#1

Vanessa atalanta

in Stacking: Flora und Fauna im "Studio" 30.11.2017 12:18
von Kurt | 1.483 Beiträge

Hallo

Anbei ein Bild von Schuppen eines einheimischen Schmetterlings.
Bis jetzt konnte ich die Art nicht näher bestimmen, da ich einst im Sommer, nur Fragmente eines Flügels fand.
Speziell gut gefallen mir hier die gut sichtbaren Querstege der Schuppen.



Kamera: NIKON D500
Objektiv: NIKON M Plan, 40/0.5 ELWD, 210/0
Belichtungszeit: Blitz
ISO: 200
Aufnahmedateiformat (RAW/JPG): RAW
Abbildungsmassstab: 40:1
Stack aus 287 Bildern im Abstand von 0.0005mm


__________________________________________________________________________
Ein besseres Bild, ist das Produkt vieler kleinen Optimierungen, die man einzeln oft nicht sieht.
www.focus-stacking.com
www.focus-stacking.ch/Focus_Stacking_PDF.pdf

zuletzt bearbeitet 02.12.2017 16:00 | nach oben springen

#2

RE: Aglais

in Stacking: Flora und Fauna im "Studio" 30.11.2017 12:27
von Adalbert (gelöscht)
avatar

Hallo Kurt,
ja, die kann man sehr gut sehen.
Bei welcher Beleuchtung kommen sie am besten zur Geltung?
Danke und Gruß,
Adi

nach oben springen

#3

RE: Aglais

in Stacking: Flora und Fauna im "Studio" 30.11.2017 13:57
von Kurt | 1.483 Beiträge

Hallo ADi

Das Licht setzen ist nicht kritisch, damit man die Querstege sieht.
Ich habe 4 Blitzgeräte gleichmässig um das Objekt/Objektiv angeordnet.
Als Diffusor dienten zwei Schichten Schreibpapier (60g) mit ca. 1cm Abstand, durch die beleuchtet wurde.
Also sehr diffuses Licht.

Kurt


__________________________________________________________________________
Ein besseres Bild, ist das Produkt vieler kleinen Optimierungen, die man einzeln oft nicht sieht.
www.focus-stacking.com
www.focus-stacking.ch/Focus_Stacking_PDF.pdf
nach oben springen

#4

RE: Aglais

in Stacking: Flora und Fauna im "Studio" 30.11.2017 14:01
von RheinweibAdministratorin | 2.263 Beiträge

Hallo,
ich weiß nicht mehr, wer das war, aber jemand hatte im Mikroforum mal
REM-Bilder von den Querstegen gezeigt. Das sind extrem faszinierende
Konstruktionen. Mal sehen, ob ich den Faden wiederfinde.

LG
Heike


_______________________________________________________

9 von 10 Stimmen in meinem Kopf sagen, ich bin irre...eine summt.
Wenn der BER eröffnet wird, brauchen wir ihn nicht mehr, dann beamen wir längst.:-))
_______________________________________________________
Makrofotografie-Online
nach oben springen

#5

RE: Aglais

in Stacking: Flora und Fauna im "Studio" 30.11.2017 14:04
von Adalbert (gelöscht)
nach oben springen

#6

RE: Aglais

in Stacking: Flora und Fauna im "Studio" 30.11.2017 14:07
von RheinweibAdministratorin | 2.263 Beiträge

Hab sie gefunden, ich meinte die von Ekki.

http://www.mikroskopie-forum.de/index.php?topic=20099.0


_______________________________________________________

9 von 10 Stimmen in meinem Kopf sagen, ich bin irre...eine summt.
Wenn der BER eröffnet wird, brauchen wir ihn nicht mehr, dann beamen wir längst.:-))
_______________________________________________________
Makrofotografie-Online
nach oben springen

#7

RE: Aglais

in Stacking: Flora und Fauna im "Studio" 30.11.2017 14:12
von Adalbert (gelöscht)
avatar

Hallo Heike,
schau Dir Mal bitte die von Jorrit an (unter dem ersten Link von mir).
Danke und Gruß,
ADi

nach oben springen

#8

RE: Aglais

in Stacking: Flora und Fauna im "Studio" 30.11.2017 14:13
von RheinweibAdministratorin | 2.263 Beiträge

Das sind mit Abstand die schlechtesten von den drei Links.


_______________________________________________________

9 von 10 Stimmen in meinem Kopf sagen, ich bin irre...eine summt.
_______________________________________________________
Makrofotografie-Online
nach oben springen

#9

RE: Aglais

in Stacking: Flora und Fauna im "Studio" 30.11.2017 14:15
von Kurt | 1.483 Beiträge

Hallo

Mit the_playstation (Jorrit) kann ich einigermassen mithalten.
Bei Christian3000 und Eckhard kommt mir mein Bild, wie aus dem Flugzeug vor.
Doch man beachte:
Mein Bild ist in Farbe!

Kurt


__________________________________________________________________________
Ein besseres Bild, ist das Produkt vieler kleinen Optimierungen, die man einzeln oft nicht sieht.
www.focus-stacking.com
www.focus-stacking.ch/Focus_Stacking_PDF.pdf

zuletzt bearbeitet 30.11.2017 14:18 | nach oben springen

#10

RE: Aglais

in Stacking: Flora und Fauna im "Studio" 30.11.2017 14:18
von Adalbert (gelöscht)
avatar

Hallo Kurt,

Zitat
”Mein Bild ist in Farbe”


Und zwar natürlich Farbe; die kolorierten REMs sehen irgendwie künstlich aus.
Danke und Gruß,
ADi

nach oben springen

#11

RE: Aglais

in Stacking: Flora und Fauna im "Studio" 30.11.2017 14:19
von RheinweibAdministratorin | 2.263 Beiträge

Zitat von Kurt im Beitrag #9

Doch man beachte:
Mein Bild ist in Farbe!



Genau so ist es! Deine Bilder sind für Auflicht und in Farbe erstklassig aufgelöst,
mehr geht nicht ohne ein REM.

LG
Heike


_______________________________________________________

9 von 10 Stimmen in meinem Kopf sagen, ich bin irre...eine summt.
_______________________________________________________
Makrofotografie-Online
nach oben springen

#12

RE: Aglais

in Stacking: Flora und Fauna im "Studio" 30.11.2017 18:05
von stekki | 1.782 Beiträge

Bei 40:1 wird es mit unseren Techniken nicht besser gehen.
Kurts Bild ist deshalb erstklassig.


VG Ekkehard
nach oben springen

#13

RE: Aglais

in Stacking: Flora und Fauna im "Studio" 01.12.2017 19:04
von leku | 700 Beiträge

Hallo Kurt,
falls du das Fragment ganz fotografierst, kann ich dir
vielleicht die Art bestimmen.


Grüße Leo
nach oben springen

#14

RE: Aglais

in Stacking: Flora und Fauna im "Studio" 01.12.2017 19:20
von Kurt | 1.483 Beiträge

Hallo Leo
Das Gute .... DER Gute, ist ja so nah.
Vielen Dank,
das werde ich übers Wochenende tun und hier einstellen.

Kurt


__________________________________________________________________________
Ein besseres Bild, ist das Produkt vieler kleinen Optimierungen, die man einzeln oft nicht sieht.
www.focus-stacking.com
www.focus-stacking.ch/Focus_Stacking_PDF.pdf

zuletzt bearbeitet 01.12.2017 19:21 | nach oben springen

#15

RE: Aglais

in Stacking: Flora und Fauna im "Studio" 02.12.2017 15:32
von Kurt | 1.483 Beiträge

Hallo Leo
Hier nun die vorhandenen Fragmente des "Aglais".
Vielen Dank für die Bestimmung.

Kurt


__________________________________________________________________________
Ein besseres Bild, ist das Produkt vieler kleinen Optimierungen, die man einzeln oft nicht sieht.
www.focus-stacking.com
www.focus-stacking.ch/Focus_Stacking_PDF.pdf
nach oben springen


Besucher
2 Mitglieder und 16 Gäste sind Online

Wir begrüßen unser neuestes Mitglied: WolfgangS
Besucherzähler
Heute waren 459 Gäste und 20 Mitglieder online.

Forum Statistiken
Das Forum hat 2481 Themen und 20438 Beiträge.

Heute waren 20 Mitglieder Online:

Besucherrekord: 57 Benutzer (03.09.2015 12:15).