#1

Morpho, Wiederholung

in Stacking: Flora und Fauna im "Studio" 14.02.2018 17:07
von Kurt | 1.602 Beiträge

Hallo
Eine wiederholte Auseinandersetzung mit dem gleichen Objekt ist nicht langweilig,
sondern man erkennt stetig wieder Mängel, deren Behebung sehr kurzweilig und lehrreich sein kann.
Eilt man nach einem einigermassen gelungenen Bild gleich zum nächsten Objekt,
hat man nur schwerlich Vergleichsmöglichkeiten und ebenfalls Faktoren nicht erkannt, die man zufälligerweise richtig gemacht hat.
In der Wiederholung liegt somit ein hohes Potential, das oft unterschätzt wird.
In der eher ruhigen Winterzeit kann man sich in aller Ruhe einem Objekt widmen.
Unterschiedliches Setup beim Fotografieren, anderen Ausschnitt wählen oder sich mit unterschiedlichen Bearbeitungsmethoden vertraut machen.
Alles so, dass man für den Frühling gerüstet ist, wenn die Suche nach neuen Objekten wieder los geht.

Hier handelt es sich um einen Morpho Falter Flügel, der beim morgendlichen Rundgang in einem Schmetterlingshaus tot aufgefunden wurde
und inzwischen schon seit etwa 8 Jahren, in meiner Pflanzenpresse lagert und bei Bedarf schon öfter als Modell diente.
(Das Schmetterlinghaus beteiligt sich mit Rat, Tat und finanziell am Reservat und der Stiftung "International Tropical Conservation Fund" und Schutzgebieten in der Schweiz).
Der Zustand des Flügels ist inzwischen bedenklich, doch ich habe im Retuschieren Fortschritte gemacht.
Ebenfalls ist es schön, wenn man beim gleichen Objekt sieht, welche Fortschritte man von Jahr zu Jahr macht.

Hier habe ich eine eher seltene Schuppe, mit 8 Spitzen gefunden.
Das Licht kommt vorwiegend von links unten und sorgt so für die leichten Reflexe an den Schuppenrändern.



Kamera: Nikon D500
Objektiv: NIKON M Plan 60/0.7 ELWD, 210/0
Belichtungszeit: Blitz mit Streublende, ohne Diffusor
ISO: 100
Aufnahmedateiformat (RAW/JPG): RAW
Beschnittsbetrag in % (Breite u. Höhe): 4, 4
Artname: Morpho
vorgefundener Lebensraum: morgendlicher Totfund, Schmetterlinghaus
Abbildungsmassstab: 60:1
sonstiges: Stack aus 80 Aufnahmen im Abstand von ca. 0.0005mm

Kurt


_____________________________________________
In der Fotografie gilt es auch, das Schöne zu entdecken.
www.focus-stacking.com
www.focus-stacking.ch/Focus_Stacking_PDF.pdf

zuletzt bearbeitet 14.02.2018 17:09 | nach oben springen

#2

RE: Morpho, Wiederholung

in Stacking: Flora und Fauna im "Studio" 14.02.2018 17:34
von RheinweibAdministratorin | 2.486 Beiträge

Hallo Kurt,
sich immer wieder mit dem gleichen Objekt zu beschäftigen erfordert zwar
Geduld, aber die lohnt sich, in der Tat. Für solche "Teststrecken" bieten sich
auch Stubenfliegen an. Das mache ich wie Du auch heute noch hin und wieder,
obwohl ich, gefühlt, inzwischen jede Borste beim Vornamen kenne.

Sehr schön an diesem Bild finde ich die hellen Reflexe an den Rändern, die
sind ein extra Hingucker. Das zarte blau und die Transparenz ergeben ein
sehr schönes Gesamt(test)kunstwerk. Der Maßstab is schon heftig!

LG
Heike


___________________________________________________________________________________________

Das schöne an der Entwicklung der modernen Digitalfotografie ist doch, dass jetzt wirklich jeder fotografieren kann.
Das bedauerliche daran ist, dass es auch wirklich jeder tut.
___________________________________________________________________________________________
Makrofotografie-Online
nach oben springen

#3

RE: Morpho, Wiederholung

in Stacking: Flora und Fauna im "Studio" 14.02.2018 20:30
von matten | 5 Beiträge

Hallo Kurt,

dein Bild gefällt mir gut.

Eine kleine Frage hätte ich dennoch -
Ist es jetzt im Auf- Misch - oder Durchlicht aufgenommen?
Was ich nicht so ganz auf die Reihe bekomme - warum sind die sich überlappenden Schuppen heller?
Wenn da mehr ist müßte es doch dunkler seien ???

begeisterte Grüße

Matthias
(der mit der Kerzenbeleuchtung)

nach oben springen

#4

RE: Morpho, Wiederholung

in Stacking: Flora und Fauna im "Studio" 14.02.2018 21:47
von RheinweibAdministratorin | 2.486 Beiträge

Zitat von matten im Beitrag #3

Matthias
(der mit der Kerzenbeleuchtung)



___________________________________________________________________________________________

Das schöne an der Entwicklung der modernen Digitalfotografie ist doch, dass jetzt wirklich jeder fotografieren kann.
Das bedauerliche daran ist, dass es auch wirklich jeder tut.
___________________________________________________________________________________________
Makrofotografie-Online
nach oben springen

#5

RE: Morpho, Wiederholung

in Stacking: Flora und Fauna im "Studio" 14.02.2018 22:31
von Kurt | 1.602 Beiträge

Hallo Matthias
Es ist reines Auflicht, der Flügel liegt auf einem dunklen Hintergrund.
Je mehr Schuppen übereinander liegen, umso mehr Licht wird reflektiert.

Kurt


_____________________________________________
In der Fotografie gilt es auch, das Schöne zu entdecken.
www.focus-stacking.com
www.focus-stacking.ch/Focus_Stacking_PDF.pdf
nach oben springen

#6

RE: Morpho, Wiederholung

in Stacking: Flora und Fauna im "Studio" 14.02.2018 23:30
von matten | 5 Beiträge

Hallo Kurt,

danke für deine Erklärung.
Ein Aspekt, den ich so noch nicht bedacht hatte.
Ich werd es mir aber für die Zukunft merken.

Grüße

Matthias
(der Erleuchtete)

nach oben springen

#7

RE: Morpho, Wiederholung

in Stacking: Flora und Fauna im "Studio" 14.02.2018 23:40
von RheinweibAdministratorin | 2.486 Beiträge

Zitat von matten im Beitrag #6

Matthias
(der Erleuchtete)


Vom Teelichtbeleuchter zum Erleuchteten....soll noch mal einer sagen, das Forum wäre sinnlos
Ich mag Euch sehr!

Heike


___________________________________________________________________________________________

Das schöne an der Entwicklung der modernen Digitalfotografie ist doch, dass jetzt wirklich jeder fotografieren kann.
Das bedauerliche daran ist, dass es auch wirklich jeder tut.
___________________________________________________________________________________________
Makrofotografie-Online

zuletzt bearbeitet 14.02.2018 23:42 | nach oben springen


Besucher
1 Mitglied und 10 Gäste sind Online

Wir begrüßen unser neuestes Mitglied: Alexander Tripolski
Besucherzähler
Heute waren 78 Gäste und 3 Mitglieder online.

Forum Statistiken
Das Forum hat 2587 Themen und 21336 Beiträge.

Heute waren 3 Mitglieder Online:

Besucherrekord: 57 Benutzer (03.09.2015 12:15).