#16

RE: keine moderne Kunst - Anfrage

in Stacking: Flora und Fauna indoor 01.06.2020 17:40
von RheinweibAdministratorin | 3.559 Beiträge

Ja schon, is vermutlich jedem schon passiert, aber das Objekt muss dann auch gedreht sein, das ist es in
diesem Fall aber nicht. Ich vermute, das sich da ein Bild, das nicht im gleichen Ausschnitt war, wie die anderen,
in den Stack reingemogelt hat.
Man kann auch kleine Unterschiede erkennen, aber so schnell bewegen sich solche Staubblätter eher nicht, also
nicht innerhalb eines Stapels.....meiner Meinung nach ist da ein Bild dabei, das nicht zu dem Stapel gehört.






LG
Heike


______________________________________________________________________________________________________

Mögen täten wir schon wollen, aber dürfen haben wir uns nicht getraut...….

______________________________________________________________________________________________________

zuletzt bearbeitet 01.06.2020 17:49 | nach oben springen

#17

RE: keine moderne Kunst - Anfrage

in Stacking: Flora und Fauna indoor 22.06.2020 19:01
von Lichtfänger | 369 Beiträge

Hallo Fotofreunde und Kommentatoren,

melde mich zurück, war krank gewesen. Keine Angst, war kein Corona. Das haben ja derzeit alle, habe mir also was Anderes gegönnt. Man muß ja nicht der Horde hinterherrennen, es gibt ja noch eine ganze Latte anderer Unannehmlichkeiten. Und da hatte ich mir was ausgesucht!
Est einmal danke für die Kommentarflut, insbesondere an Heike für Ihre Fleißarbeit. Und da will ich auch gleich in medias res gehen. Also, das mit dem "Irrläufer" im Stapel, das möchte ich ausschließen. Ich mache ja RAW un jpg zusammen. Und da der Stack letztendlich mit jpg funktionierte, liegt nach meiner Meinung das Übel bei den Rohdaten. Hier hatte die Kamera Probleme mit dem automatischen Drehen der Bilder. Und da sind sicherlich einige unerwünschte Infos mit in die Konvertierungssoftware geraten. Canon konnte sich das Problem auch nicht erklären (einige Bilder wurden gedreht, ein großer Teil aber nicht). Und da die Stackingsoftware die einzelnen Bilder ausrichtet, da hat sie nun versucht einen Pussel aus Hoch- und Querformat zu machen.
Nachvollziehen kann ich die ganze Sache nicht mehr. Meine beiden Festplatten haben gerade mit sich beschlossen, daß sie nichts mehr speichern wollen, sie waren voll. Ergo, ich habe die ganzen Sequenzen gelöscht.

Mit den besten Grüßen

Hans - Joachim

nach oben springen


Besucher
1 Mitglied und 9 Gäste sind Online

Besucherzähler
Heute waren 163 Gäste und 11 Mitglieder online.

Forum Statistiken
Das Forum hat 3578 Themen und 28310 Beiträge.

Heute waren 11 Mitglieder Online:

Besucherrekord: 206 Benutzer (05.08.2019 02:35).