#1

Wanze

in Stacking: Flora und Fauna indoor 24.10.2020 23:35
von gogs | 203 Beiträge

Hallo und beste Grüße.
Eine Wanze.
Mit/bei der Bildbearbeitung tue ich mir sehr schwer und habe da auch immer meine Propleme, deshalb bitte Eure Meinung.
mfG Christian





Sorry vergessen, hier die Daten:

Kamera: Sony A5100 APS-C
Objektiv: Schneider Kreuznach Componon 2.8/28
Blende: 3.4
ISO: 100
Beleuchtung: 4 Led-Strahler mit Transparentpapier
Diffusor: Papierzylinder (80g/qm)
Aufnahmedateiformat (RAW/JPG): JPG
Beschnittsbetrag in % (Breite u. Höhe): ja SW-Artefakte 5-10%
Aufnahmedatum: 24.10.2020
Region/Ort: Mühlheim/Main
vorgefundener Lebensraum: tot
Stativ: Eigenbau
Artenname: Wanze
Multishot-Technik: Stack
Stacking Software / - Methode: Zerene Stacker / PMax
Abbildungsmassstab: ca. 6,5:1
Anzahl Stackschritte: 296x
Durchschnittliche Stackschrittgrösse (mm): 0.01mm

Ich denke der Fuss unten im Hintergrund stört gewaltig, habe ich aber beim Aufnehmen nicht wirklich wahrgenommen.


zuletzt bearbeitet 25.10.2020 01:03 | nach oben springen

#2

RE: Wanze

in Stacking: Flora und Fauna indoor 25.10.2020 15:16
von Kurt | 2.389 Beiträge

Hallo Christian

Ich habe lokal etwas aufgehellt.

Auf Wunsch entferne ich die Kopie wieder.



Kurt


_____________________________________________
In der Fotografie gilt es auch, das Schöne zu entdecken.
Ich zeige, was man mit blossem Auge nicht sehen kann.
Klassisches auflicht Focus-Stacking
www.focus-stacking.com
www.focus-stacking.ch/Focus_Stacking_PDF.pdf
nach oben springen

#3

RE: Wanze

in Stacking: Flora und Fauna indoor 25.10.2020 20:08
von Quartalsstacker | 31 Beiträge

Hallo Christian,

die Schärfe des Bildes ist wunderbar, die Beine stören mich dabei nicht wesentlich. Die Bearbeitung insbesondere des Hintergrundes ist für mich auch immer ein Angang. Wenn Beine ungünstig in den gepanten Ausschnitt hineinragen, behelfe ich mir damit, die Tierchen zunächst aufzuweichen und sie dann nach Möglichkeit wegzubiegen.

LG Uwe

nach oben springen


Besucher
2 Mitglieder und 3 Gäste sind Online

Besucherzähler
Heute waren 274 Gäste und 15 Mitglieder online.

Forum Statistiken
Das Forum hat 3669 Themen und 28840 Beiträge.

Heute waren 15 Mitglieder Online:

Besucherrekord: 206 Benutzer (05.08.2019 02:35).