#1

Die X-te Fliege

in Stacking: Flora und Fauna im "Studio" 04.08.2017 00:42
von Kurt | 1.605 Beiträge

Hallo

Da es zur Zeit so viele hat, geselle ich noch eine dazu.



Kurt

Kamera: Nikon D810
Objektiv: Rodenstock APO-Rodagon N 50mm, 1:2.8
Belichtungszeit: Blitz
Blende: 3.4
ISO: 64
Beleuchtung: Blitz
Aufnahmedateiformat (RAW/JPG): RAW
Abbildungsmassstab: 5:1
sonstiges: Stack aus 180 Bildern im Abstand von 0.03mm


________________________________________________________________________
Artefakte sind in der Fotografie keine eigentliche Art der Kunst, sondern Abbildungsmängel.
www.focus-stacking.com
www.focus-stacking.ch/Focus_Stacking_PDF.pdf
nach oben springen

#2

RE: Die X-te Fliege

in Stacking: Flora und Fauna im "Studio" 04.08.2017 12:45
von leku | 726 Beiträge

Hallo Kurt,
eine Schönheit, du hast sie wunderbar ins Licht gesetzt.


Grüße Leo
nach oben springen

#3

RE: Die X-te Fliege

in Stacking: Flora und Fauna im "Studio" 04.08.2017 13:01
von Adalbert (gelöscht)
avatar

Hallo Kurt,
klasse Aufnahme, sauscharf!
Wenn ich solche Bilder sehe, dann überlege ich immer wieder,
ob mir der HG passt oder nicht.
Das ist eine Geschmacksache aber manchmal (je nach Laune)
hätte ich einen ruhigen HG manchmal aber nicht.
Bei diesem Bild kann ich mich nicht entscheiden :-)
Danke und Gruß,
ADi

nach oben springen

#4

RE: Die X-te Fliege

in Stacking: Flora und Fauna im "Studio" 04.08.2017 13:05
von RheinweibAdministratorin | 2.495 Beiträge

@Adi, das Bild hat doch garkeinen Hintergrund, der HG ist die Fliege......

Hallo Kurt,
da isser wieder, der seidige Schimmer, den Deine Fliegen immer haben.
Ich hab keine Ahnung, wie Du das machst, aber mir gefällts sehr gut.

LG
Heike


_______________________________________________________

Ich hab ja kein anderes Problem, deshalb leiste ich mir Focus Stacking
_______________________________________________________
Makrofotografie-Online
Virtual-Microscope
nach oben springen

#5

RE: Die X-te Fliege

in Stacking: Flora und Fauna im "Studio" 04.08.2017 13:23
von Adalbert (gelöscht)
avatar

Hallo Heike,
das Hauptmotiv ist der scharf dargestellte Kopf der Fliege, der Rest ist für mich HG.
Das ist zwar Geschmacksache aber mir (subjektiv, persönlich) würde
der Kopf auf einem ruhigen HG noch besser gefallen.
Danke und Gruß,
ADi


zuletzt bearbeitet 04.08.2017 13:24 | nach oben springen

#6

RE: Die X-te Fliege

in Stacking: Flora und Fauna im "Studio" 07.08.2017 08:25
von makrosucht | 2.569 Beiträge

Hi Kurt,

die Fliege hast du bestens gestackt und beleuchtet.
Das Licht ist butterweich, die Details kommen bestens
und Klar zur Geltung. Der Natürliche HG gefällt mir hier
besonders gut der Übergang wirkt natürlich uns schön.

Gefällt mir sehr gut!!!


Vergleichen....macht vieles klarer!

Cheeeeeers....Alex :-)

FB - FC - Flickr
nach oben springen


Besucher
1 Mitglied und 3 Gäste sind Online

Wir begrüßen unser neuestes Mitglied: ulli
Besucherzähler
Heute waren 19 Gäste und 2 Mitglieder online.

Forum Statistiken
Das Forum hat 2592 Themen und 21386 Beiträge.

Heute waren 2 Mitglieder Online:

Besucherrekord: 57 Benutzer (03.09.2015 12:15).