#1

Vergissmeinnicht

in Stacking: Flora und Fauna indoor 27.04.2018 19:39
von waldbaer59 | 106 Beiträge



Damit niemand denkt, ich wäre komplett in der Versenkung verschwunden (auch wenn ich immerhin eifrig mitlese) heute ein kleines Lebenszeichen. In nächster Zeit komme ich endlich dazu, mir mit deutlich mehr Zeit die Grundlagen des Stackings intensiver anzueignen. Das hier ist ein Stack aus ....

30 Bildern
Kamera: K-5IIs
Objektiv: Laowa (Venus) 60mm
Blende: 8
Belichtungszeit: 0,2 Sek.
Spiegelvorauslösung

Programm: Zerene Stacker
Methode: PMax

Die Größe der Stacking-Schritte kann ich leider nicht angeben, da ich den "Easy-Modus" eines motorischen Stackingschlittens verwendet habe. Dieser Schlitten ist als internes Projekt im Pentaxians Forum entstanden und so komme ich dazu, ein Exemplar zum Test nutzen zu können.

VLG
Stephan

nach oben springen

#2

RE: Vergissmeinnicht

in Stacking: Flora und Fauna indoor 27.04.2018 21:46
von jochen | 149 Beiträge

Hallo Stephan,
nach der Beurteilung der Schärfe-Ebene ist doch der Test positiv.
es wäre von Vorteil wenn der Abbildungsmaßtab noch genannt wird.
VG jochen

nach oben springen

#3

RE: Vergissmeinnicht

in Stacking: Flora und Fauna indoor 28.04.2018 09:52
von leku | 856 Beiträge

Hallo Stephan,
eine sehr ansprechende Aufnahme.


Grüße Leo
nach oben springen


Besucher
0 Mitglieder und 7 Gäste sind Online

Besucherzähler
Heute waren 95 Gäste und 7 Mitglieder online.

Forum Statistiken
Das Forum hat 3540 Themen und 28082 Beiträge.

Heute waren 7 Mitglieder Online:

Besucherrekord: 206 Benutzer (05.08.2019 02:35).