#1

Schon mal falsch geraten, das ist kein Tannenzapfen

in Stacking: Flora und Fauna indoor 29.11.2019 21:09
von Lichtfänger | 211 Beiträge

Es sind die Samen von Asclepias, der Seidenpflanze, bevor sie sich aufplustern und davonfliegen.
Die Beleuchtung ist etwas hart, diffuseres Licht wäre besser gewesen.

Gruß Hans - Joachim



Kamera: EOS 7D
Objektiv: Sigma 150mm Makro
Blende: 8
Belichtungszeit: 1,6s
Beleuchtung: Tageslicht
ISO: 100
Dateiformat RAW/JPG:RAW
Beschnitt in % (Breite und Höhe): von 2:3 auf 3:4
Abbildungsmaßstab: <<1
Anzahl der Schritte: 93
Länge der Schritte: 0,2mm
Arbeitsabstand:
Stacking-Software: Affinity
Artenname: Asclepias
Aufnahmedatum: 24.11.19
Sonstiges:


zuletzt bearbeitet 29.11.2019 22:17 | nach oben springen

#2

RE: Schon mal falsch geraten, das ist kein Tannenzapfen

in Stacking: Flora und Fauna indoor 29.11.2019 21:27
von RheinweibAdministratorin | 3.039 Beiträge

Hans Joachim, Du wohnst anscheinend in einem tropischen Treibhaus, oder?
Mir ist die Beleuchtung nicht zu hart, ich finde sie sehr passend. Gefällt!

LG
Heike


______________________________________________________________________________________________________

Wenn Wahlen etwas ändern könnten, wären sie schon längst verboten.

______________________________________________________________________________________________________
nach oben springen

#3

RE: Schon mal falsch geraten, das ist kein Tannenzapfen

in Stacking: Flora und Fauna indoor 29.11.2019 22:07
von Kurt | 1.908 Beiträge

Hallo Hans-Joachim

Sehr schön sind die Samen der Papageienpflanze.
Als Kinder gaben wir den Papageien mit einem Glas zu trinken.
War mir nicht bewusst, dass die Samen so schön sind.

Gefällt mir sehr gut.

Kurt


_____________________________________________
In der Fotografie gilt es auch, das Schöne zu entdecken.
www.focus-stacking.com
www.focus-stacking.ch/Focus_Stacking_PDF.pdf
nach oben springen

#4

RE: Schon mal falsch geraten, das ist kein Tannenzapfen

in Stacking: Flora und Fauna indoor 29.11.2019 22:24
von Lichtfänger | 211 Beiträge

Hallo Heike, hallo Kurt,

wie war das doch?? Es irrt der Mensch, solang er strebt! Will damit sagen, ich lebe nicht im Glashaus. Da dürfte ich ja nicht mehr mit Steinen schmeißen!!!!!!!!!!!!!!
Die Seidenpflanze wächst in öffentlichen Parkanlagen, ist bei uns winterhart, kommt aus der "Neuen Welt" und zählt zu den Hundsgiftgewächsen. Nun fragt mich aber nicht warum die so heißen!
Zur allgemeinen Erhellung hänge ich ein Bildchen noch an, in dem es ready for take off heißt.

Gruß Hans - Joachim


zuletzt bearbeitet 30.11.2019 00:38 | nach oben springen

#5

RE: Schon mal falsch geraten, das ist kein Tannenzapfen

in Stacking: Flora und Fauna indoor 29.11.2019 23:32
von RheinweibAdministratorin | 3.039 Beiträge

WOW...wie schöööön


______________________________________________________________________________________________________

Wenn Wahlen etwas ändern könnten, wären sie schon längst verboten.

______________________________________________________________________________________________________
nach oben springen

#6

RE: Schon mal falsch geraten, das ist kein Tannenzapfen

in Stacking: Flora und Fauna indoor 30.11.2019 09:32
von Saga | 348 Beiträge

Das sieht wirklich klasse aus. Und ich finde das Licht des ersten Bildes auch keineswegs zu hart, finde es kommt sogar sehr weich rüber, das war zumindest mein erster Gedanke als ich das Bild sah.

nach oben springen

#7

RE: Schon mal falsch geraten, das ist kein Tannenzapfen

in Stacking: Flora und Fauna indoor 02.12.2019 19:18
von Olaf | 636 Beiträge

Hallo Hans-Joachim,

Deinen "Tannenzapfen" sind ich sehr schick. Motiv und Bild gefallen mir sehr gut.

Tschüss Olaf

nach oben springen


Besucher
1 Mitglied und 13 Gäste sind Online

Wir begrüßen unser neuestes Mitglied: Konfra
Besucherzähler
Heute waren 725 Gäste und 22 Mitglieder online.

Forum Statistiken
Das Forum hat 3062 Themen und 25287 Beiträge.

Heute waren 22 Mitglieder Online:

Besucherrekord: 206 Benutzer (05.08.2019 02:35).