#1

Eispiegel

in Stacking: Flora und Fauna indoor 17.09.2021 18:19
von Kurt | 2.612 Beiträge

Hallo

Zwischen Waldrand und Feldern lag ein Haufen von frisch geschnittenen Ästen.
Da entdeckte ich auf einer Blattunterseite (Schwarz-Pappel?) diesen Eispiegel mit 56 Eiern,
vermutlich von einer Eulenfalter-Art, nähere Hinweise sind erwünscht.
Von Makro zu Mikro.


www.focus-stacking.ch/B/05288_00.JPG
Kamera: Nikon D810
Objektiv: Rodenstock APO Rodagon N 1:2.8, f = 50mm
Belichtungszeit: Blitz
Blende: 4.8
ISO: 64
Beleuchtung: 3 Blitzgeräte, YONGNUO YN560III
Diffusor: Weisses Schreibpapier
Aufnahmedateiformat (RAW/JPG): RAW
Beschnittsbetrag in % (Breite u. Höhe): 5, 5
Stativ: Reprostand
Aufnahmedatum: 2.09.2021
Region/Ort: Bern (CH)
vorgefundener Lebensraum: Waldrand
Artenname: ?
Multishot-Technik: Stack
Stacking Software / - Methode: Zerene Stacker / PMax
Abbildungsmassstab: 3:1
Anzahl Stackschritte: 56
Durchschnittliche Stackschrittgrösse (µm) mit Cognisys StackShot: 30


www.focus-stacking.ch/B/05293_00.JPG
Objektiv: Laowa 25mm F 2.8, 2.5-5X Ultra Macro
Belichtungszeit: Blitz
Blende: 2.8
Beleuchtung: 3 Blitzgeräte, YONGNUO YN560III
Abbildungsmassstab: 4.5:1
Anzahl Stackschritte: 397
Durchschnittliche Stackschrittgrösse (µm) mit Cognisys StackShot: 20


www.focus-stacking.ch/B/05292_00.JPG
Kamera: Nikon D810
Objektiv: MITUTOYO M Plan Apo 10X/0.28 ∞/0 f=200
Tubuslinse: Nikon ITL200
Beleuchtung: 1 Blitzgerät, YONGNUO YN560III
Abbildungsmassstab: 10:1
Anzahl Stackschritte: 813
Durchschnittliche Stackschrittgrösse (µm) mit Cognisys StackShot: 5


www.focus-stacking.ch/B/05291_00.JPG
Kamera: Nikon D810
Objektiv: MITUTOYO M Plan Apo 20X/0.42 ∞/0 f=200
Tubuslinse: Nikon ITL200
Beleuchtung: 2 Blitzgeräte, YONGNUO YN560III
Abbildungsmassstab: 20:1
Anzahl Stackschritte: 672
Durchschnittliche Stackschrittgrösse (µm) mit Cognisys StackShot: 2

Kurt


zuletzt bearbeitet 22.09.2021 09:58 | nach oben springen

#2

RE: Eispiegel

in Stacking: Flora und Fauna indoor 18.09.2021 21:57
von Michael S. | 3 Beiträge

Hallo Kurt,
Wow, eine beeindruckende Serie ist das.
Gefälllt mir wirklich sehr gut. Das hat bestimmt auch eine Menge Zeit in Anspruch genommen.
Danke fürs Teilen.
Grüße,
Michael

nach oben springen

#3

RE: Eispiegel

in Stacking: Flora und Fauna indoor 19.09.2021 22:26
von Lichtfänger | 596 Beiträge

Hallo Kurt,

eine nicht zu toppende Steilvorlage!! Auch wenn ich zuerst dachte, nun stackt er schon im Lampenladen! Wie eingangs schon gesagt, da traut man sich fast nicht mehr etwas ins Forum einzustellen.
Mit Deiner Annahme Eulenfalter kann ich mich nicht so recht anfreunden. Da gibt es nur einen Hauptverdächtigen. Es gibt zwar eine größere Zahl von Faltern, die hier ihre Eier ablegen. Aber ich will mich da einmal weit aus dem Fenster hinauslehnen. Ich tippe hier eher auf Falter mit Raupen monophager Lebensweise. Bei Pappeln, insbesondere Schwarzpappeln, wären das:

Kleiner Schillerfalter (Apatura ilia),
Großer Eisvogel (Limenitis populi),
Blaues Ordensband (Catocala fraxini),
Pappelkarmin (Catocala elocata),
Pappelschwärmer (Laothoe populi) und
Abendpfauenauge (Smerinthus ocellata).


Mit den besten Grüßen

Hans - Joachim


Es gibt täglich Neues zu entdecken, wir müssen nur wieder lernen genauer hinzusehen! Und!! Die besten Motive finden wir immer, wenn der Fotoapparat zu Hause liegt!

zuletzt bearbeitet 19.09.2021 22:28 | nach oben springen

#4

RE: Eispiegel

in Stacking: Flora und Fauna indoor 20.09.2021 19:13
von Kurt | 2.612 Beiträge

Hallo Hans – Joachim

So wie ich gesehen habe, legt der Kleine Schillerfalter (Apatura ilia), seine Eier einzeln ab und nicht in einem Eispiegel,
dies ebenso der Große Eisvogel (Limenitis populi),
Blaues Ordensband (Catocala fraxini),
Pappelkarmin (Catocala elocata),
Pappelschwärmer (Laothoe populi) da sind die Eier grün mit glatter Oberfläche)
und ebenfalls legt das Abendpfauenauge (Smerinthus ocellata) seine grünen Eier einzeln ab und ihre Oberfläche ist ebenfalls glatt.

Die Eier sind einlagig, der Eispiegel ist in etwa so wie bei der Hausmutter (Noctua pronuba).

das Rätseln kann weiter gehen 😊

Dennoch vielen Dank
Kurt


zuletzt bearbeitet 20.09.2021 19:14 | nach oben springen

#5

RE: Eispiegel

in Stacking: Flora und Fauna indoor 20.09.2021 20:31
von Lichtfänger | 596 Beiträge

Hallo Kurt,

zuerst, Du hast uns etwas Wunderbares gezeigt. Und zum Eispiegel: Ich ging vordergründig erst einmal von der Futterpflanze aus, beachtete nicht die Randbedingungen Eifarbe und und Art der Eiablage. Daher auch meine Anmerkung" weit aus dem Fenster lehnen". Nun hoffe ich, daß wir gemeinsam uns iterativ der gültigen Lösung nähern und Du uns bald wieder solch überraschenden Fund präsentierst.

Mit den besten Grüßen

Hans - Joachim


Es gibt täglich Neues zu entdecken, wir müssen nur wieder lernen genauer hinzusehen! Und!! Die besten Motive finden wir immer, wenn der Fotoapparat zu Hause liegt!
nach oben springen


Besucher
0 Mitglieder und 3 Gäste sind Online

Besucherzähler
Heute waren 77 Gäste und 1 Mitglied online.

Forum Statistiken
Das Forum hat 3951 Themen und 30087 Beiträge.

Heute war 1 Mitglied Online :

Besucherrekord: 241 Benutzer (22.07.2021 04:15).