#1

Hirse

in Stacking: Flora und Fauna indoor 29.09.2019 22:54
von Lichtfänger | 346 Beiträge

Aus der Rispe der Hirse ein "Hälmchen" mit ein paar Hirsekörnern. Ich fand es farblich sehr ansprechend.

Gruß

Hans - Joachim



Kamera: EOS RP
Objektiv: Tokina 28-70mm in Retro bei 47mm
Blende:8
Belichtungszeit: 3,2s
Beleuchtung: Tagesdlicht bei verdunkeltem Himmel
ISO: 100
Dateiformat RAW/JPG:RAW
Beschnitt in % (Breite und Höhe): von 2:3 auf 2:2
Abbildungsmaßstab: ca. 1,3
Anzahl der Schritte:44
Länge der Schritte:0,1mm
Arbeitsabstand:
Stacking-Software: Affinity
Artenname: Hirse
Aufnahmedatum: 29.09.2019
Sonstiges:

nach oben springen

#2

RE: Hirse

in Stacking: Flora und Fauna indoor 30.09.2019 16:01
von Kurt | 2.225 Beiträge

Hallo Hans-Joachim

Ein sehr schönes Bild.
Die gestreckten, eng anliegenden Haare gefallen mir besonders gut.
Am oberen Bildrand, würde ich den unscharfen Stängel entfernen.

Kurt


_____________________________________________
In der Fotografie gilt es auch, das Schöne zu entdecken.
www.focus-stacking.com
www.focus-stacking.ch/Focus_Stacking_PDF.pdf
nach oben springen

#3

RE: Hirse

in Stacking: Flora und Fauna indoor 30.09.2019 18:19
von walt | 71 Beiträge

Hallo Hans-Joachim,

ich schliesse mich Kurt seinem Kommentar an,
finde es auch sehr schön, würde auch den Stiel oben raus retuschieren, wäre meiner Meinung nach vertretbar,
ich frage mich wo der herkommt bzw. würde Ihn nicht vermissen da die unteren ja zu den Körnern "gehen"



Grüsse

Walt

nach oben springen

#4

RE: Hirse

in Stacking: Flora und Fauna indoor 30.09.2019 22:59
von Lichtfänger | 346 Beiträge

Hallo Kurt, hallo Walt..,

danke für Euren Kommentar. Ja, wegen des Stengels habe ich auch mit mir gerungen. Da aber dahinter noch mehr dranhängt, was nur ich weiß, hatte ich mich für den Verbleib des unscharfen Rests entschieden. Ich kann mich aber mit Eurem Vorschlag sehr anfreunden.
Hänge mal zu Eurer Info das Gesamtstück an diesen Kommentar.

Gruß

Hans - Joachim

nach oben springen

#5

RE: Hirse

in Stacking: Flora und Fauna indoor 30.09.2019 23:36
von walt | 71 Beiträge

Jaaaap,

so ergibt das natürlich einen Sinn,
auch eine schöne Aufnahme und ich hätte jetzt nicht erwartet das da noch soviel kommt.

grüsse

Walt

nach oben springen

#6

RE: Hirse

in Stacking: Flora und Fauna indoor 01.10.2019 14:59
von RheinweibAdministratorin | 3.536 Beiträge

Hallo Hans-Joachim,
es ist immer wieder eine Freude, Deine Bilder zu betrachten, die sind so schön klar, ich weiß nicht,
wie ich das sonst beschreiben soll....glasklar halt

LG
Heike


______________________________________________________________________________________________________

Der frühe Vogel schmeckt nach Wurm...........sagte die Katze

______________________________________________________________________________________________________
Makrofotografie-Online
nach oben springen

#7

RE: Hirse

in Stacking: Flora und Fauna indoor 01.10.2019 20:26
von Lichtfänger | 346 Beiträge

Hallo Heike,

nachdem sich der Server eines Besseren besonnen hat, hier nochmals als Stichworte die Erklärung:

1. Finale Tonwertkorrektur nur über Kontraste.

2. Gesteuertes Schärfen über den Hochpaßfilter (auch wenn die Literatur schreibt, es gäbe ihn, aber man weiß nicht wozu er zu benutzen sei).

Gruß

Hans - Joachim

nach oben springen

#8

RE: Hirse

in Stacking: Flora und Fauna indoor 01.10.2019 22:51
von RheinweibAdministratorin | 3.536 Beiträge

Nabend Hans Joachim,
hochpassschärfen , ganz klares Doppelplus, eine der besten Methoden, die ich kenne.
Freut mich, das Du den Kampf mit der Serverzicke (wo immer sie stehen mag) gewonnen hast

LG
Heike


______________________________________________________________________________________________________

Der frühe Vogel schmeckt nach Wurm...........sagte die Katze

______________________________________________________________________________________________________
Makrofotografie-Online
nach oben springen


Besucher
5 Mitglieder und 11 Gäste sind Online

Besucherzähler
Heute waren 353 Gäste und 19 Mitglieder online.

Forum Statistiken
Das Forum hat 3538 Themen und 28077 Beiträge.

Heute waren 19 Mitglieder Online:

Besucherrekord: 206 Benutzer (05.08.2019 02:35).