#1

Spaltblättlinge - nochmal mit Spiegelbild

in Stacking: Flora und Fauna indoor 13.02.2020 16:53
von Lichtfänger | 396 Beiträge

Sie wachsen mitten in der Stadt. Also ein Motiv en passant!

Gruß Hans - Joachim



Kamera: EOS RP
Objektiv: Sigma 150mm Makro
Blende: 8
Belichtungszeit: 1/60s
Beleuchtung: Tageslicht
ISO: 600 (der Fotograf hat nicht aufgepaßt!)
Dateiformat RAW/JPG: RAW
Beschnitt in % (Breite und Höhe): ohne
Abbildungsmaßstab:
Anzahl der Schritte: 107
Länge der Schritte: Fokcus-Braketing Stufe 1
Arbeitsabstand:
Stacking-Software: Affinity
Artenname: Schizophyllum commune
Aufnahmedatum: 12.02.2020
Sonstiges:

nach oben springen

#2

RE: Spaltblättlinge - nochmal mit Spiegelbild

in Stacking: Flora und Fauna indoor 13.02.2020 19:59
von stekki | 2.572 Beiträge

Sehr interessant, was Du uns da so zeigst. Obwohl der Gemeine Spaltblättling weltweit vermutlich der am am weitesten verbreitete Pilz sein soll, habe ich diesen bewußt nicht nie wahrgenommen. Vermutlich, weil ich mit Totholz wenig Berührung habe.
Schön aufgenommen wie immer von Dir, Hans.


VG Ekkehard
nach oben springen

#3

RE: Spaltblättlinge - nochmal mit Spiegelbild

in Stacking: Flora und Fauna indoor 13.02.2020 22:11
von Lichtfänger | 396 Beiträge

Hallo Ekkehard,

danke für Deine lobende Worte! Was den Spaltblättling anbelangt, er wächst nicht nur auf Totholz, auch auf der Vorstufe vom Humus und an der Borke lebender Bäume. Hier am Stamm einer Linde. Kam gerade aus der Praxis, man hatte mir eine Infusion eingeholfen, und da stolperte ich an diesem Straßenbaum vorbei. Und bei näherer Betrachtung kam ich zum Schluß, da könnte man was draus machen. Et violá!

Gruß Hans - Joachim

nach oben springen

#4

RE: Spaltblättlinge - nochmal mit Spiegelbild

in Stacking: Flora und Fauna indoor 14.02.2020 07:32
von Arminius | 479 Beiträge

Hallo zusammen,
ich sage nur, jungejunge ist der schööööön.

LG
Armin

nach oben springen

#5

RE: Spaltblättlinge - nochmal mit Spiegelbild

in Stacking: Flora und Fauna indoor 14.02.2020 10:15
von Kurt | 2.329 Beiträge

Hallo Hans-Joachim

Das gefällt auch mir sehr gut.
Hier erkennt man gut, wie sinnvoll eine Spiegelung sein kann.
Super Arbeit!

Kurt


_____________________________________________
In der Fotografie gilt es auch, das Schöne zu entdecken.
www.focus-stacking.com
www.focus-stacking.ch/Focus_Stacking_PDF.pdf
nach oben springen

#6

RE: Spaltblättlinge - nochmal mit Spiegelbild

in Stacking: Flora und Fauna indoor 14.02.2020 12:00
von carypt | 263 Beiträge

ich hatte die spiegelung nicht als solche erkannt , und mich gewundert welche form das schöne ding haben müßte und bin zu dem schluß gekommen , die faltige seite ist die oberseite dieser zwei übereinander stehenden pilze . der eine muß wohl etwas senkrecht stehen . haha . kein gedanke an einen spiegel . gruß carypt


fipradio.fr

zuletzt bearbeitet 14.02.2020 12:03 | nach oben springen


Besucher
0 Mitglieder und 6 Gäste sind Online

Besucherzähler
Heute waren 65 Gäste und 1 Mitglied online.

Forum Statistiken
Das Forum hat 3617 Themen und 28574 Beiträge.

Heute war 1 Mitglied Online :

Besucherrekord: 206 Benutzer (05.08.2019 02:35).