#1

Malvenpollen

in Stacking: Flora und Fauna indoor 31.08.2019 17:01
von Kurt | 1.857 Beiträge

Hallo

Nun habe auch ich versucht die Pollen der Malve zu stacken.
Trotz diffuser Beleuchtung, glänzen sie stark.

Kurt



Kamera: Nikon D500
Objektiv: MITUTOYO M Plan Apo 20X/0.42 ∞/0 f=200
Tubuslinse: Nikon ITL200
Belichtungszeit: Blitz
ISO: 100
Beleuchtung: 2 Blitzgeräte mit Diffusor
Aufnahmedateiformat (RAW/JPG): RAW
Beschnittsbetrag in % (Breite u. Höhe): 0, 0
Stativ: Reprostand
Aufnahmedatum: 31.08.2019
Region/Ort: Bern
vorgefundener Lebensraum: Garten
Artenname: Malve
-Infos zu Multishot-Techniken (z.B. Stack, HDR, Stitch):
Stacking Software / - Methode: Zerene Stacker / PMax
Abbildungsmassstab: 20:1
Objektseitige Bildbreite (mm): 1.8
Stacktiefe (mm): 0.765
Anzahl Stackschritte: 510
Stackschrittgrösse (mm): 0.0015


_____________________________________________
In der Fotografie gilt es auch, das Schöne zu entdecken.
www.focus-stacking.com
www.focus-stacking.ch/Focus_Stacking_PDF.pdf

zuletzt bearbeitet 31.08.2019 17:42 | nach oben springen

#2

RE: Malvenpollen

in Stacking: Flora und Fauna indoor 31.08.2019 17:30
von stekki | 2.310 Beiträge

Hallo Kurt,
20:1 mit einem 10x-Objektiv... gibt das nicht automatisch Qualitätsverlust?


VG Ekkehard

zuletzt bearbeitet 31.08.2019 17:30 | nach oben springen

#3

RE: Malvenpollen

in Stacking: Flora und Fauna indoor 31.08.2019 17:44
von Kurt | 1.857 Beiträge

Hallo Ekki

Doch, doch das gibt Probleme :)
Ich habe es auch nicht gemacht, sondern das falsche Objektiv in die Daten zum Bild geschrieben,
nun ist es richtig gestellt.

Vielen Dank

Kurt


_____________________________________________
In der Fotografie gilt es auch, das Schöne zu entdecken.
www.focus-stacking.com
www.focus-stacking.ch/Focus_Stacking_PDF.pdf
nach oben springen

#4

RE: Malvenpollen

in Stacking: Flora und Fauna indoor 02.09.2019 10:18
von jurkovicovic | 17 Beiträge

Hello Kurt,

it seems to me that Mitutoyo 20x is not performing well on the 1.6 crop sensor.
It will not be better to use objective for 15x to increase its performance to 1.6 crop sensor.
What do you think about it?

Thank you Filip

nach oben springen

#5

RE: Malvenpollen

in Stacking: Flora und Fauna indoor 02.09.2019 12:29
von Kurt | 1.857 Beiträge

"Es scheint mir, dass Mitutoyo 20x auf dem 1.6 Sensor nicht gut abschneidet.
Es wird nicht besser sein, Objektiv für 15x zu verwenden, um seine Leistung auf 1,6 Sensor zu erhöhen.
Was denkst du darüber?"

Hallo Filip
Solange der Bildkreis des Objektivs für einen Vollformat Sensorgrösse reicht,
also die Bildqualität in den Bildecken genügend gut ist, kann das Objektiv an Vollformat verwendet werden.
Ist der Sensor kleiner ist die Bildqualität in den Bildecken besser.

Die Vollformat Nikon D810 besitzt einen Pixelpitch von 4.9µm,
die Crop Nikon D500 besitzt einen Pixelpitch von 4.2µm.
Bei der Nikon D500 kann somit die Auflösung höher sein.

Beide Kamera (Nikon D500 und Nikon D810) lösen höher auf wie das MITUTOYO M Plan Apo 20X/0.42 ∞/0 f=200. Somit ist kaum ein Unterschied erkennbar.

Die 200mm Tubuslinse (Nikon ITL200) ist weder ein Tele noch eine Zoom Konstruktion, sondern eine ungekürzte Bauweise, also normale lange Brennweite ohne Zerstreuungslinse, deshalb ist die hinterste Linse des optischen Setup's, (die Tubuslinse) 200mm vom Sensor entfernt. Der Einfallswinkel der Lichtstrahlen ist somit auch in den Ecken um die 90°, was sehr gut ist.
Dies ist ein grosser Vorteil einer echten Tubuslinse gegenüber einem Teleobjektiv, das oft auch als Zwischenlinse verwendet wird.

Die Stacktiefe beträgt bei diesem Bild 0.765mm, das ist bei einem Abbildungsmassstab von 20:1 sehr hoch und bringt unweigerlich eine schlechtere Bildqualität.
Würde man eine Kamera mit Cropfaktor 2.0 oder höher verwenden, müsste man bei gleich grossem Bildausschnitt weniger stark vergrössern, man hätte eine grössere Schärfentiefe, somit weniger Stacking Artefakte, jedoch wäre die Auflösung des Objektes geringer.

Das MITUTOYO M Plan Apo 20X/0.42 ∞/0 f=200 ist sehr gut für Sensoren mit Crop Faktor 1.5, 1.6 und höher geeignet!
Nicht geeignet ist es für Sensoren die grösser wie Vollformat sind, ausser man beschneidet das Bild.

Die beste Abbildungsleistung des MITUTOYO M Plan Apo 20X/0.42 ∞/0 f=200 ist bei einem Abbildungsmassstab von 20:1
Der Abbildungsmassstab ist rein optisch und hat mit der Sensorgrösse nichts zu tun!

Kurt


_____________________________________________
In der Fotografie gilt es auch, das Schöne zu entdecken.
www.focus-stacking.com
www.focus-stacking.ch/Focus_Stacking_PDF.pdf

zuletzt bearbeitet 02.09.2019 12:29 | nach oben springen


Besucher
4 Mitglieder und 17 Gäste sind Online

Wir begrüßen unser neuestes Mitglied: hofes
Besucherzähler
Heute waren 442 Gäste und 19 Mitglieder online.

Forum Statistiken
Das Forum hat 2987 Themen und 24782 Beiträge.

Heute waren 19 Mitglieder Online:

Besucherrekord: 206 Benutzer (05.08.2019 02:35).