#1

Sensor am A-------?

in Plauderecke für Techniker 27.08.2019 13:24
von RheinweibAdministratorin | 3.537 Beiträge

Hallo Leute,
ich habe seit neuestem bei nächtlichen Himmelsstacks mit grünen und lila "Erscheinungen" zu kämpfen (Canon 70D)
Gestern habe ich den Pacmannebel fotografiert und am gestackten Bild mal den Kontrast drastisch erhöht......das ist
doch nicht mehr normal, oder? 150 x 45 Sek BeliZeit bei (moderaten) ISO 800.
Hat irgendwer von Euch ne Idee, woran das liegen könnte?






Danke vorab

LG
Heike, die genervte


______________________________________________________________________________________________________

Freundschaft ist, wenn eine Seele in zwei Körpern wohnt.

______________________________________________________________________________________________________
Makrofotografie-Online
nach oben springen

#2

RE: Sensor am A-------?

in Plauderecke für Techniker 27.08.2019 14:28
von stekki | 2.564 Beiträge

Ist das die einzige Canon?
Zeigen sich die Auffälligkeiten auch auf normalen Tageslicht-Fotos?


VG Ekkehard
nach oben springen

#3

RE: Sensor am A-------?

in Plauderecke für Techniker 27.08.2019 15:07
von RheinweibAdministratorin | 3.537 Beiträge

Nein, nur bei Nachtaufnahmen. Ich ha noch ne 1100D, aber damit ist halsverdrehen angesagt,
die hat kein Klappdisplay.
Das blöde ist, das ich das irgendwo schonmal gesehen hab, weiß aber nicht mehr, wo......


______________________________________________________________________________________________________

Freundschaft ist, wenn eine Seele in zwei Körpern wohnt.

______________________________________________________________________________________________________
Makrofotografie-Online
nach oben springen

#4

RE: Sensor am A-------?

in Plauderecke für Techniker 27.08.2019 15:46
von stekki | 2.564 Beiträge

Sensor defekt... das wäre Totalschaden.
Ich gehe davon aus, dass Du hinsichtlich Weißabgleich alles probiert hast.
Vergleiche doch mal per Photoshop Kanalberechnungen aktuelle und ältere Astro-Aufnahmen mit der Kamera.


VG Ekkehard
nach oben springen

#5

RE: Sensor am A-------?

in Plauderecke für Techniker 27.08.2019 16:07
von witweb | 609 Beiträge

Hallo Heike,
vielleicht fragst du mal im Astronomie-Forum?
Die haben eine "Fotos, Fototechnik & Ausrüstung, EBV, Zeichnungen"-Ecke.
Dort sollten doch die Experten sitzen..
LG
Michael

nach oben springen

#6

RE: Sensor am A-------?

in Plauderecke für Techniker 27.08.2019 16:34
von RheinweibAdministratorin | 3.537 Beiträge

Das ist ja kein spezielles "Astro-Problem", das hat offenbar was mit längeren BeliZeiten zu tun.
Ich muss da mal ein paar Tests machen, nur blöderweise will der Deep Sky Stacker nicht stacken,
wenn er keine Sternchen sieht......sonst wärs ja einfach. Deckel drauf und belichten, verschieden
lang mit verschiedenen ISO-Werten.
Seltsamerweise tritt das bei Singleshots nicht auf, oder ist zumindest nicht sichtbar, das scheint
sich beim stacken aufzuaddieren.
Ich hab ne Idee.......ne weit entfernte Straßenlaterne als "Stern" müsste eigentlich auch funktionieren,
also warten, bis es dunkel ist.


Edit: Hab mir meine Raws, die sonst ungefragt direkt in den Deep Sky Stacker wandern, mal genau angeguckt,
die sind PINK! Da ist dann wohl mal ein Farbtemperaturcheck in Form einer Weißabgleich-Testreihe angesagt,
meine Güte.....und das Störlichtfilter hat auch so einen ähnlichen Farbton, verstärkt das ganze also auch noch.


______________________________________________________________________________________________________

Freundschaft ist, wenn eine Seele in zwei Körpern wohnt.

______________________________________________________________________________________________________
Makrofotografie-Online

zuletzt bearbeitet 27.08.2019 17:54 | nach oben springen

#7

RE: Sensor am A-------?

in Plauderecke für Techniker 28.08.2019 18:38
von carypt | 263 Beiträge

hm , reflexe am sensor selbst , also , daß das licht zurückgeworfen wird und sich zb im tiefpass , bzw in den gläsern vorm sensor bricht . der sensor sieht doch auch schön aus , mit seiner goldfliegen artigen reflektion , man könnte den auch ausbauen und schmuck draus machen , frauen funkeln ja gerne .
aber sowas müßte doch schon mal jemand bemerkt haben . ich bin an der erklärung des phänomens interessiert .
http://www.gletscherbruch.de/foto/tiefpassfilter/tiefpassfilter.html
gruß carypt


fipradio.fr

zuletzt bearbeitet 28.08.2019 18:38 | nach oben springen

#8

RE: Sensor am A-------?

in Plauderecke für Techniker 28.08.2019 20:17
von Sboernemeyer | 1.032 Beiträge

@Heike: hat die Kamera einen Filter vor dem Sensor (nehme doch wohl an hat sie) ...
Ist das ggf genau der Grund fuer die Entwicklung zb der Canon DS?! oder wie hiess bzw heisst die noch gkeich ...


... ich wollt noch DANKE sagen ...
nach oben springen


Besucher
1 Mitglied und 9 Gäste sind Online

Besucherzähler
Heute waren 375 Gäste und 20 Mitglieder online.

Forum Statistiken
Das Forum hat 3544 Themen und 28088 Beiträge.

Heute waren 20 Mitglieder Online:

Besucherrekord: 206 Benutzer (05.08.2019 02:35).