#1

Hilfeeee

in Stacking: Mineralien, Gesteine, Foraminiferen und Fossilien 14.07.2019 22:12
von Nikonudo (gelöscht)
avatar

Hallo zusammen,


bitte bei diesem Foto nicht auf die Quali achten. Übe noch.
Meine Frage:

Ist das eine Foraminifere? Oder Teil einer Muschel?

Kamera: Nikon D850
Objektiv: Olympus NEO SPLAN 10 NIC 0,25 f=180
Blende:
Belichtungszeit: 1,3 sec.
Beleuchtung: Dunkelfeld mit "Aussenbeleuchtung "
ISO: 100
Dateiformat RAW/JPG:RAW
Beschnitt in % (Breite und Höhe): 0
Abbildungsmaßstab:
Anzahl der Schritte:264
Länge der Schritte:0,001
Arbeitsabstand: 5mm
Stacking-Software: Helicon
Artenname: ?
Aufnahmedatum: 14.07.2019
Sonstiges:Auflichtmikroskop Olympus BH2 UHM


Danke für eure Hilfe

Udo


Meine Fotos werden nie perfekt sein. Aber wenn ich ein Foto zeige, dann gefällt es MIR.

zuletzt bearbeitet 14.07.2019 22:13 | nach oben springen

#2

RE: Hilfeeee

in Stacking: Mineralien, Gesteine, Foraminiferen und Fossilien 14.07.2019 22:16
von RheinweibAdministratorin | 3.075 Beiträge

Und ich dachte schon, Du wärst in Not geraten

Hallo Udo,
da kann ich Dir leider nicht weiter helfen, aber unser Foram-Fachmann Cai-Uso kann das
ganz sicher. Für mich sieht das eher wie ein Bruchstück von was auch immer aus, aber darauf
gebe ich keinerlei Garantie.

LG
Heike


______________________________________________________________________________________________________

Der Mensch ist die dümmste Spezies!
Er verehrt einen unsichtbaren Gott und tötet eine sichtbare Natur, ohne zu wissen, dass diese Natur, die er vernichtet,
dieser unsichtbare Gott ist, den er verehrt. Hubert Reeves

______________________________________________________________________________________________________
Makrofotografie-Online

zuletzt bearbeitet 14.07.2019 22:17 | nach oben springen

#3

RE: Hilfeeee

in Stacking: Mineralien, Gesteine, Foraminiferen und Fossilien 14.07.2019 22:21
von Nikonudo (gelöscht)
avatar

Hi Heike,

in Not geraten bin ich heute schon mehrmals!!!
Ich probiere seit einer Woche aus, welche Einstellungen
ich für Mikro Fotos machen muß. Und wie die Beleuchtung
aufgestellt werden muß u.s.w.. Das Streßt

LG Udo


Meine Fotos werden nie perfekt sein. Aber wenn ich ein Foto zeige, dann gefällt es MIR.
nach oben springen

#4

RE: Hilfeeee

in Stacking: Mineralien, Gesteine, Foraminiferen und Fossilien 14.07.2019 22:23
von Kurt | 1.924 Beiträge

Hallo Udo

Interessant wäre der Fundort.
Eventuell tropisches Meer, dann könnte es auch von einer Koralle stammen?

Kurt


_____________________________________________
In der Fotografie gilt es auch, das Schöne zu entdecken.
www.focus-stacking.com
www.focus-stacking.ch/Focus_Stacking_PDF.pdf
nach oben springen

#5

RE: Hilfeeee

in Stacking: Mineralien, Gesteine, Foraminiferen und Fossilien 14.07.2019 22:26
von stekki | 2.415 Beiträge

Ich würde abraten, hier solche Titel zu posten, wenn es dann im Ergebnis nicht um echte Hilfe geht...


VG Ekkehard
nach oben springen

#6

RE: Hilfeeee

in Stacking: Mineralien, Gesteine, Foraminiferen und Fossilien 14.07.2019 22:34
von Nikonudo (gelöscht)
avatar

Zitat von Kurt im Beitrag #4
Hallo Udo

Interessant wäre der Fundort.
Eventuell tropisches Meer, dann könnte es auch von einer Koralle stammen?

Kurt




Hallo Kurt,


der Fundort war die Insel Ile de Re in Frankreich.
Liegt an der Westküste

LG Udo


Meine Fotos werden nie perfekt sein. Aber wenn ich ein Foto zeige, dann gefällt es MIR.

zuletzt bearbeitet 14.07.2019 23:23 | nach oben springen

#7

RE: Hilfeeee

in Stacking: Mineralien, Gesteine, Foraminiferen und Fossilien 14.07.2019 22:36
von Nikonudo (gelöscht)
avatar

Zitat von stekki im Beitrag #5
Ich würde abraten, hier solche Titel zu posten, wenn es dann im Ergebnis nicht um echte Hilfe geht...



Um was geht es denn dann, wenn ich Frage?


Meine Fotos werden nie perfekt sein. Aber wenn ich ein Foto zeige, dann gefällt es MIR.
nach oben springen

#8

RE: Hilfeeee

in Stacking: Mineralien, Gesteine, Foraminiferen und Fossilien 14.07.2019 22:41
von Kurt | 1.924 Beiträge

Hallo Udo
Frankreich ist etwas zu nördlich für Steinkorallen.
Also eher was anderes.

Kurt


_____________________________________________
In der Fotografie gilt es auch, das Schöne zu entdecken.
www.focus-stacking.com
www.focus-stacking.ch/Focus_Stacking_PDF.pdf
nach oben springen

#9

RE: Hilfeeee

in Stacking: Mineralien, Gesteine, Foraminiferen und Fossilien 14.07.2019 22:55
von Nikonudo (gelöscht)
avatar

Danke Kurt


LG Udo


Meine Fotos werden nie perfekt sein. Aber wenn ich ein Foto zeige, dann gefällt es MIR.
nach oben springen

#10

RE: Hilfeeee

in Stacking: Mineralien, Gesteine, Foraminiferen und Fossilien 15.07.2019 05:31
von cuwohler | 455 Beiträge

Hallo Udo,

es könnte tatsächlich ein Bruchstück einer Foraminifere sein.
Interssant wäre die andere, nicht zerbrochene, Seite.


Viele Grüße
Cai-Uso
http://www.sandphoto.de
nach oben springen

#11

RE: Hilfeeee

in Stacking: Mineralien, Gesteine, Foraminiferen und Fossilien 15.07.2019 08:16
von Nikonudo (gelöscht)
avatar

Hallo Cai Uso,

dieses kleine Stück habe ich im Sand gefunden.
Ich glaube aber nicht, das ich da noch das nicht zerbrochene Teil finde.
Danke für den Hinweis.
Ich werde mal weiter in dem Sand suchen. Vielleicht findet sich ja doch
noch etwas. Wenn nicht, ist auch nicht schlimm, ich habe noch über 200
Sandproben aus der ganzen Welt, die ich untersuchen kann.


LG Udo


Meine Fotos werden nie perfekt sein. Aber wenn ich ein Foto zeige, dann gefällt es MIR.
nach oben springen


Besucher
1 Mitglied und 13 Gäste sind Online

Wir begrüßen unser neuestes Mitglied: Nautilus
Besucherzähler
Heute waren 575 Gäste und 19 Mitglieder online.

Forum Statistiken
Das Forum hat 3092 Themen und 25495 Beiträge.

Heute waren 19 Mitglieder Online:

Besucherrekord: 206 Benutzer (05.08.2019 02:35).