#1

Muschelblume

in Stacking: Flora und Fauna indoor 01.10.2019 23:18
von Lichtfänger | 155 Beiträge

Hallo Fotofreunde,
die angehängte Datei ist im Bereich des Stackens keine Herausforderung. Das abgebildete "Blümchen", der Samenstand der Muschelblume, ist etwa 10cm groß (habe es nicht nachgemessen). Dieser oder jener wird das Pflänzchen kennen, war früher in Trockensträußen beliebt. Und so will ich Euch mit etwas Nostalgie belästigen. Es geht also diesmal mehr oder weniger um Form und Farbe.

Gruß Hans - Joachim



Kamera: EOS RP
Objektiv: Sigma 150mm Makro
Blende:8
Belichtungszeit: 1/20s
Beleuchtung: Tageslicht
ISO: 100
Dateiformat RAW/JPG: RAW
Beschnitt in % (Breite und Höhe): von 2:3 auf 3:4
Abbildungsmaßstab:
Anzahl der Schritte:41
Länge der Schritte:Fokusbraketing Stufe 1
Arbeitsabstand:
Stacking-Software: Affinity
Artenname: Muschelblume
Aufnahmedatum: 01.10.2019
Sonstiges:

Angefügte Bilder:
19_Muschelblume HP_ST_IMG_7487.jpg

zuletzt bearbeitet 01.10.2019 23:23 | nach oben springen

#2

RE: Muschelblume

in Stacking: Flora und Fauna indoor 01.10.2019 23:59
von Kurt | 1.857 Beiträge

Hallo Hans-Joachim

Ich bin etwas irritiert,
die Muschelblume ist eine Schwimmpflanze, sie heisst auch Wassersalat, Pistia stratiotes und ist interessanterweise ein Aronstabgewächs.

Zu deinem Bild:
Es gefällt mir sehr gut, da schönes Licht, gute Auflösung und auch von der Gestaltung.

Aber Muschelblume?

Kurt


_____________________________________________
In der Fotografie gilt es auch, das Schöne zu entdecken.
www.focus-stacking.com
www.focus-stacking.ch/Focus_Stacking_PDF.pdf
nach oben springen

#3

RE: Muschelblume

in Stacking: Flora und Fauna indoor 04.10.2019 20:45
von Lichtfänger | 155 Beiträge

Hallo Kurt,

der Muschelblume geht es wie der Braunelle. Allerdings wurde hier der botanische Name doppelt vergeben. Die Kleine Braunelle Prunella vulgaris (Pflanze) und die Heckenbraunelle Prunella modularis (Vogel) tragen den gleichen Namen, nämlich Prunella. So ähnlich ist es mit der Muschelblume, hier allerdings beim Vulgärnamen. Da haben wir, wie Du richtig bemerkst, Pistia stratiotes und die von mir gezeigte Muschelblume Molucella laevis, die einer ganz anderen Pflanzenfamilie angehört.

Im Internet könnt Ihr sinngemäß nachlesen: Die Muschelblume oder Irlandglocke ist ein Sommerblüher, gehört zur Familie der Lippenblütler. Die hellgrünen Kelchblätter hängen wie Muscheln an den Blütenstengeln, daher als Schnittblume oder für Trockenblumengestecke benutzt.

Gruß

Hans - Joachim


zuletzt bearbeitet 04.10.2019 20:48 | nach oben springen

#4

RE: Muschelblume

in Stacking: Flora und Fauna indoor 05.10.2019 10:30
von Kurt | 1.857 Beiträge

Hallo Hans - Joachim

Vielen Dank für die Aufklärung.
Deine gezeigte Muschelblume kannte ich vom Aussehen, aber nicht vom Namen.

Kurt


_____________________________________________
In der Fotografie gilt es auch, das Schöne zu entdecken.
www.focus-stacking.com
www.focus-stacking.ch/Focus_Stacking_PDF.pdf
nach oben springen


Besucher
1 Mitglied und 10 Gäste sind Online

Wir begrüßen unser neuestes Mitglied: hofes
Besucherzähler
Heute waren 370 Gäste und 17 Mitglieder online.

Forum Statistiken
Das Forum hat 2987 Themen und 24782 Beiträge.

Heute waren 17 Mitglieder Online:

Besucherrekord: 206 Benutzer (05.08.2019 02:35).