#1

Balkenschröter 2,5:1

in Stacking: Flora und Fauna indoor 10.10.2020 14:56
von Soki | 199 Beiträge

Hallo zusammen,

jetzt gibt es mal wieder etwas von mir. Es handelt sich um einen Teil der Unterseite eines männlichen Balkenschröters. Ich habe im Frühjahr sehr viele davon gesehen, zwei tote Exemplare konnte ich ebenfalls finden (dieses Männchen und ein großes Weibchen). Einem kleinen Weibchen, das sich in die Waschküche verirrt hat, habe ich die von Spinnenfäden verklebten Mandibeln befreit. Das war gar nicht so einfach:)


Kamera: Nikon D3400
Objektiv: Zeiss Winkel 2,5x
Blende:
Belichtungszeit: 2,5s
Beleuchtung: Kaltlichtquelle
ISO: 200
Dateiformat RAW/JPG: JPG
Beschnitt in % (Breite und Höhe): minimal
Abbildungsmaßstab: 2,5:1
Anzahl der Schritte: 155

Stacking-Software: Affinity Photo
Artenname: Dorcus parallelipipedus
Aufnahmedatum: 24.05.2020

Angefügte Bilder:
9B212DA1-3104-4EB8-9884-0BAF7A539D3C.jpeg

insta: micro_and_macro_life
nach oben springen

#2

RE: Balkenschröter 2,5:1

in Stacking: Flora und Fauna indoor 10.10.2020 15:49
von Kurt | 2.443 Beiträge

Hallo Simon

Auch beim Balkenschröter denk man nicht auf Anhieb, dass er farblich viel zu bieten hat.
Weit gefehlt, das Schwarz mit den bernsteinfarbenen Haaren ist sehr edel.
Die Bildqualität ist wieder vom feinsten, da gibt es nichts zu meckern!

Kurt


_____________________________________________
In der Fotografie gilt es auch, das Schöne zu entdecken.
Klassisches auflicht Focus-Stacking
www.focus-stacking.com
www.focus-stacking.ch/Focus_Stacking_PDF.pdf

zuletzt bearbeitet 10.10.2020 15:52 | nach oben springen

#3

RE: Balkenschröter 2,5:1

in Stacking: Flora und Fauna indoor 10.10.2020 16:21
von RheinweibAdministratorin | 3.726 Beiträge

Hallo Simon,
ich musste mir den Balkenschröter erstmal ergoogeln, hatte ich noch nie was von gehört. Das sieht interessant
aus, funktional und schön. Deine Beleuchtung ist so weich wie Butter in der Sonne, wunderbar.

LG
Heike


______________________________________________________________________________________________________

Mögen täten wir schon wollen, aber dürfen haben wir uns nicht getraut...….

______________________________________________________________________________________________________
nach oben springen

#4

RE: Balkenschröter 2,5:1

in Stacking: Flora und Fauna indoor 10.10.2020 17:27
von Soki | 199 Beiträge

Hallo Kurt,

vielen Dank!
Ich bin auch immer wieder erstaunt, dass vermeintliche langweilig gefärbte Insekten doch ganz interessante und kontrastreiche Stellen aufweisen.

Hallo Heike,

auch dir vielen Dank:)
der Käfer steht im Schatten seines großen Bruders, dem Hirschkäfer. In großer Anzahl haben meine Freundin und ich ihn bis jetzt nur in Ulm gefunden. Er gehört zu den gefährdeten Arten.
Vom Hirschkäfer habe ich das letzte mal vor über 15 Jahre Exemplare in Omas Garten gesehen.


Grüße
Simon


insta: micro_and_macro_life
nach oben springen


Besucher
1 Mitglied und 9 Gäste sind Online

Besucherzähler
Heute waren 144 Gäste und 10 Mitglieder online.

Forum Statistiken
Das Forum hat 3754 Themen und 29259 Beiträge.

Heute waren 10 Mitglieder Online:

Besucherrekord: 206 Benutzer (05.08.2019 02:35).