#1

Bildchen mit Geschichte

in Stacking: Flora und Fauna indoor 11.01.2021 18:24
von Lichtfänger | 498 Beiträge

Vor ein paar Tagen fand ich in der Botanik einen Trabi, der dort schon 20 bis 30 Jahre zu stehen scheint. Total mit Flechten bewachsen und einer der Scheinwerfer war voller Wespen. Ich hebelte den Scheinwerfer ab und fand darin fast ein Marmeladenglas voll mit Gallische Feldwespen. Fast ein ganzes Wespenvolk. Einige brauchbare Exemplare waren dabei. Hier ein Bildchen von einer dieser Wespen.

Beste Grüße

Hans - Joachim



Kamera: EOS RP
Objektiv: Sigma 17-70mm bei 34mm in Retro
Blende: 5
Belichtungszeit: 5s
Beleuchtung: Tageslicht
ISO: 100
Dateiformat RAW/JPG:RAW
Beschnitt in % (Breite und Höhe): ohne
Abbildungsmaßstab:
Anzahl der Schritte: 52
Länge der Schritte: 0,05mm
Arbeitsabstand:
Stacking-Software: Affinity
Artenname: Gallische feldwespe
Aufnahmedatum: o8.01.2021
Sonstiges:


Es gibt täglich Neues zu entdecken, wir müssen nur wieder lernen genauer hinzusehen!

zuletzt bearbeitet 11.01.2021 18:25 | nach oben springen

#2

RE: Bildchen mit Geschichte

in Stacking: Flora und Fauna indoor 11.01.2021 19:08
von Kurt | 2.443 Beiträge

Hallo Hans – Joachim

Beleuchtung: Tageslicht --- ... vom Licht zu hart.

Zauberwort: Diffusor!

Kurt


_____________________________________________
In der Fotografie gilt es auch, das Schöne zu entdecken.
Ich zeige, was man mit blossem Auge nicht sehen kann.
Klassisches auflicht Focus-Stacking
www.focus-stacking.com
www.focus-stacking.ch/Focus_Stacking_PDF.pdf

zuletzt bearbeitet 11.01.2021 19:09 | nach oben springen


Besucher
0 Mitglieder und 4 Gäste sind Online

Besucherzähler
Heute waren 59 Gäste und 6 Mitglieder online.

Forum Statistiken
Das Forum hat 3754 Themen und 29259 Beiträge.

Heute waren 6 Mitglieder Online:

Besucherrekord: 206 Benutzer (05.08.2019 02:35).