#1

eigentlich wollte ich Insekten fotografieren...

in Stacking: Flora und Fauna outdoor 16.05.2019 16:45
von Olaf | 467 Beiträge

Hallo,

gestern Abend war ich unterwegs und suchte nach Insekten. Der Himmel war perfekt bewölkt, der Regen rückte näher... Leider war die Ausbeute mit Insekten nicht zufrieden stellend. Als Trost habe ich dann ein paar Bilder der Gelbflechte aufgenommen, welche auf einem umgestürztem Baum perfekt gedeiht.

Tschüss Olaf


Kamera: Olympus E-M1MarkII
Objektiv: M.ZUIKO DIGITAL ED 60mm 1:2.8 MACRO & Raynox DCR 250
Blende: f/3.5
Belichtungszeit: 1/60
Beleuchtung: stark bewölkt
ISO: 200
Dateiformat RAW/JPG: RAW
Beschnitt in % (Breite und Höhe): 0/0
Abbildungsmaßstab: 1,6:1
Bildbreite: 11mm
Anzahl der Schritte: 238
Länge der Schritte: 1Step/Schritt
Arbeitsabstand: ?
Stacking-Software: HF 7.5.4 B Radius 8 Glättung 1
Artenname: Gelbflechte
Aufnahmedatum: 15.05.2019

nach oben springen

#2

RE: eigentlich wollte ich Insekten fotografieren...

in Stacking: Flora und Fauna outdoor 16.05.2019 17:46
von Jürgen | 327 Beiträge

Servus Olaf,

bei diesem Ergebnis spielt das keine Rolle was du da vor die Linse bekommen hast.
Das nenne ich mal eine Farbpalette.
Die Beleuchtung ist super, alles sehr schön ausgeleuchtet und das "nur" vom bedektem Himmel.



Gruß Jürgen

nach oben springen

#3

RE: eigentlich wollte ich Insekten fotografieren...

in Stacking: Flora und Fauna outdoor 16.05.2019 20:14
von Olaf | 467 Beiträge

Danke Jürgen,

hier noch ein kleiner Nachschlag...


Kamera: Olympus E-M1MarkII
Objektiv: M.ZUIKO DIGITAL ED 60mm 1:2.8 MACRO & Raynox DCR 250
Blende: f/3.5
Belichtungszeit: 1/20
Beleuchtung: stark bewölkt
ISO: 200
Dateiformat RAW/JPG: RAW
Beschnitt in % (Breite und Höhe): 0/0
Abbildungsmaßstab: 1,6:1
Bildbreite: 11mm
Anzahl der Schritte: 150
Länge der Schritte: 1Step/Schritt
Arbeitsabstand: ?
Stacking-Software: HF 7.5.4 B Radius 12 Glättung 4
Artenname: Gelbflechte
Aufnahmedatum: 15.05.2019

nach oben springen

#4

RE: eigentlich wollte ich Insekten fotografieren...

in Stacking: Flora und Fauna outdoor 16.05.2019 21:11
von RheinweibAdministratorin | 2.762 Beiträge

Hallo Olaf,
ich liebe diese Flechten, man kann so viel damit anstellen. Wenn man das Parietin in den Apothecien (die
Becher) verdampft und rekristallisieren lässt, dann kann was tolles draus entstehen, je nach Medium, an
dem es rekristallisiert. Hier hab ich einen Nähgarnfaden genommen und darauf die Parietinkristalle der
Gelbflechte wachsen lassen. Das Ding ist aber schon was älter.
Aber rein fotografisch geben sie auch ne Menge her, mir gefällts seht gut.
Olaf, wenns Dich stört, dann sag kurz Bescheid, dann schmeiss ichs wieder raus.


So sehen die Kristalle an einer Apothecie aus



Sublimation am Nähgarnfaden




LG
Heike


______________________________________________________________________________________________________

Der Mensch ist die dümmste Spezies!
Er verehrt einen unsichtbaren Gott und tötet eine sichtbare Natur, ohne zu wissen, dass diese Natur, die er vernichtet,
dieser unsichtbare Gott ist, den er verehrt. Hubert Reeves

______________________________________________________________________________________________________
Makrofotografie-Online

zuletzt bearbeitet 16.05.2019 21:25 | nach oben springen

#5

RE: eigentlich wollte ich Insekten fotografieren...

in Stacking: Flora und Fauna outdoor 16.05.2019 21:21
von Olaf | 467 Beiträge

Hallo Heike,

was es nicht alles gibt?! Hab ich noch nie gehört. Wieder was gelernt... oder besser gesagt, etwas erfahren, wo ich mich erst mal schlau machen muss.

Das Bild ist auf alle Fälle mal richtig cool. Die Kristalle erinnern mich an so manches Bild aus diesem Forum von Schmetterlingsschuppen.

Tschüss Olaf

nach oben springen

#6

RE: eigentlich wollte ich Insekten fotografieren...

in Stacking: Flora und Fauna outdoor 18.05.2019 21:18
von Lichtfänger | 53 Beiträge

Hallo Olaf,

Gelbflechten sind immer wieder ein schönes Motiv, von mir auch schon kontinuierlich fotografiert. Du hast schon Recht, wenn schon keine Krabbeltiere, eine Gelbflechte tut es auch. Und ist doch farbästhetisch immer wieder ein Hingucker. Um aber auch die anderen Farben ins Geschäft zu bringen, bleibe ich immer wieder bei den Becherflechten kleben, insbesondere bei der Scharlachbecherflechte. Die ist schon ein Hingucker.

Gruß Hans - Joachim

nach oben springen

#7

RE: eigentlich wollte ich Insekten fotografieren...

in Stacking: Flora und Fauna outdoor 18.05.2019 21:22
von Lichtfänger | 53 Beiträge

Hallo Heike,

ist schon interessant!! Das läßt mich spekulieren, daß Du in Deinem früheren Leben wohl einmal Alchemist gewesen sein mußt.

Beste GRüße Hans - Joachim

nach oben springen


Besucher
1 Mitglied und 18 Gäste sind Online

Wir begrüßen unser neuestes Mitglied: yaya2017
Besucherzähler
Heute waren 962 Gäste und 20 Mitglieder online.

Forum Statistiken
Das Forum hat 2805 Themen und 23139 Beiträge.

Heute waren 20 Mitglieder Online:

Besucherrekord: 59 Benutzer (30.10.2018 12:10).