#31

RE: Kleiner Nachtfalter mit Camera-Connect

in Stacking: Flora und Fauna 10.08.2017 14:11
von Adalbert | 2.804 Beiträge

Hallo Sven,

Zitat
”nenn mir doch mal die genaue Bezeichnung der App, die dich interessiert


Angeblich ist das keine App sondern ein Firmware-Upgrade für A7RII. Leider weiß ich nichts Genaueres.

Zitat
”Ansonsten: wie ist es denn mit der Dauerfeuermethode und leicht vor bzw zurückbewegen ?”


Das klappt mit meinen Blitzen nicht :-(

Danke und Gruß,
ADi

nach oben springen

#32

RE: Kleiner Nachtfalter mit Camera-Connect

in Stacking: Flora und Fauna 10.08.2017 14:18
von Adalbert | 2.804 Beiträge

Hallo Ekki,

Zitat
was genau möchtest Du draußen stacken? Tiere, Pflanzen?”


Ja, Insekten, Blumen, etc.

Zitat
”Ich habe einiges outdoor gemacht (Panasonic FZ1000/FZ2000 mit APP und Raynox-Lupen).”


An Panasonic habe ich auch gedacht und zwar GX80.

Zitat
”Das größte Problem outdoor ist immer Wind und volle Sonne.


OK, erst die Wettervorhersage checken :-)

Zitat
”Die Gelegenheit, draußen was tolles einzufangen (außer wie bei den Beispielen von Heike mit One-Shot) dürfte überschaubar sein.”


Macht aber Spaß und die Fotos sind interessant.


Zitat
”Ich würde mir das mit der Oly sehr gut überlegen.”


Das mache ich :-)

Danke und Gruß,
ADi

nach oben springen

#33

RE: Kleiner Nachtfalter mit Camera-Connect

in Stacking: Flora und Fauna 10.08.2017 14:25
von RheinweibAdministratorin | 1.848 Beiträge

Stimmt, optimistisch bin ich...meistens.

Da kommt totes Gestrüpp rein, keine lebenden Pflanzen. Mal sehen, was passiert,
viel zu verlieren hab ich ja nicht. Im schlimmsten Fall war mein walk zum Baumarkt
umsonst, aber die Currywurst, die es dort gibt, war lecker, also ganz umsonst wars
nicht

LG
Heike


_______________________________________________________

Ich hab ja kein anderes Problem, deshalb leiste ich mir Focus Stacking
_______________________________________________________
Makrofotografie-Online
Virtual-Microscope
nach oben springen

#34

RE: Kleiner Nachtfalter mit Camera-Connect

in Stacking: Flora und Fauna 10.08.2017 14:27
von Adalbert | 2.804 Beiträge

Hallo Heike,

Zitat
”ja, der Wind ist der Spaßverderber Nr.1 und deswegen hab ich mir etwas ausgedacht.”


Eine gute Idee aber bei mir nicht umsetzbar; damit komme ich einfach nicht durch;keine Insekten im Haus erwünscht.
Schon die Anwesenheit der toten Viecher wird nur bedingt toleriert :-(

Man könnte aber so eine Art von Aquarium mitschleppen (aus Folie oder so).

Danke und Gruß,
ADi


zuletzt bearbeitet 10.08.2017 14:28 | nach oben springen

#35

RE: Kleiner Nachtfalter mit Camera-Connect

in Stacking: Flora und Fauna 10.08.2017 14:29
von RheinweibAdministratorin | 1.848 Beiträge

Es kann durchaus auch von Vorteil sein, alleine zu leben.......Chef im Ring

Ein Aquarium mitschleppen? , das fehlt mir noch. Ich nehme ja nicht
mal ein Stativ mit. Die weisen mich doch ein, wenn ich mit einem Glaskasten
o.ä. durchs Naturschutzgebiet stapfe


_______________________________________________________

Ich hab ja kein anderes Problem, deshalb leiste ich mir Focus Stacking
_______________________________________________________
Makrofotografie-Online
Virtual-Microscope

zuletzt bearbeitet 10.08.2017 14:31 | nach oben springen

#36

RE: Kleiner Nachtfalter mit Camera-Connect

in Stacking: Flora und Fauna 10.08.2017 15:34
von Adalbert | 2.804 Beiträge

Hallo Heike,
ich dachte eher an ein zusammenklappbares Häuschen aus Papier oder Folie.
Danke und Gruß,
ADi

nach oben springen

#37

RE: Kleiner Nachtfalter mit Camera-Connect

in Stacking: Flora und Fauna 10.08.2017 18:03
von denju | 86 Beiträge

Aquarien? Häuschen? Worum gehts euch beiden denn gerade?
Wenns darum geht möglichst windgeschützt zu arbeiten kann man auch mit einem Lichtzelt arbeiten:



kleinere, selbstgemachte Version:


EDIT:
das große Zelt ist übrigens ein Kaiser Light Dome welches wie ein Regenschirm aufgespannt wird. Habe gute Erfahrungen damit gemacht.

zuletzt bearbeitet 10.08.2017 18:08 | nach oben springen

#38

RE: Kleiner Nachtfalter mit Camera-Connect

in Stacking: Flora und Fauna 10.08.2017 18:15
von Adalbert | 2.804 Beiträge

Hallo Denju,
ja, so habe ich mir das vorgestellt :-)
danke und Gruß,
ADi

nach oben springen

#39

RE: Kleiner Nachtfalter mit Camera-Connect

in Stacking: Flora und Fauna 10.08.2017 18:21
von RheinweibAdministratorin | 1.848 Beiträge

Hallo Denju,
das ist aber doch nur praktikabel, wenn das Objekt der Begierde ortsfest ist.
Um eine dicke Spinne in ihrem Netz, Raupen u.ä. kann man so ein Hauszelt ja aufbauen,
aber die flinken Flattermänner aller Art nehmen wahrscheinlich schneller Reißaus, als man
aufbauen kann. Ok, früh morgens, wenn sie alle noch kältestarr sind, da hat so ein Teil
natürlich auch seine Berechtigung, aber bei einem normalen nachmittäglichen Makro-Spaziergang,
wo man/Frau sich auf alles stürzt, was da kreucht und fleucht........oder hockt man sich dann
in das Zelt und wartet auf das, was da so reinflattert?

LG
Heike


_______________________________________________________

Ich hab ja kein anderes Problem, deshalb leiste ich mir Focus Stacking
_______________________________________________________
Makrofotografie-Online
Virtual-Microscope
nach oben springen

#40

RE: Kleiner Nachtfalter mit Camera-Connect

in Stacking: Flora und Fauna 10.08.2017 18:29
von denju | 86 Beiträge

Natürlich geht das nur morgens :)
Aber wenn du wirklich mit lebenden Tieren arbeiten möchtest, kommst du nicht drum herum.
Nachmittags auf der Wiese ein Insekt stacken? Dann muss es schon tot sein.
Die meisten haben Probleme vor Sonnenaufgang aus dem Haus zu gehen, aber mir macht das Spaß und bin schon seit 2 oder 3 Jahren nicht mehr am helligsten Tage unterwegs. Das war mir echt zu frustrierend.

nach oben springen

#41

RE: Kleiner Nachtfalter mit Camera-Connect

in Stacking: Flora und Fauna 10.08.2017 18:31
von stekki | 1.352 Beiträge

Wow Denju - welch Aufwand, um Wind abzuhalten.
Outdoor ist tatsächlich eine große Herausforderung.
Das Berlebach-Ministativ habe ich auch im Einsatz.


VG Ekkehard

Canon / Sony / Panasonic / Xiaomi und andere
nach oben springen

#42

RE: Kleiner Nachtfalter mit Camera-Connect

in Stacking: Flora und Fauna 10.08.2017 18:34
von denju | 86 Beiträge

Stekki,
Lichtzelt macht wirklich keinen Aufwand. Aufspannen, drüber und fertig. Das einzige was mich nervt ist die Schlepperei und Bedienung des Schlittens. Deswegen möchte ich im nächsten Jahr auch auf Focus Bracketing umsteigen.

nach oben springen

#43

RE: Kleiner Nachtfalter mit Camera-Connect

in Stacking: Flora und Fauna 10.08.2017 18:47
von RheinweibAdministratorin | 1.848 Beiträge

Freihandstacks dieser Art würden bei mir ganz sicher am frühen aufstehen
müssen und an meinem ausgeprägten Unwillen, haufenweise Equipment durch
die Gegend zu schleppen, scheitern. Anders wäre es vielleicht, wenn ich einen
Garten hätte....den hab ich aber leider nicht.


_______________________________________________________

Ich hab ja kein anderes Problem, deshalb leiste ich mir Focus Stacking
_______________________________________________________
Makrofotografie-Online
Virtual-Microscope
nach oben springen

#44

RE: Kleiner Nachtfalter mit Camera-Connect

in Stacking: Flora und Fauna 11.08.2017 13:18
von RheinweibAdministratorin | 1.848 Beiträge

Feddisch (bis auf Stöckchen, Sand usw.)




LG
Heike


_______________________________________________________

Ich hab ja kein anderes Problem, deshalb leiste ich mir Focus Stacking
_______________________________________________________
Makrofotografie-Online
Virtual-Microscope
nach oben springen

#45

RE: Kleiner Nachtfalter mit Camera-Connect

in Stacking: Flora und Fauna 13.08.2017 20:38
von Adalbert | 2.804 Beiträge

Hallo Olaf,

Zitat
“frag doch mal Stefan Gross von Traumflieger.de“


Danke für den Hinweis!
So habe meine Frage in dem Forum von Traumflieger gestellt.
Jetzt warte ich gespannt auf die Antwort :-)

Danke und Gruß,
ADi

nach oben springen


Besucher
3 Mitglieder und 9 Gäste sind Online

Wir begrüßen unser neuestes Mitglied: Karl443
Besucherzähler
Heute waren 281 Gäste und 18 Mitglieder online.

Forum Statistiken
Das Forum hat 2215 Themen und 17827 Beiträge.

Heute waren 18 Mitglieder Online:

Besucherrekord: 57 Benutzer (03.09.2015 12:15).