#1

Wanzenfliege

in Stacking: Flora und Fauna indoor 05.08.2018 01:35
von Saga | 413 Beiträge

So ich hab mich auch mal wieder seit nun mehr als 2 Monaten im Studio verkrochen (ist eigentlich ganz angenehm im Keller bei dem Wetter) und ein Bild einer Wanzenfliege (Totfund) angefertigt. Die Flügel waren total zerflettert aber die Augenpartie noch ganz gut in Schuss. Somit habe ich mein Nikon MPlan10 mal wieder ausgepackt und vor die Kamera geschnallt.
Der Hintergrund war absoluter Matsch und hat mir nicht gefallen, da er ziemlich dunkel war stieß ich mit meinen jämmerlichen Photoshop Kenntnissen ziemlich schnell an meine Grenzen und habe in stundenlanger Arbeit alle Haare von Hand freigestellt. Geht sicher wieder mal viel einfacher aber is jetzt halt so geworden. Die Haare in der Mitte zwischen den beiden Facettenaugen waren durch ihre Lage im Vordergrund nach dem stacken alle durchsichtig, somit habe ich nochmals 6 einzelne Stacks nur mit den Haaren gemacht und die dann manuell in Photoshop maskiert.

Objekt: Wanzenfliege unbestimmt
Anzahl der Bilder: 473
Objektiv: Nikon MPlan 10
Kamera: Sony a7R
Schrittweite: 0,00439mm
Belichtung: LED Eigenbau-Ring mit ISO100 bei 1/20s
Originalgröße: 6614x4409 pix (Bild mit 3000x2000 hochgeladen)

nach oben springen

#2

RE: Wanzenfliege

in Stacking: Flora und Fauna indoor 05.08.2018 09:46
von stekki | 2.572 Beiträge

Thorben: schöne Ausarbeitung, aber grässlicher Hintergrund, der m.E. alles zerschlägt.
Vorschlag in klein:



nur HG ultramarin als Ebene freigestellt und dann einen Farbverlauf mit Farbe des Auges passend zugefügt.


VG Ekkehard
nach oben springen

#3

RE: Wanzenfliege

in Stacking: Flora und Fauna indoor 05.08.2018 11:19
von Saga | 413 Beiträge

ja hast recht, der Kontrast blau-rot ist ziemlich krass, mir gefällt aber auch die Kombi rot/grün was auch viele grausam finden.
Aber auf den ersten Blick ist deine Ausführung natürlich harmonischer und beruhigender fürs Auge. Der HG war nur an den originalen angelegt, der auch einen Blaustich hatte. Zuerst hatte ich auch einen Verlauf drin der aber beim Umwandeln in JPG zerhackt wurde ;-)

nach oben springen

#4

RE: Wanzenfliege

in Stacking: Flora und Fauna indoor 05.08.2018 12:20
von RheinweibAdministratorin | 3.607 Beiträge

Tach zusammen,
Thorben, saubere Arbeit, echt gut! Den quitschblauen Hintergrund finde ich auch.....sagen wir
mal.....gewöhnungsbedürftig.
Ekkis Version sieht irgendwie "schokoladig" aus.....erinnert mich an Fliege im Cappuccino
Ich glaub, ich hab nen Hitzeschaden

LG
Heike


______________________________________________________________________________________________________

Ordnung ist das halbe Leben, die andere Hälfte ist mir gegeben
______________________________________________________________________________________________________
Makrofotografie-Online
nach oben springen

#5

RE: Wanzenfliege

in Stacking: Flora und Fauna indoor 05.08.2018 12:28
von stekki | 2.572 Beiträge

Zitat von Rheinweib im Beitrag #4
Ekkis Version sieht irgendwie "schokoladig" aus.....erinnert mich an Fliege im Cappuccino
Ich glaub, ich hab nen Hitzeschaden


Den Titel fände ich absolut der Hit: "Fliege in Cappuccino" ... oben drauf noch ein Sahnehäubchen.


VG Ekkehard
nach oben springen

#6

RE: Wanzenfliege

in Stacking: Flora und Fauna indoor 05.08.2018 12:36
von RheinweibAdministratorin | 3.607 Beiträge

______________________________________________________________________________________________________

Ordnung ist das halbe Leben, die andere Hälfte ist mir gegeben
______________________________________________________________________________________________________
Makrofotografie-Online
nach oben springen

#7

RE: Wanzenfliege

in Stacking: Flora und Fauna indoor 05.08.2018 15:32
von Kurt | 2.334 Beiträge

Hallo Thorben

Ich habe ja auch schon Bilder gemacht, mit welchen ich zufrieden war, das ist jetzt vorbei!
Du zeigst was machbar ist und hängst die Latte noch einmal etwas höher.
Die Haare sind klar und sauber gezeichnet und schön schwarz (nicht alle).
Bei maximaler Vergrösserung erkennt man, dass auch du mit Wasser kochst, das beruhigt mich.

Dein Bild, eine grosse Freude

Kurt


_____________________________________________
In der Fotografie gilt es auch, das Schöne zu entdecken.
www.focus-stacking.com
www.focus-stacking.ch/Focus_Stacking_PDF.pdf
nach oben springen

#8

RE: Wanzenfliege

in Stacking: Flora und Fauna indoor 05.08.2018 22:32
von Saga | 413 Beiträge

Danke Kurt. Ja das mit den zufrieden sein wird immer schwieriger. Am Anfang fand ich jedes Bild der Knaller und da sie mit der Zeit besser wurden war ich immer relativ schnell zufrieden. Aber die Bearbeitung dauert immer länger und die Zufriedenheit stellt sich immer öfter garnicht ein.... Das ist wohl der Punkt mal den Workflow zu überarbeiten oder mal im Objetivfundus zu graben und einfach mal was anderes testen. Im Moment ist mein gewohnter Workflow irgendwie festgefahren. Liegt aber auch am Wetter.

nach oben springen


Besucher
3 Mitglieder und 12 Gäste sind Online

Besucherzähler
Heute waren 361 Gäste und 22 Mitglieder online.

Forum Statistiken
Das Forum hat 3626 Themen und 28599 Beiträge.

Heute waren 22 Mitglieder Online:

Besucherrekord: 206 Benutzer (05.08.2019 02:35).