#16

RE: NIKON BE Plan 4x / 0.10

in Hardware 07.03.2018 16:14
von Kurt | 1.602 Beiträge

Hallo Sebastian
Du schreibst:
"Das 5x gibt dir dann ja ungefähr 3, irgendwas an Vergrößerung."
Ich verstehe das nicht.
Meinst du damit, dass sich der Abbildungsmassstab verändert?
Wann und weshalb, tut er das?

Kurt


_____________________________________________
In der Fotografie gilt es auch, das Schöne zu entdecken.
www.focus-stacking.com
www.focus-stacking.ch/Focus_Stacking_PDF.pdf
nach oben springen

#17

RE: NIKON BE Plan 4x / 0.10

in Hardware 07.03.2018 16:17
von Sebastian | 309 Beiträge

Na klar, er nimmt ja ein 150mm Objektiv.
Der Abbildungsmasstab ist definiert über die Brennweite der Tubuslinse.
Die Nominelle Vergrößerung ergibt sich über die Aufgedruckte Brennweite. Mitutoyo und Nikon rechnen mit 200 mm.
Nimmt man eine 100 mm Brennweite bekommt die Hälfte der Vergrößerung (Bei gleicher NA). Der Zusammenhang ist linear.
Gruß Sebastian


zuletzt bearbeitet 07.03.2018 16:21 | nach oben springen

#18

RE: NIKON BE Plan 4x / 0.10

in Hardware 07.03.2018 16:49
von Sboernemeyer | 927 Beiträge

Also an meiner Sony a7RII gibt es einen APS-C Mode (den. Nutze ich für Mikrooptiken)
Die D850 könnte den Auch haben+bei mir ist es so, dass dann selbstredend aus 42,2MP 18MP werden


... ich wollt noch DANKE sagen ...
nach oben springen

#19

RE: NIKON BE Plan 4x / 0.10

in Hardware 07.03.2018 17:04
von Kurt | 1.602 Beiträge

Hallo Sebastian
Vielen Dank für die Erläuterung.
Bedeutet dies, dass du bei einer Crop Kamera z.B. Faktor 1.5 bis 2.0, eine 200mm Zwischenlinse verwendest
und bei einer Vollformat eine 100mm Zwischenlinse?

Kurt


_____________________________________________
In der Fotografie gilt es auch, das Schöne zu entdecken.
www.focus-stacking.com
www.focus-stacking.ch/Focus_Stacking_PDF.pdf
nach oben springen

#20

RE: NIKON BE Plan 4x / 0.10

in Hardware 07.03.2018 17:11
von Sebastian | 309 Beiträge

Nein. Soweit ich weiß wird auch für Vollformat entsprechend eine 200 mm Tubtuslinse eingesetzt.
Die Vergrößerung bleibt ja gleich auf Vollformat und Aps-C. Nur der Bildausschnitt ist bei Aps-C geringer.
So wird in Mikroskopen auch stufenlos gezoomt (Änderung der Brennweite).
Gruß Sebastian

nach oben springen

#21

RE: NIKON BE Plan 4x / 0.10

in Hardware 07.03.2018 17:27
von Kurt | 1.602 Beiträge

Hallo Sebastian
Du nutzt somit einen unterschiedlich grossen Bildkreis.
Bedeutet dies, dass bei Vollformat die Auflösung in den Ecken geringer ist?

Kurt


_____________________________________________
In der Fotografie gilt es auch, das Schöne zu entdecken.
www.focus-stacking.com
www.focus-stacking.ch/Focus_Stacking_PDF.pdf
nach oben springen

#22

RE: NIKON BE Plan 4x / 0.10

in Hardware 07.03.2018 17:34
von Sebastian | 309 Beiträge

Mit Sicherheit. Die Mitutoyos haben da eine Sonderstellung, die scheinen einen größeren Bildkreis zu haben, das die Kombination mit Vollformat sehr beliebt ist/war.
Nichts destotrotz wird man in den Ecken eine Auflösungsreduzierung sehen. Dies ist aber auch abhängig von der Tubuslinse (die Originale ist definitiv nicht die beste Wahl wenn einem die Ecken wichtig sind).
Aber ich habe da niemals etwas ausgemessen.
Es kommt ja auch wieder auf das Objekt an wie wichtig das ist.
Gruß Sebastian

nach oben springen

#23

RE: NIKON BE Plan 4x / 0.10

in Hardware 07.03.2018 17:45
von Kurt | 1.602 Beiträge

Hallo Sebastian
Vielen Dank für deine Informationen.
Bei meinen Messungen bei 4:1 oder 5:1 löst das Rodagon 50mm in den Bildecken,
an Vollformat um einiges höher auf, wie angepasste unendlich Mikroskop Objektive.
Dies bedeutet, dass auf die Bildbreite, mit dem Rodagon 50mm die aufgelösten LP (LP/BB) bei 4:1 höher ist.
Siehe:
http://coinimaging.com/hall_of_fame.html
Wähle da: Magnification: 5
Und dann betrachte die Listen, vor allem "Corner Sharpness", da ist doch tatsächlich alles Mögliche besser wie das Mititoyo 5x/0.225 !
In der Fotografie ist im Gegensatz zur Mikroskopie nicht die Auflösung in der Bildmitte der Knackpunkt,
sondern die Bildqualität in den Bildecken und hier betreiben wir Fotografie.

Besitzt man ein unendlich Mikroskop und möchte damit fotografieren,
dann sind Mitutoyo Objektive und andere gute Mikroskop Objektive sicher eine gute Option.
Hier sind wir aber nicht auf die Dimensionen eines Mikroskops angewiesen und können dies deshalb für eine bessere Bildqualität für Fotografie nutzen!

Kurt


_____________________________________________
In der Fotografie gilt es auch, das Schöne zu entdecken.
www.focus-stacking.com
www.focus-stacking.ch/Focus_Stacking_PDF.pdf

zuletzt bearbeitet 07.03.2018 19:27 | nach oben springen

#24

RE: NIKON BE Plan 4x / 0.10

in Hardware 07.03.2018 19:45
von Sebastian | 309 Beiträge

Hier wird ein höchst auflösendes Objektiv verwendet. Ich sprach von einem 5x Na 0.14
Mit steigender Na betrachtet bei einer Vergrößerung sinkt meist auch der der brauchbare Bildkreis.
Wir müssen also von den gleichen Objektiven sprechen. Ein 5x Na 0.225 Objektiv wird höher auflösen, aber den kleineren Bildkreis besitzen.
Mit einem 5x Na 0.14 ist es eine ganz andere Geschichte, auch wenn ich im Gegensatz zum Rodagon schlechtere Ecken erwarte, so kann dies doch trotzdem in tolerierbaren Größenordnungen stattfinden.
Gruß Sebastian

nach oben springen

#25

RE: NIKON BE Plan 4x / 0.10

in Hardware 07.03.2018 20:12
von Kurt | 1.602 Beiträge

Hallo Sebastian
So ist es!
Beim Rodenstock APO Rodagon 1:2.8, f = 50mm (in Retro) ist bei 5:1 die Blende 3.4, welche am höchsten auflöst,
diese entspricht einer Apertur von 0,147.
Ebenfalls ist zu bedenken, dass das Vergrösserungsobjektiv eine verstellbare Blende besitzt
und somit ebenfalls optimal bei 2:1 bis 8:1 eingesetzt werden kann, Betonung auf optimal, was die Auflösung betrifft.
Es ist in der grossen Bucht für 100-200 Euronen erhältlich, was doch für viele Anwender noch tolerierbar ist.
Natürlich benötigt es zusätzlich entsprechend Balgen und Zwischenringe.

Kurt


_____________________________________________
In der Fotografie gilt es auch, das Schöne zu entdecken.
www.focus-stacking.com
www.focus-stacking.ch/Focus_Stacking_PDF.pdf

zuletzt bearbeitet 07.03.2018 20:12 | nach oben springen

#26

RE: NIKON BE Plan 4x / 0.10

in Hardware 07.03.2018 21:05
von Sebastian | 309 Beiträge

Bei der Rechnung würde ich aber jetzt wieder die ungeliebte effektive Blende mit einbringen.
Aber für Vollformat würde ich ein vergrößererobjektiv vorziehen, aber dann fehlt die automatische Stackingeinrichtung der D850.
Ich denke das beste wird sein, erstmal ein günstiges 5x Objektiv zu nehmen und damit automatisch zu stacken im Aps-c Modus.
Gruß Sebastian

nach oben springen

#27

RE: NIKON BE Plan 4x / 0.10

in Hardware 07.03.2018 22:23
von Kurt | 1.602 Beiträge

Hallo Sebastian
"Bei der Rechnung würde ich aber jetzt wieder die ungeliebte effektive Blende mit einbringen."
Die effektive Blende ist bei der Belichtung wirksam und somit zu berücksichtigen.

Zur Berechnung der Auflösung ist bei einem vergrössernden Abbildungsmassstab,
der halbe objektseitige Öffnungswinkel massgebend, also freier Arbeitsabstand und wirksamer Blendendurchmesser.
Dies entspricht etwa der "unkorrigierten" Blendenzahl,
also LP/mm = 1 / (Lichtwellenlänge in mm / (1/Blendenzahl)).

Kurt


_____________________________________________
In der Fotografie gilt es auch, das Schöne zu entdecken.
www.focus-stacking.com
www.focus-stacking.ch/Focus_Stacking_PDF.pdf

zuletzt bearbeitet 07.03.2018 22:24 | nach oben springen

#28

RE: NIKON BE Plan 4x / 0.10

in Hardware 07.03.2018 22:27
von Sebastian | 309 Beiträge

Aber die Diffraktion spielt durchaus auch eine Rolle bei der Auflösung.
Gruß Sebastian

nach oben springen

#29

RE: NIKON BE Plan 4x / 0.10

in Hardware 07.03.2018 22:28
von Kurt | 1.602 Beiträge

es hört nimmer auf, die Beugung ist bei der kritischen Blende noch nicht auflösungsmindernd.
Deshalb messe ich die Auflösung und lasse das Rechnen bleiben.

Kurt


_____________________________________________
In der Fotografie gilt es auch, das Schöne zu entdecken.
www.focus-stacking.com
www.focus-stacking.ch/Focus_Stacking_PDF.pdf

zuletzt bearbeitet 07.03.2018 22:31 | nach oben springen

#30

RE: NIKON BE Plan 4x / 0.10

in Hardware 07.03.2018 22:35
von Sebastian | 309 Beiträge

Das ist korrekt und würde ich nicht anzweifeln.
Gruß Sebastian

nach oben springen


Besucher
2 Mitglieder und 16 Gäste sind Online

Wir begrüßen unser neuestes Mitglied: Alexander Tripolski
Besucherzähler
Heute waren 257 Gäste und 17 Mitglieder online.

Forum Statistiken
Das Forum hat 2587 Themen und 21336 Beiträge.

Heute waren 17 Mitglieder Online:

Besucherrekord: 57 Benutzer (03.09.2015 12:15).