#1

Gemeine Viehbremse

in Stacking: Flora und Fauna indoor 03.07.2020 13:25
von Kurt | 2.284 Beiträge

Hallo
Vor lauter Bremsen kam ich mit dem Fahrrad nicht vorwärts,
sie waren zahlreich und aufsässig, eine wollte unbedingt ins Internet.
Beim Fressen erlag sie einem Schlag.



Kamera: Nikon D810
Objektiv: Rodenstock APO Rodagon 1:2.8, f = 50mm (in Retro)
Belichtungszeit: Blitz
Blende: 4
ISO: 64
Beleuchtung: 4 Blitzgeräte
Diffusor: Weisser Plastik-Trinkbecher
Aufnahmedateiformat (RAW/JPG): RAW
Beschnittsbetrag in % (Breite u. Höhe): 45, 19
Stativ: Reprostand
Aufnahmedatum: 2.07.2020
Region/Ort: Bern/Oberburg
vorgefundener Lebensraum: Radweg zwischen Wiesen
Artenname: Tabanus bromius, Gemeine Viehbremse
Multishot-Technik: Stack
Stacking Software / - Methode: Zerene Stacker / PMax
Abbildungsmassstab: 4:1
Objektseitige Bildbreite (mm): 4.9
Stacktiefe (mm): 4.8
Anzahl Stackschritte: 320
Durchschnittliche Stackschrittgrösse (mm) mit Cognisys StackShot: 0.015

Kurt


_____________________________________________
In der Fotografie gilt es auch, das Schöne zu entdecken.
www.focus-stacking.com
www.focus-stacking.ch/Focus_Stacking_PDF.pdf
nach oben springen

#2

RE: Gemeine Viehbremse

in Stacking: Flora und Fauna indoor 03.07.2020 13:39
von Peter Hüller | 373 Beiträge

Hallo Kurt

Eine herrliche Aufnahme und wie gewohnt in bester Qualität, ja wenn die Bremsen ungut werden, sagt man bei uns, kommt ein Gewitter und das trifft auch meisten zu.

Liebe Grüße
Peter


https://www.salzkammergut-foto.at
nach oben springen

#3

RE: Gemeine Viehbremse

in Stacking: Flora und Fauna indoor 03.07.2020 17:54
von RheinweibAdministratorin | 3.559 Beiträge

Uaaaah Kurt, ein Hammerbild! Hab die eine Zeit lang regelrecht gesucht, aber keine einzige gefunden/gesehen.
Früher im Pferdestall waren die Plagegeister allgegenwärtig. Wenn ich damals gewusst hätte, das die so schön
sind, dann hätte ich mir welche eingefroren, aber dieses "früher" kann man wörtlich nehmen, das war etwa Mitte
der 70er. Die hätten sich wohl kaum bis heute gehalten, außer vielleicht bei 120° minus

Ganz großes Kino!

LG
Heike


______________________________________________________________________________________________________

Mögen täten wir schon wollen, aber dürfen haben wir uns nicht getraut...….

______________________________________________________________________________________________________
nach oben springen


Besucher
0 Mitglieder und 11 Gäste sind Online

Besucherzähler
Heute waren 309 Gäste und 16 Mitglieder online.

Forum Statistiken
Das Forum hat 3580 Themen und 28317 Beiträge.

Heute waren 16 Mitglieder Online:

Besucherrekord: 206 Benutzer (05.08.2019 02:35).