#1

Larve des Rhagium Inquisitors

in Stacking: Flora und Fauna indoor 10.02.2019 11:07
von BrunoMakro | 6 Beiträge

Hallo allerseits,

nach meiner Vorstellung in einem andreren Beitrag, hier mein Einstandsbild.
Ventralansicht einer Larve des Rhagium Inquisitors / Schrotbock.
An sich finde ich das Bild ganz gut, was mich allerdings stört ist dieser Comic-look! Evtl. etwas zuviel Sättigung?
Auch die unschärfe an den Rändern ist störend, was wohl dem schwindenden Auflösungsvermögen des 3,2er Semiplans an den Rändern geschuldet ist.
Bin sehr auf konstruktive Kritik gespannt!




Kamera: Canon EOS 1300d
Objektiv: Carl Zeiss Semiplan 3,2
Blende: Apertur 0,10
Belichtungszeit: M 1/4 + 0,7
Beleuchtung: Apeman SL450C, Joghurtbecher Diffuser
ISO: 200
Dateiformat RAW/JPG: JPG
Beschnitt in % (Breite und Höhe): Etwas in Breite und Höhe
Abbildungsmaßstab:
Anzahl der Schritte:116 Schritte
Länge der Schritte: 0,014mm (10s Verweilzeit / Schritt)
Arbeitsabstand:
Stacking-Software: Combine ZP
Artenname: Rhagium Inquisitor (Larve)
Aufnahmedatum: 08.02.19
Sonstiges: Photoshop CS2 und Topaz Studio nachträglich




Schönen Sonntag an alle!
Gruß, Bruno

nach oben springen

#2

RE: Larve des Rhagium Inquisitors

in Stacking: Flora und Fauna indoor 10.02.2019 11:18
von Jürgen | 303 Beiträge

wow, dein Einstandsbild ist gelungen, super Scharf und der Detailreichtum ist Klasse.
Wie hast du den Hintergrund realisiert?

Gruß Jürgen

nach oben springen

#3

RE: Larve des Rhagium Inquisitors

in Stacking: Flora und Fauna indoor 10.02.2019 12:10
von BrunoMakro | 6 Beiträge

Hallo Jürgen,

vielen Dank für das Lob, nachgeschärft wurde nachträglich etwas mit Topaz Studio.

Der Hintergrund ist echt (also kein Verlauf in PS):
Und besteht aus einem Strauß roten Tulpen, deswegen auch der Verlauf von Grün nach rot.
mit dem 3,2er Semiplan lässt sich noch annähernd so etwas wie ein Bokeh verwirklichen.
Bei höherer Vergrößerung wird das nur noch Einheitsbrei.

Grüße Bruno

nach oben springen

#4

RE: Larve des Rhagium Inquisitors

in Stacking: Flora und Fauna indoor 10.02.2019 13:02
von RheinweibAdministratorin | 2.684 Beiträge

Hi Bruno,
Topaz, ich wusste es doch! Dieser "Comic-Effekt" ist typisch. Mir persönlich gefällt das, so lange man
es nicht übertreibt und das hast Du m.M.n. nicht. Deine Beleuchtung ist TOP, ich finde das Bild sehr
plastisch, fast schon 3D-mäßig. Klasse Einstandsbild, gefällt mir supergut

LG
Heike


______________________________________________________________________________________________________

Demokratie ist, wenn vier Füchse und ein Hase darüber abstimmen, was es zum Abendessen gibt
______________________________________________________________________________________________________
Makrofotografie-Online

zuletzt bearbeitet 10.02.2019 19:18 | nach oben springen

#5

RE: Larve des Rhagium Inquisitors

in Stacking: Flora und Fauna indoor 10.02.2019 17:17
von Saga | 260 Beiträge

Hi Bruno,

ein sehr gelungenes Bild, das Licht ist für meinen Geschmack einfach perfekt, der Look sehr plastisch, überhaupt nicht übertrieben. Ist ja immer Geschmackssache aber hätte ich so ein Bild aus meiner Bearbeitung hervorgebracht hätte ich wieder Gänsehaut und würde wieder denken „Yessss!“ Kommt leider nicht all zu oft vor, aber vielleicht weißt du was ich meine.

nach oben springen

#6

RE: Larve des Rhagium Inquisitors

in Stacking: Flora und Fauna indoor 10.02.2019 18:35
von witweb | 242 Beiträge

Hallo Bruno,
super Bild. Nix Comic!
Herzlich willkommen im Forum!
Beste Grüße
Michael

nach oben springen

#7

RE: Larve des Rhagium Inquisitors

in Stacking: Flora und Fauna indoor 11.02.2019 10:27
von Kurt | 1.709 Beiträge

Hallo Bruno

Das ist ein super Einstandsbild!
Das Licht mit Diffusor ist sehr gut,
der Auflösungsverlust zum Bildrand ist wohl vorhanden,
doch nicht störend,
da das Interesse auf die Mundwerkzeuge konzentriert ist.

Mir gefällt das Bild sehr gut!

Kurt


_____________________________________________
In der Fotografie gilt es auch, das Schöne zu entdecken.
www.focus-stacking.com
www.focus-stacking.ch/Focus_Stacking_PDF.pdf
nach oben springen

#8

RE: Larve des Rhagium Inquisitors

in Stacking: Flora und Fauna indoor 11.02.2019 18:32
von BrunoMakro | 6 Beiträge

Vielen Dank für die positive Resonanz!

Freut mich das es allgemein gefällt.
Da hat sich mein Billig Blitz für 45€ gut rentiert wenn sogar die Profis die Lichtsetzung gut finden

Grüße, Bruno

nach oben springen

#9

RE: Larve des Rhagium Inquisitors

in Stacking: Flora und Fauna indoor 12.02.2019 12:48
von jochen | 148 Beiträge

Hallo Bruno,
dein Einstand haut mich um, Super!
Du hast doch bstimmt schon mehr gestackt, ich bin gespannt was da noch kommt.
VG Jochen

nach oben springen


Besucher
3 Mitglieder und 14 Gäste sind Online

Wir begrüßen unser neuestes Mitglied: Carlo
Besucherzähler
Heute waren 805 Gäste und 22 Mitglieder online.

Forum Statistiken
Das Forum hat 2716 Themen und 22610 Beiträge.

Heute waren 22 Mitglieder Online:

Besucherrekord: 59 Benutzer (30.10.2018 12:10).