaßstab:
Anzahl der Schritte: 52
Länge der Schritte: Focus Bracketing Stufe 2
Arbeitsabstand:
Stacking-Software: Affinity
Artenname: Asclepias tuberosa
Aufnahmedatum: 18.09.2021
Sonstiges:


Es gibt täglich Neues zu entdecken, wir müssen nur wieder lernen genauer hinzusehen! Und!! Die besten Motive finden wir immer, wenn der Fotoapparat zu Hause liegt!
nach oben springen

#2

RE: Seidenpflanze

in Stacking: Flora und Fauna indoor 25.09.2021 15:05
von Kurt | 2.612 Beiträge

Hallo Hans – Joachim

Extrem schön, fein und zart, ein super Stack, alles stimmt!
Du hast den richtigen Moment erwischt, kein zu grosses Durcheinander.
Kein Lüftchen, ja nicht berühren und nicht zu stark Atmen.

Als Kinder erfreuten wir uns an den Samenkapseln, "Papageien" der A. cornuti

Kurt

nach oben springen

#3

RE: Seidenpflanze

in Stacking: Flora und Fauna indoor 26.09.2021 14:17
von RheinweibAdministratorin | 3.879 Beiträge

Hallo Hans-Joachim,
auch dieses Bild finde ich großartig. Ich staune immer wieder, was Du für Sachen ausgräbst.........
und, was ich auch versuche, an Deine Beleuchtung komm ich nicht ran, nix zu machen.

LG
Heike


______________________________________________________________________________________________________

Das ganze Leben ist wie ein Adventskalender, hinter jedem Türchen wartet etwas auf seine Entdeckung
______________________________________________________________________________________________________
nach oben springen

#4

RE: Seidenpflanze

in Stacking: Flora und Fauna indoor 27.09.2021 23:26
von Lichtfänger | 596 Beiträge

Hallo Heike, hallo Kurt,

mit Seidenpflanzen beschäftige ich mich schon länger. Sind sehr interessant. Hänge mal ein früheres Bild hier ran, kein Stack. Ja, A. cornuti, da müßte ich 80km fahren (Hin-und Rückfahrt). So spiele ich mit Asclepias tuberosa und A. curassavica rum. Die habe ich fast vor der Haustür. Kurt, Du hast das Handling mit diesen Samenständen sehr gut beschrieben. Einmal scharf anschauen, und die ganze Bande ist in der Luft!!

Beste Grüße

Hans - Joachim


Es gibt täglich Neues zu entdecken, wir müssen nur wieder lernen genauer hinzusehen! Und!! Die besten Motive finden wir immer, wenn der Fotoapparat zu Hause liegt!

zuletzt bearbeitet 27.09.2021 23:29 | nach oben springen


Besucher
0 Mitglieder und 5 Gäste sind Online

Besucherzähler
Heute waren 81 Gäste und 1 Mitglied online.

Forum Statistiken
Das Forum hat 3951 Themen und 30087 Beiträge.

Heute war 1 Mitglied Online :

Besucherrekord: 241 Benutzer (22.07.2021 04:15).