#1

Schwedische Gardinen

in Stacking: Flora und Fauna indoor 23.04.2020 18:30
von Kurt | 2.334 Beiträge

Hallo

Nicht oft findet man ein so gleichmässiges Gittermuster ohne Makel,
ausser im Knast und bei Schmetterlingen



Kamera: Nikon D810
Objektiv: NIKON M Plan, 60/0.7 ELWD, 210/0
Belichtungszeit: Blitz
ISO: 125
Beleuchtung: 3 Blitzgeräte
Diffusor: gewellter Trink Becher
Aufnahmedateiformat (RAW/JPG): RAW
Beschnittsbetrag in % (Breite u. Höhe): 0, 0
Stativ: Reprostand
Artenname: ? (0160)
Multishot-Technik: Stack
Stacking Software / - Methode: Zerene Stacker / PMax
Abbildungsmassstab: 60:1
Objektseitige Bildbreite (mm): 0.6
Stacktiefe (mm): 0.0565
Anzahl Stackschritte: 114 (2 Bilder pro Schritt, Total 228 Bilder)
Durchschnittliche Stackschrittgrösse (mm) mit Cognisys StackShot: 0.000496

Kurt


_____________________________________________
In der Fotografie gilt es auch, das Schöne zu entdecken.
www.focus-stacking.com
www.focus-stacking.ch/Focus_Stacking_PDF.pdf

zuletzt bearbeitet 23.04.2020 18:31 | nach oben springen

#2

RE: Schwedische Gardinen

in Stacking: Flora und Fauna indoor 23.04.2020 19:40
von stekki | 2.572 Beiträge

Einfach phantastisch Kurt. Allerdings - was für ein Viecherl?
Die Auswahl ist groß ...


VG Ekkehard
nach oben springen

#3

RE: Schwedische Gardinen

in Stacking: Flora und Fauna indoor 23.04.2020 20:09
von gogs | 203 Beiträge

Hallo Kurt,

viel Dank für deine Mühe und Unterstützung und dein Knowhow.

Das Bild ist wirklich Spitze.

Einfach Super.

mfG
Christian

nach oben springen

#4

RE: Schwedische Gardinen

in Stacking: Flora und Fauna indoor 23.04.2020 22:39
von Olaf | 752 Beiträge

Hallo Kurt,

wenn ich das Bild vergrößere erinnern es mich an die weißen Strukturen von Stores aus dem Wohnzimmer.

Wieder einmal sehr gut fotografiert - tolle Details.

Tschüss Olaf

nach oben springen

#5

RE: Schwedische Gardinen

in Stacking: Flora und Fauna indoor 24.04.2020 10:30
von Kurt | 2.334 Beiträge

Hallo Ekki

Hier die Flügel die ich vorerst noch mit Nr. 0160 bezeichnet habe,
Aufklärung (Bestimmung) ist willkommen.

Kurt


_____________________________________________
In der Fotografie gilt es auch, das Schöne zu entdecken.
www.focus-stacking.com
www.focus-stacking.ch/Focus_Stacking_PDF.pdf
nach oben springen

#6

RE: Schwedische Gardinen

in Stacking: Flora und Fauna indoor 24.04.2020 16:59
von gogs | 203 Beiträge

Hallo Kurt,

ich bin mir fast sicher ein Elchgeweih, die linke und die rechte Hälfte.
Vielleicht sind es aber auch abgebrochene Haifischzähne?
Butterfliege kommt m. Eracht. nicht in Frage, die sind ja viel viel schöner.
mfG
Christian

nach oben springen

#7

RE: Schwedische Gardinen

in Stacking: Flora und Fauna indoor 29.04.2020 20:53
von Lichtfänger | 403 Beiträge

Hallo Kurt,

Du bist eben der Perfektionist mit einem Ergebnis, daß nicht zu toppen ist!! Gratulation.
Wenn ich nun das abschließende Bild der Reste des Motivspenders betrachte, komme ich zu folgendem Schluß: Wir dringen mit unserer Neugier immer tiefer in das Motiv ein, aber irgendwie entzaubern wir damit auch den Schmetterling, der mit seinem Farbenspiel und seiner Flatterhaftigkeit bei uns immer großes Staunen hervorruft.


Beste Grüße

Hans - Joachim

nach oben springen


Besucher
1 Mitglied und 12 Gäste sind Online

Besucherzähler
Heute waren 376 Gäste und 23 Mitglieder online.

Forum Statistiken
Das Forum hat 3626 Themen und 28600 Beiträge.

Heute waren 23 Mitglieder Online:

Besucherrekord: 206 Benutzer (05.08.2019 02:35).