#1

Taumelkäfer im Wetlook

in Stacking: Flora und Fauna indoor 02.09.2020 22:09
von Quartalsstacker | 21 Beiträge

Moin zusammen,

zum Einstand zeige ich Euch mein jüngstes Projekt, einen Taumelkäfer (Gyrinus sp.) im Wetlook. Diese 6-8 mm großen Käferchen habt Ihr vielleicht schon mal gesehen, wie sie auf der Wasseroberfläche, oft in Schwärmen, erst ruhig herumtreiben und dann bei Störungen wild durcheinanderflitzen.

Sie sind perfekt auf das Leben auf der Wasseroberfläche angepasst. Ihre Doppelaugen sehen mit dem oberen Paar über Wasser, mit dem unteren Paar ins Wasser hinein. Sie sind hinsichtlich des Brechungsindex und der spektralen Empfindlichkeit an das jeweilige Medium angepasst. Dummerweise zeigen aber nur wenige Ommatidien genau nach vorne auf die Wasseroberfläche, da wo sich die Beute und die Artgenossen befinden. Also haben sie gerade da wo es wichtig wird (Futter und Arterhaltung ) einen toten Winkel. Diese Lücke gleichen die Fühler aus. Das zweite, kahnförmige Fühlerglied liegt auf der Wasseroberfläche und registriert mit dem Johnstonschen Organ feinste Oberflächenwellen im Bereich von wenigen µm. Dies nutzen die Taumelkäfer zur Echoortung ähnlich wie Fledermäuse, nur in dem stark abgeflachten Raum der Wasseroberfläche. Sie können anhand der Oberflächenwellen die Größe, Richtung und Entfernung einer Beute bestimmen, durch Maschen knapp breiter als ihr Körper schwimmen und Hindernisse erkennen. Schon ziemlich gut.

Der Wetlook war übrigens nicht beabsichtigt. Zur Restaurierung der Augen habe ich den Käfer für 1,5 h in Decon90 (20 %) gebadet, dann in Isopropanol geschwenkt und geföhnt. Es blieb aber so, vielleicht hat das Decon90 die Wachsschicht angelöst und das verursacht. Ich habe es dann so hingenommen und für einen Wasserkäfer als nicht unpassend interpretiert.

Ich hoffe es gefällt Euch.


LG Uwe


Kamera: Nikon D 7100
Objektiv: CZJ Semiplan 6,3/0,16/160/-
Blende:
Belichtungszeit: 1/25
Beleuchtung: LED Eigenbau
ISO: 200
Dateiformat RAW/JPG:
Beschnitt in % (Breite und Höhe): ca. 10 %
Abbildungsmaßstab: 8,7
Anzahl der Schritte: 150
Länge der Schritte: ca. 10 µm
Arbeitsabstand:
Stacking-Software: Helikon Focus
Artenname: Gyrinus sp.
Aufnahmedatum:

nach oben springen

#2

RE: Taumelkäfer im Wetlook

in Stacking: Flora und Fauna indoor 02.09.2020 22:57
von Kurt | 2.329 Beiträge

Hallo Uwe

Sehr interessant
und ein schönes Bild.
Der Stack lässt keine Wünsche offen, alles klar und deutlich.

Macht Freude

Kurt


_____________________________________________
In der Fotografie gilt es auch, das Schöne zu entdecken.
www.focus-stacking.com
www.focus-stacking.ch/Focus_Stacking_PDF.pdf

zuletzt bearbeitet 02.09.2020 23:00 | nach oben springen

#3

RE: Taumelkäfer im Wetlook

in Stacking: Flora und Fauna indoor 02.09.2020 23:29
von RheinweibAdministratorin | 3.599 Beiträge

Hallo Uwe,
ich dachte erst, der Käfer wäre gespiegelt, wetlook, Wasseroberfläche......die Käfer hab ich zwar schon
öfters mal beim angeln beobachten können, habe sie aber nicht weiter beachtet. Das ist wirklich sehr
interessant, zwei Facettenaugen für oben, zwei für unter Wasser und ein toter Winkel, der ausgeglichen
wurde, ich staune!
Ein guter Stack, schön weich beleuchtet, gefällt mir sehr gut.

LG
Heike


______________________________________________________________________________________________________

Mögen täten wir schon wollen, aber dürfen haben wir uns nicht getraut...….

______________________________________________________________________________________________________
nach oben springen

#4

RE: Taumelkäfer im Wetlook

in Stacking: Flora und Fauna indoor 03.09.2020 05:05
von Peter Hüller | 386 Beiträge

Hallo Uwe

Dein Stack zeigt viele Feinheiten und das in guter Schärfe das mir sehr gefällt, auch ist die Erklärung zu diesem Käfer in kurze Worten gut beschrieben.

Liebe Grüße
Peter


https://www.salzkammergut-foto.at
nach oben springen

#5

RE: Taumelkäfer im Wetlook

in Stacking: Flora und Fauna indoor 03.09.2020 09:08
von Soki | 175 Beiträge

Hallo Uwe,

dein Stack ist wirklich super! Den gewählten Schärfeverlauf finde ich ebenso passend.
Die Doppelaugen haben mich auch erst etwas irritiert, ich wusste nicht, dass es sowas gibt:)

Grüße,
Simon


insta: micro_and_macro_life
nach oben springen

#6

RE: Taumelkäfer im Wetlook

in Stacking: Flora und Fauna indoor 03.09.2020 16:41
von Olaf | 752 Beiträge

Hallo Uwe,

ein sehr interessantes Tier, welches ich noch nicht kannte. Danke für die vielen Infos dazu.
Das Bild ist dir sowohl vom Ausschnitt wie auch von der Schärfe sehr gut gelungen. Die Details kommen bestens hervor. Gefällt mir sehr gut.

Tschüss Olaf

nach oben springen

#7

RE: Taumelkäfer im Wetlook

in Stacking: Flora und Fauna indoor 03.09.2020 21:16
von Quartalsstacker | 21 Beiträge

Hallo zusammen,

herzlichen Dank für die netten und positiven Antworten! Ich lege mal ein zweites Bild nach, welches einen Taumelkäfer als Ganzes von vorne zeigt. Man sieht, dass der Seitenrand der Körpers verbreitert und die Unterseite wie ein flacher Bootsrumpf gebaut ist. So können die Käfer gut über das Wasser flitschen. Mich erinnert die Form an ein Jet-Ski.

Die Körperlinie fällt aber nach hinten ab, so dass die Ruderbeine ins Wasser ragen. Das dritte, hinterste Beinpaar gilt als der effektivste Antrieb nach dem Widerstandsprinzip, der im Tierreich verwirklicht ist. Man hat einen Wirkungsgrad der Beine von 84 % errechnet, für die Käfer eine Beschleunigung von bis zu 2,8 g und eine Spitzengeschwindigkeit von 50-60 cm/s.

Ihr merkt, die Tierchen faszinieren mich...

LG Uwe



Kamera: Nikon D7100
Objektiv: Lomo 3,7 / 0,11
Blende:
Belichtungszeit: 1/25
Beleuchtung: LED Eigenbau
ISO: 200
Dateiformat RAW/JPG:
Beschnitt in % (Breite und Höhe): ca. 10 %
Abbildungsmaßstab: 6,2
Anzahl der Schritte: 190
Länge der Schritte: ca. 14 µm
Arbeitsabstand:
Stacking-Software: Helikon Focus
Artenname: Gyrinus sp.
Aufnahmedatum:
Sonstiges:

nach oben springen

#8

RE: Taumelkäfer im Wetlook

in Stacking: Flora und Fauna indoor 04.09.2020 10:47
von witweb | 635 Beiträge

Hallo Uwe,

schöne Fotos und sehr interessante Infos. Was es alles gibt...

Viele Grüße

Michael

nach oben springen


Besucher
0 Mitglieder und 6 Gäste sind Online

Besucherzähler
Heute waren 304 Gäste und 19 Mitglieder online.

Forum Statistiken
Das Forum hat 3614 Themen und 28554 Beiträge.

Heute waren 19 Mitglieder Online:

Besucherrekord: 206 Benutzer (05.08.2019 02:35).