#1

Philodromus fuscomarginatus

in Stacking: Flora und Fauna indoor 22.07.2018 13:43
von Jürgen | 463 Beiträge

Servus,

hier mal ein Versuch diese subadulte Laufspinnendame zu stacken. Die Tiere sind wieselflink, doch vertrauen sie sehr gerne auf ihre Tarnfärbung. Diese Art ist hauptsächlich auf Kiefern zu finden, wo sie dann mit ihrer Umgebung verschmilzt.
Es ist eine Studioaufnahme, kurzerhand aus der Scheune ein Kiefernbrennholzscheit geholt, die Spinne darauf plaziert und siehe da, sofort in die typische "Warteposition" übergegangen.
Ab und an hat sie ihre Beine anders positioniert, so dass 5 Stackversuche mit jeweils 10-20 Einzelaufnahmen für die Tonne waren. Dieser Stack war dann auch der einzige, der vorzeigbar ist.
Die Aufnahmen entstanden im Lichtzelt, links und rechts durch eine Led-Nachttischlampe erhellt, so dass ich doch ausreichend Licht hatte. Die Versuche mit Blitz sind nichts geworden, da der Blitz das Tier dann doch immer wieder verschreckt hat.
Die Spinne hat eine Körperlänge von knapp 6 mm.

Auf Rückmeldungen freut sich wie immer

Jürgen
Kamera: Nikon D300
Objektiv: Sigma 150mm
Blende: F 5,3
Belichtungszeit: 0,62 sec.
Beleuchtung: 2 Led-Lampen
ISO: 200
Dateiformat RAW/JPG: Raw
Beschnitt in % (Breite und Höhe): -
Abbildungsmaßstab: 1:1
Anzahl der Schritte: 13
Länge der Schritte: Novoflex Castel L per Hand
Stacking-Software: HF
Artenname: Philodromus fuscomarginatus
Aufnahmedatum: 22.07.2018
Sonstiges: -0,3

nach oben springen

#2

RE: Philodromus fuscomarginatus

in Stacking: Flora und Fauna indoor 22.07.2018 14:01
von Kurt | 2.223 Beiträge

Hallo Jürgen

Gut gelungen ist der Stack!
Die Tarnfärbung der Spinne ist ja perfekt.

Trotz allem, würde ich versuchen, die Bilder mit Zerene zu stacken.

Kurt


_____________________________________________
In der Fotografie gilt es auch, das Schöne zu entdecken.
www.focus-stacking.com
www.focus-stacking.ch/Focus_Stacking_PDF.pdf
nach oben springen

#3

RE: Philodromus fuscomarginatus

in Stacking: Flora und Fauna indoor 29.07.2018 16:29
von Jürgen | 463 Beiträge

Warum würdest du Zerene hier nehmen?


Ich verwende HF sehr rudimentär, vielleicht liegt es nur an meiner Unwissenheit zw. Bildbearbeitung
da bin ich eine echte Niete.

Gruß Jürgen

nach oben springen

#4

RE: Philodromus fuscomarginatus

in Stacking: Flora und Fauna indoor 29.07.2018 16:52
von Kurt | 2.223 Beiträge

Hallo Jürgen
Gerade dann, wenn du dich nicht um Einstellungen kümmern willst,
ist Zerene Stacker nach meiner Meinung besser.

Kurt


_____________________________________________
In der Fotografie gilt es auch, das Schöne zu entdecken.
www.focus-stacking.com
www.focus-stacking.ch/Focus_Stacking_PDF.pdf
nach oben springen


Besucher
1 Mitglied und 5 Gäste sind Online

Besucherzähler
Heute waren 64 Gäste und 2 Mitglieder online.

Forum Statistiken
Das Forum hat 3538 Themen und 28067 Beiträge.

Heute waren 2 Mitglieder Online:

Besucherrekord: 206 Benutzer (05.08.2019 02:35).