#1

Penthicodes pulchella: 3 * Rücken 20:1

in Stacking: Flora und Fauna im "Studio" 14.01.2018 21:12
von Adalbert (gelöscht)
avatar

Hallo zusammen,
diesmal noch etwas vom Rücken und eine Wachsdrüse (wahrscheinlich).






Danke und Gruß,
ADi

Kamera: CANON EOS M3
Objektiv: SIGMA LSA + NIKON LU Plan 20x / 0.40
Blende:
Belichtungszeit: 1/200
Beleuchtung: 4*YN660(1/64)
ISO: 100
Dateiformat RAW/JPG: RAW
Beschnitt in % (Breite und Höhe): 2-3%
Abbildungsmaßstab: 20:1
Anzahl der Schritte: 400
Länge der Schritte: 0,001mm
Stacking-Software: Zerene PMax
Artenname:
Aufnahmedatum: 14.01.18
Sonstiges: LSA

nach oben springen

#2

RE: Penthicodes pulchella: 3 * Rücken 20:1

in Stacking: Flora und Fauna im "Studio" 14.01.2018 21:50
von stekki | 2.114 Beiträge

Das sieht klasse aus, Adalbert. Die Details sind perfekt.


VG Ekkehard
nach oben springen

#3

RE: Penthicodes pulchella: 3 * Rücken 20:1

in Stacking: Flora und Fauna im "Studio" 14.01.2018 22:14
von Kurt | 1.683 Beiträge

Hallo ADi
"diesmal noch etwas vom Rücken und eine Wachsdrüse (wahrscheinlich)."

Leider beschreibst du etwas zurückhaltend.
Wie kommst du auf die Idee, dass (Bild 2?) eine Wachsdrüse zu sehen ist?
Im Titel schreibst du " 3 * Rücken 20:1"
Ist es tatsächlich so, dass Schnabelkerfen, auf dem Rücken Wachsdrüsen besitzen?

Die Bilder sind gelungene Stacks.
Speziell gut gefällt mir die Qualität der Haare.
Beim dritten Bild ist der Beschnitt etwas eng.

Kurt


__________________________________________________________________________
Ein besseres Bild, ist das Produkt vieler kleinen Optimierungen, die man einzeln oft nicht sieht.
www.focus-stacking.com
www.focus-stacking.ch/Focus_Stacking_PDF.pdf

zuletzt bearbeitet 15.01.2018 12:05 | nach oben springen

#4

RE: Penthicodes pulchella: 3 * Rücken 20:1

in Stacking: Flora und Fauna im "Studio" 15.01.2018 17:46
von Adalbert (gelöscht)
avatar

Hallo Ekki, hallo Kurt,
danke für die Kommentare!
Vermute nur, dass das Bild 2 eine Wachsdrüse darstellt (bis das Gegenteil bewiesen wird :-)
Gruß, ADi


zuletzt bearbeitet 15.01.2018 17:48 | nach oben springen

#5

RE: Penthicodes pulchella: 3 * Rücken 20:1

in Stacking: Flora und Fauna im "Studio" 15.01.2018 19:26
von Kurt | 1.683 Beiträge

Hallo ADi
Wo sind wir hier?
Eine gemachte Behauptung, soll begründet oder bewiesen werden,
sonst könnte man ja jeden Schei.. schreiben!

kurt


__________________________________________________________________________
Ein besseres Bild, ist das Produkt vieler kleinen Optimierungen, die man einzeln oft nicht sieht.
www.focus-stacking.com
www.focus-stacking.ch/Focus_Stacking_PDF.pdf
nach oben springen

#6

RE: Penthicodes pulchella: 3 * Rücken 20:1

in Stacking: Flora und Fauna im "Studio" 15.01.2018 20:31
von Adalbert (gelöscht)
avatar

Hallo Kurt,

Zitat
Wo sind wir hier?


Genau, das ist doch Focus-Stacking Forum!
Wenn Du aber weißt, dass das keine Wachsdrüse ist, dann sag es einfach :-)

BTW, zu diesem Tierchen gibt es sehr wenig Info im Netz :-(

Danke und Gruß,
ADi


zuletzt bearbeitet 15.01.2018 20:33 | nach oben springen

#7

RE: Penthicodes pulchella: 3 * Rücken 20:1

in Stacking: Flora und Fauna im "Studio" 16.01.2018 11:20
von Kurt | 1.683 Beiträge

ADi, du bist hier nicht verpflichtet Vermutungen zu äussern.
Doch wenn man dich nach dem Grund deiner Vermutung fragt,
wäre es angebracht, dass du deine Vermutung begründest
und nicht mit " bis das Gegenteil bewiesen wird" antwortest.

ich weiss nicht, ob es eine Wachsdrüse oder ein Wachsdrüsenfeld ist.
Ich habe deshalb meine Zweifel geäussert und begründet.
Es wäre nun an DIR deine Vermutung zu begründen!

Kurt


__________________________________________________________________________
Ein besseres Bild, ist das Produkt vieler kleinen Optimierungen, die man einzeln oft nicht sieht.
www.focus-stacking.com
www.focus-stacking.ch/Focus_Stacking_PDF.pdf
nach oben springen

#8

RE: Penthicodes pulchella: 3 * Rücken 20:1

in Stacking: Flora und Fauna im "Studio" 16.01.2018 11:47
von Adalbert (gelöscht)
avatar

Hallo Kurt,
anfänglich dachte ich, dass das Gehörorgane sind.
Dann aber habe ich einen Hinweis (von Ralf aus dem Makro-Forum) bekommen,
dass es sich hier viel wahrscheinlicher um eine Wachsdrüse handelt.
https://www.makro-forum.de/viewtopic.php?f=149&t=143214
Wie gesagt, das ist nur eine Vermutung (100% sicher bin ich nicht).

Bis jetzt konnte ich keine richtige Doku zu diesem Tierchen finden :-(

Danke und Gruß,
ADi

nach oben springen

#9

RE: Penthicodes pulchella: 3 * Rücken 20:1

in Stacking: Flora und Fauna im "Studio" 16.01.2018 11:54
von Kurt | 1.683 Beiträge

Vielen Dank ADi

Diese "Doku" worauf sich die Vermutung bezieht, hätte mich sehr interessiert.
Somit kann man die Vermutung vergessen, da sie sehr "luftig" ist.

Kurt


__________________________________________________________________________
Ein besseres Bild, ist das Produkt vieler kleinen Optimierungen, die man einzeln oft nicht sieht.
www.focus-stacking.com
www.focus-stacking.ch/Focus_Stacking_PDF.pdf
nach oben springen

#10

RE: Penthicodes pulchella: 3 * Rücken 20:1

in Stacking: Flora und Fauna im "Studio" 16.01.2018 12:13
von Adalbert (gelöscht)
avatar

Hallo Kurt,
Ich weiß nicht, wo Ralf nachgeschaut hat aber ich habe nach Zikaden gesucht:
z.B.
https://books.google.de/books?id=xPGjBgA...Zikaden&f=false

http://www.senckenberg.de/files/content/..._blutzikade.pdf

Zikaden haben zwar Wachsdrüsen aber nicht an dieser Stelle :-(

Danke und Gruß,
ADi

nach oben springen

#11

RE: Penthicodes pulchella: 3 * Rücken 20:1

in Stacking: Flora und Fauna im "Studio" 16.01.2018 17:57
von Kurt | 1.683 Beiträge

Danke ADi
für die Hinweise, die ich z.T. schon kannte.
Man kann somit mit gutem Gewissen sagen,
wir wissen nicht, was du da interessantes gezeigt hast.

Tracheenöffnung (Stigma) der dorsalen Längsstämme, könnte sein?
Dies, wie es Hans erwähnt, könnte ich eher als "Vermutung" akzeptieren.
Das "Teil" ist ja total vertrocknet, was die Beurteilung vom Schiff aus erschwert!

Kurt


__________________________________________________________________________
Ein besseres Bild, ist das Produkt vieler kleinen Optimierungen, die man einzeln oft nicht sieht.
www.focus-stacking.com
www.focus-stacking.ch/Focus_Stacking_PDF.pdf

zuletzt bearbeitet 16.01.2018 18:52 | nach oben springen


Besucher
3 Mitglieder und 16 Gäste sind Online

Wir begrüßen unser neuestes Mitglied: Dawin
Besucherzähler
Heute waren 359 Gäste und 20 Mitglieder online.

Forum Statistiken
Das Forum hat 2668 Themen und 22155 Beiträge.

Heute waren 20 Mitglieder Online:

Besucherrekord: 59 Benutzer (30.10.2018 12:10).