#1

Grünes Perlenauge, Chrysopa perla

in Stacking: Flora und Fauna 18.07.2017 18:09
von jaro | 162 Beiträge

Hallo,
hier mal eine etwas andere Florfliege. Es handelt sich um ein Exemplar von Chrysopa perla, das mal ein wenig farbliche Abwechslung bei den doch sonst eher strukturarmen Florfliegen bot. Bisher hatte ich im Sommer immer nur die Gemeine Florfliege vor der Linse, die scheint hier bei uns deutlich häufiger zu sein.
Die Bilder sind wie immer am Zeiss Standard mit Jansjös als Beleuchtung entstanden. Als Objektiv habe ich ein Nikon M Plan 5 verwendet.






Kamera: Eos 650d
Objektiv: Mplan 5
Blende:
Belichtungszeit:
Beleuchtung: Jansjös
ISO: 100
Dateiformat RAW/JPG: JPG
Beschnitt in % (Breite und Höhe):
Abbildungsmaßstab:
Anzahl der Schritte: 200-250
Länge der Schritte:
Stacking-Software: Zerene
Artenname: Chrysopa perla
Aufnahmedatum:
Sonstiges:

Viele Grüße und Viel Spaß beim Anschauen
Jan

PS: Wie füge ich hier eigentlich die Bilder in unveränderter Größe ein, ohne dass die auf meinem kleinen Bildschirm gleich riesig werden? Im Mikroforum geht das automatisch, hier musste ich die entsprechend verkleinern, was ja ein bisschen schade ist.


www.inspiring-nature.de
Focusstacking und Mikrofotografie
nach oben springen

#2

RE: Grünes Perlenauge, Chrysopa perla

in Stacking: Flora und Fauna 18.07.2017 19:32
von RheinweibAdministratorin | 1.842 Beiträge

Hallo Jan,
die ist aber schön, nicht so langweilig grün, wie die "Normalos". Gute Arbeit
Mit den Bildern muss ich mich mal schlau machen, aber automatisch runterskalieren kann
die Software nicht, soweit ich weiß.

LG
Heike


_______________________________________________________

In Ohm we trust
_______________________________________________________
Makrofotografie-Online
Virtual-Microscope
nach oben springen

#3

RE: Grünes Perlenauge, Chrysopa perla

in Stacking: Flora und Fauna 19.07.2017 10:46
von stekki | 1.341 Beiträge

Zitat von jaro im Beitrag #1
PS: Wie füge ich hier eigentlich die Bilder in unveränderter Größe ein, ohne dass die auf meinem kleinen Bildschirm gleich riesig werden? Im Mikroforum geht das automatisch, hier musste ich die entsprechend verkleinern, was ja ein bisschen schade ist.


Warum möchtest Du, dass die Forensoftware ein größenangepasstes eigenes Bild bringt.
Das wird dann nie die Qualität wie das Original erreichen.
Dann doch lieber ein Bild, so wie Du es möchtest als IMG-Verlinkung zeigen.


VG Ekkehard

Canon / Sony / Panasonic / Xiaomi und andere
nach oben springen

#4

RE: Grünes Perlenauge, Chrysopa perla

in Stacking: Flora und Fauna 19.07.2017 11:22
von Adalbert | 2.793 Beiträge

Hallo Jan,
schöne Fotos, tolle Farben!
BTW, Du hast doch nur die Links auf Deine Homepage http://inspiring-nature.de eingestellt, oder?
Mit dem kleinen Bildschirm meinst Du ein Handy?
Danke und Gruß,
ADi

nach oben springen

#5

RE: Grünes Perlenauge, Chrysopa perla

in Stacking: Flora und Fauna 19.07.2017 11:39
von jaro | 162 Beiträge

Hallo,
danke für das Lob. Was ich meinte war, dass das Bild was auf meinem Webspace gespeichert ist, hier gleich in voller Größe angezeigt wird. Beim Mikroforum wird es automatisch verkleinert und nur groß angezeigt, wenn man darauf klickt.
Die Bilder die hier jetzt seht habe ich selber verkleinert, damit man auf meinem Laptopbildschrim nciht gleich zwanzig Minuten scrollen muss.
Viele Grüße
Jan


www.inspiring-nature.de
Focusstacking und Mikrofotografie
nach oben springen

#6

RE: Grünes Perlenauge, Chrysopa perla

in Stacking: Flora und Fauna 19.07.2017 11:44
von Adalbert | 2.793 Beiträge

Hallo Jan,

meinst Du das österreichische Mikroforum?

In dem deutschen passiert nichts automatisch und man muss fleißig scrollen :-)
z.B. http://www.mikroskopie-forum.de/index.php?topic=29259.0

Danke und Gruß,
ADi

nach oben springen

#7

RE: Grünes Perlenauge, Chrysopa perla

in Stacking: Flora und Fauna 19.07.2017 12:15
von jaro | 162 Beiträge

Hallo Adi,
nein ich meinte schon das deutsche.
Hier: http://www.mikroskopie-forum.de/index.php?topic=29285.0
habe ich die großen Bilder drin und zumindest bei mir wurden sie größentechnisch angepasst.
Viele Grüße
Jan


www.inspiring-nature.de
Focusstacking und Mikrofotografie
nach oben springen

#8

RE: Grünes Perlenauge, Chrysopa perla

in Stacking: Flora und Fauna 19.07.2017 12:22
von Adalbert | 2.793 Beiträge

Hallo Jan,
das ist ja komisch, das zweite Bild von Dir in MiF muss ich scrollen :-(
So, habe ich das Zoom von dem Internet-Explorer auf 75% runtergesetzt
und dann war der Scroll-Balken verschwunden :-)
Danke und Gruß,
ADi


zuletzt bearbeitet 19.07.2017 12:24 | nach oben springen

#9

RE: Grünes Perlenauge, Chrysopa perla

in Stacking: Flora und Fauna 20.07.2017 06:39
von makrosucht | 2.567 Beiträge

Hallo Jan,

das ist aber ein sehr schönes Tier, das ich so
noch nicht kannte. Danke fürs zeigen!!!


Vergleichen....macht vieles klarer!

Cheeeeeers....Alex :-)

FB - FC - Flickr
nach oben springen

#10

RE: Grünes Perlenauge, Chrysopa perla

in Stacking: Flora und Fauna 21.07.2017 10:44
von jochen | 63 Beiträge

Hallo Jan,
sieht Super aus, wusste nicht das es so eine Art bei und gibt.
Vg Jochen

nach oben springen


Besucher
5 Mitglieder und 6 Gäste sind Online

Wir begrüßen unser neuestes Mitglied: xf00741
Besucherzähler
Heute waren 308 Gäste und 28 Mitglieder online.

Forum Statistiken
Das Forum hat 2208 Themen und 17775 Beiträge.

Heute waren 28 Mitglieder Online:

Besucherrekord: 57 Benutzer (03.09.2015 12:15).