#1

Helianthus

in Stacking: Flora und Fauna indoor 02.08.2018 16:07
von Kurt | 2.221 Beiträge

Hallo

Da die Schärfe im Bild allgegenwärtig ist, kann man sich umschauen
und dabei die unterschiedlichen Entwicklungsstadien der einzelnen Blüten betrachten.
Schützend werden die Kleinen von den Grossen bewacht. :)

Die Blüte ist angeschnitten, die Blütenblätter entfernt.

Kurt



Kamera: Nikon D810
Objektiv: Rodenstock APO Rodagon N 1:4, f = 80mm (in Retro)
Belichtungszeit: Blitz
Blende: 6.7
ISO: 64
Beleuchtung: Blitz
Aufnahmedateiformat (RAW/JPG): RAW
Beschnittsbetrag in % (Breite u. Hoehe): 30, 5
Artenname: Sonnenblume, Helianthus
Abbildungsmassstab: 1:1
Objektseitige Bildbreite (mm): 36 (beschnitten auf 24mm)
Stacktiefe (mm): 24.5
Anzahl Stackschritte: 98
Stackschrittgrösse (mm): 0.25


_____________________________________________
In der Fotografie gilt es auch, das Schöne zu entdecken.
www.focus-stacking.com
www.focus-stacking.ch/Focus_Stacking_PDF.pdf

zuletzt bearbeitet 02.08.2018 18:13 | nach oben springen

#2

RE: Helianthus

in Stacking: Flora und Fauna indoor 02.08.2018 16:17
von stekki | 2.564 Beiträge

Hallo Kurt,
sehr schön, wie Du uns in die Grenzbereiche der Natur immer wieder mit tollen Bildern und Erklärungen einführst und eine Art Weiterbildung betreibst.
Eine Art Lehrauftrag auf eine ganz besondere Art und Weise. Merci.

Nachträglich zum Geburtstag der Schweiz meine Glückwünsche.
Diesmal hat Migros.de zum 1.8. aber nur marginale %-Geschenke verteilt. Trotzdem sind wir aus alter Tradition immer mit einer Bestellung dabei.


VG Ekkehard
nach oben springen

#3

RE: Helianthus

in Stacking: Flora und Fauna indoor 02.08.2018 17:08
von RheinweibAdministratorin | 3.531 Beiträge

Na hoffentlich ist bei den Feier-Feuerwerken nicht die halbe Schweiz abgebrannt......

Kurt, wie kann man bei so einem Wetter so derart produktiv sein? Oder sind
die nicht ganz frisch produziert? Ein sehr schöner, tiefer Einblick in die Blüte.
Es sieht wirklich so aus, als würden die "großen" die "kleinen" beschützen

LG
Heike


______________________________________________________________________________________________________

Ordnung ist das halbe Leben, die andere Hälfte ist mir gegeben
______________________________________________________________________________________________________
Makrofotografie-Online
nach oben springen

#4

RE: Helianthus

in Stacking: Flora und Fauna indoor 02.08.2018 17:37
von Kurt | 2.221 Beiträge

Hallo
Vielen Dank für die Kommentare.
Da Waldbrandgefahr besteht, knallte es in der Schweiz dieses Jahr eher wenig.
Also ein nicht ganz so schlimmer 1. August für Tiere.
Draussen ist die Temperatur hoch und fast unerträglich,
je nachdem wo und wie man misst, sicherlich einiges über 30°C.
Da wir in einem alten Sandsteinhaus wohnen, mit Mauern von 45cm,
ein Dach das rund ums Haus 1.5 Meter vorsteht (Dachhimmel)
und auf der Ost- und Südseite mit Bäumen und Reben abgeschattet ist,
beträgt im Erdgeschoss die Bodentemperatur maximal 21.5°C (ideal auch für den Hund),
Raumtemperatur etwa 23°C und im 1. Stock etwa 26°C.
Wem das zu warm ist, kann zur Erholung in den Keller mit Naturboden gehen, 19.5°C.
Entsprechend kühl ist es aber auch im Winter .
Jetzt ist es somit drinnen sehr angenehm und zum Stacken bestens geeignet.

Kurt


_____________________________________________
In der Fotografie gilt es auch, das Schöne zu entdecken.
www.focus-stacking.com
www.focus-stacking.ch/Focus_Stacking_PDF.pdf

zuletzt bearbeitet 02.08.2018 17:39 | nach oben springen

#5

RE: Helianthus

in Stacking: Flora und Fauna indoor 02.08.2018 17:58
von stekki | 2.564 Beiträge

Etwas OT
So ein Haus mit Naturstein hat da immer Vorteile und die Geo-Höhe spielt auch eine Rolle.

Bei mir im Keller-Studio sind es im Moment 22,5 Grad (wobei die großen LED Monitore und der Rechner einheizen).
Im Naturboden-Keller nebenan sind es knapp 20,5 Grad. Die Außentemperatur im Schatten 32° steigend... das Haus ist nach Südwesten offen und nicht isoliert.
Die Sonne kann von morgens bis Spätnachmittag reinknallen.


VG Ekkehard
nach oben springen

#6

RE: Helianthus

in Stacking: Flora und Fauna indoor 02.08.2018 18:06
von RheinweibAdministratorin | 3.531 Beiträge

Haste nochn Zimmer frei? Hier unterm Dach hat es aktuell 30,3°.....mein (gefühlt) handballtorgroßer
Keller ist voll mit Krempel, ich kann Nachts nur noch mit der Luftmatratze auf den Balkon flüchten, denn
schlafen bei nächtlichen 29° ist fast ein Unding, und deshalb hab ich soeben ein Gedicht für Petrus ersonnen.
Vielleicht hilfts ja....hat Petrus einen Internetzugang?

Lieber Petrus, mach ma hinne,
und bau uns eine Tiefdruckrinne.
Lass und nicht mehr so doll schwitzen,
lass es krachen, lass es blitzen,
aber nicht das Maß verlieren,
und die Gegend ruinieren.
Einen Tag mit Regen fein,
schau dich um, das muss mal sein!
Also Petrus, musst dich regen,
denn Regen wär jetzt grad ein Segen.


______________________________________________________________________________________________________

Ordnung ist das halbe Leben, die andere Hälfte ist mir gegeben
______________________________________________________________________________________________________
Makrofotografie-Online

zuletzt bearbeitet 02.08.2018 18:15 | nach oben springen

#7

RE: Helianthus

in Stacking: Flora und Fauna indoor 02.08.2018 18:42
von stekki | 2.564 Beiträge

Heike, das Gästezimmer liegt leider genau in der Abendsonne.
Wir haben jetzt aber ROMA... und neue Fenster. Gefühlt nur noch die halbe Hitze.

Aber da ab den Abendstunden kühle Luft vom Berg herabweht (bisher immer),
können wir mit der Methode Gegenzug nächtens recht gut abkühlen lassen.
Meiner Frau ist das immer ein bischen zu kühl und zu windig *lach*


Liebe Heike, das hör ich nicht gern
dass Du so leiden musst - auch wenn Du so fern
Der böse Mensch ist halt dran schuld
fährt fette Autos stets mit Ungeduld
und Kohle wird immer noch eingesetzt
obwohl man weiß, wie das die Natur verletzt
Tier und Mensch muss darunter leiden
wenig Wasser ist auf den Weiden
Das Korn auf den Feldern wird verdorren, so schlimm wars noch nie.
Die Welt ist verworren und ändern tun wir uns nicht.
Wie wird das blos sein in den nächsten Jahren
Italien bei uns... wir brauchen nicht mehr zu fahren.

Wünsche Dir kühle Nächte und etwas Entspannung
nach Sonne kommt Regen, das war schon immer so gewesen.

Wetter bei Dir aktuell 33 Grad bewölkt...


VG Ekkehard
nach oben springen

#8

RE: Helianthus

in Stacking: Flora und Fauna indoor 02.08.2018 18:54
von RheinweibAdministratorin | 3.531 Beiträge

Passt scho....einfach aussitzen, mit einen, oder zwei, drei kühlen Gläschen Silvaner
ist fast alles halbwegs erträglich


______________________________________________________________________________________________________

Ordnung ist das halbe Leben, die andere Hälfte ist mir gegeben
______________________________________________________________________________________________________
Makrofotografie-Online
nach oben springen


Besucher
3 Mitglieder und 8 Gäste sind Online

Besucherzähler
Heute waren 312 Gäste und 19 Mitglieder online.

Forum Statistiken
Das Forum hat 3532 Themen und 28046 Beiträge.

Heute waren 19 Mitglieder Online:

Besucherrekord: 206 Benutzer (05.08.2019 02:35).