#1

Amaryllisstempel

in Stacking: Flora und Fauna im "Studio" 06.12.2017 06:22
von Arminius | 205 Beiträge

Hallo zusammen,

hab mal versucht den Stempelkern einer Amaryllis abzulichten.
das Ganze erwies sich als etwas kompliziert da er schon den ganzen Saft zur Befruchtung produziert hatte.
Also spiegelte sich alles was hell war darin. Schande auf mein Haupt, besser ging es mit meinem Equipment nicht.

Mikroskop - LED Ring 24 LED`s regelbar - Diffusor - CZJ 3,2/160 - Stackschritte 90x0,025mm - Helicon Focus - Fitswork - Picture Publisher



Gruß,
Armin|addpics|hdg-e-1454.jpg-invaddpicsinvv|/addpics|


zuletzt bearbeitet 06.12.2017 06:37 | nach oben springen

#2

RE: Amaryllisstempel

in Stacking: Flora und Fauna im "Studio" 06.12.2017 12:50
von Saga | 245 Beiträge

Hut ab, ich denke das ist ein wahnsinnig schwieriges Motiv, der Kontrast von Hintergrund und Objekt könnte nicht härter sein. Dafür ist es meiner Meinung nach sehr gut gelungen.

nach oben springen

#3

RE: Amaryllisstempel

in Stacking: Flora und Fauna im "Studio" 06.12.2017 13:41
von RheinweibAdministratorin | 2.621 Beiträge

Hallo Armin,
Dein Amaryllisstempel erinnert mich irgendwie an Eiszapfen. Gelungene
Aufnahme von einem wirklich schwierigen Motiv.

LG
Heike


_______________________________________________________

Outlook ist kein Teil von Australien
_______________________________________________________
Makrofotografie-Online
nach oben springen

#4

RE: Amaryllisstempel

in Stacking: Flora und Fauna im "Studio" 06.12.2017 14:21
von witweb | 200 Beiträge

Gefällt mir gut Armin!

Wie groß ist die Bildbreite?
Ist der Amaryllisstempel tatsächlich weiß, oder hast du bewusst das SW-Format gewählt?

Viele Grüße
Michael

nach oben springen

#5

RE: Amaryllisstempel

in Stacking: Flora und Fauna im "Studio" 06.12.2017 17:38
von Arminius | 205 Beiträge

Hallo zusammen,
danke für euer Feedback.
Ja, es wirkt wie Eis, deshalb fand ich dieses Objekt so interessant.

Michael, die Bildbreite ist etwa 6mm.
Und der Blütenstempel ist so weiß. Es ist eine Farbaufnahme. Wenn man die Farben
extrem verstärkt sieht man das es kein reines weiß ist.

Gruß,
Armin

nach oben springen

#6

RE: Amaryllisstempel

in Stacking: Flora und Fauna im "Studio" 06.12.2017 22:23
von Kurt | 1.681 Beiträge

Hallo Armin

Sieht aus, als ob es aus Glas, Eis oder Kristall bestünde.
Das sind alles keine einfachen Objekte!
Dennoch ist dir der Stack samt Licht gut gelungen.

Kurt


__________________________________________________________________________
Ein besseres Bild, ist das Produkt vieler kleinen Optimierungen, die man einzeln oft nicht sieht.
www.focus-stacking.com
www.focus-stacking.ch/Focus_Stacking_PDF.pdf
nach oben springen


Besucher
6 Mitglieder und 14 Gäste sind Online

Wir begrüßen unser neuestes Mitglied: propeller
Besucherzähler
Heute waren 641 Gäste und 26 Mitglieder online.

Forum Statistiken
Das Forum hat 2663 Themen und 22110 Beiträge.

Heute waren 26 Mitglieder Online:

Besucherrekord: 59 Benutzer (30.10.2018 12:10).