#1

Forums-Micromount-Challenge

in Stacking: Mineralien, Gesteine, Foraminiferen und Fossilien 14.07.2017 16:55
von RheinweibAdministratorin | 1.843 Beiträge

OK, dann mache ich mal einen MM-Challenge-Fred auf.
Wer macht eigentlich alles mit?
Sven, Heike, Kurt, Diana, Sebastian (?)....wer noch?
Bitte eintragen, ich vervollständige das dann.

LG
Heike


_______________________________________________________

In Ohm we trust
_______________________________________________________
Makrofotografie-Online
Virtual-Microscope

zuletzt bearbeitet 16.07.2017 00:44 | nach oben springen

#2

RE: Forums-Micromount-Challenge

in Stacking: Mineralien, Gesteine, Foraminiferen und Fossilien 14.07.2017 17:29
von Sboernemeyer | 766 Beiträge

Hier mal die (schlechte) Übersicht
Alles MMs, die es nicht in die Sammlung geschafft haben (erkennt ihr an der fehlenden SysNr)
Alles Italiener
Achtet bitte nicht auf Preise
Und auch bitte nicht auf die Montage
Jedes Stüfchen darf aus seinem Kästchen befreit werden
Befestigt bekommt ihr schon
Bitte den jeweiligen Artennamen (Italiano) und Fundort zum Foto dazu
Toll fände ich nen Übersichtsbild
Und dann ein Detail
Alles unter Nennung des üblichen MakingOfs
Bin gespannt :)






... ich wollt noch DANKE sagen ...

Fototechnik: SONY Alpha (a7R II Vollformat / Crop, a5000 CROP)
Setup: Vertikal, computergesteuerter Linearschlitten mit Schrittweite von 0,0001mm, XY-Verstellung, Magnetkugeltisch mit div. Halterungen)
Beleuchtung: 8x LED-Segmentleuchte (je 4W, 5700k, Ra85)
Optiken: im wesentlichen ZEISS Luminare, CANON MacroPhotoLens, Mikroskopoptiken (Mitutoyo M Plan APO 20x, ....)
Tubuslinsen: Raynox DCR250 + DCR150 (in Retrostellung)
Computer HW / SW: iMac 27 5k, HeliconFocus, Lightroom, Photoshop
nach oben springen

#3

RE: Forums-Micromount-Challenge

in Stacking: Mineralien, Gesteine, Foraminiferen und Fossilien 14.07.2017 17:38
von RheinweibAdministratorin | 1.843 Beiträge

Ich gedenke, eine eigene Abteilung dafür aufzumachen und jedem Steinchen
einen Fred zu spendieren, der dann von Euch so nach und nach mit Inhalt gefüllt wird,
sonst bricht relativ schnell ein Bilderchaos aus.

Dann fang ich mal an, abzuschreiben

LG
Heike


_______________________________________________________

In Ohm we trust
_______________________________________________________
Makrofotografie-Online
Virtual-Microscope

zuletzt bearbeitet 14.07.2017 17:40 | nach oben springen

#4

RE: Forums-Micromount-Challenge

in Stacking: Mineralien, Gesteine, Foraminiferen und Fossilien 14.07.2017 17:45
von Sboernemeyer | 766 Beiträge

Ok Heike
Viel Spaß beim Italienisch Kurs
Kannst ja das letzte Bild als Grundlage nehmen und auch durchnummerieren
Von oben links (da is nix) bis unten rechts

Päckchen ist geschnürt und versandbereit


... ich wollt noch DANKE sagen ...

Fototechnik: SONY Alpha (a7R II Vollformat / Crop, a5000 CROP)
Setup: Vertikal, computergesteuerter Linearschlitten mit Schrittweite von 0,0001mm, XY-Verstellung, Magnetkugeltisch mit div. Halterungen)
Beleuchtung: 8x LED-Segmentleuchte (je 4W, 5700k, Ra85)
Optiken: im wesentlichen ZEISS Luminare, CANON MacroPhotoLens, Mikroskopoptiken (Mitutoyo M Plan APO 20x, ....)
Tubuslinsen: Raynox DCR250 + DCR150 (in Retrostellung)
Computer HW / SW: iMac 27 5k, HeliconFocus, Lightroom, Photoshop

zuletzt bearbeitet 14.07.2017 17:46 | nach oben springen

#5

RE: Forums-Micromount-Challenge

in Stacking: Mineralien, Gesteine, Foraminiferen und Fossilien 14.07.2017 18:03
von RheinweibAdministratorin | 1.843 Beiträge

Klingt alles ein bisschen wie Pizzabelag ....con aglio

3 kann ich nicht lesen:

Unteres Bild, dritte Reihe von unten, 2. Behälter v.l.
dritte Reihe v.u. 6. Beh. v.l.
unterste Reihe 3. Behälter v.l.


_______________________________________________________

In Ohm we trust
_______________________________________________________
Makrofotografie-Online
Virtual-Microscope

zuletzt bearbeitet 14.07.2017 18:04 | nach oben springen

#6

RE: Forums-Micromount-Challenge

in Stacking: Mineralien, Gesteine, Foraminiferen und Fossilien 14.07.2017 18:11
von Sboernemeyer | 766 Beiträge

Zitat von Rheinweib im Beitrag #5
Klingt alles ein bisschen wie Pizzabelag ....con aglio

3 kann ich nicht lesen:

Unteres Bild, dritte Reihe von unten, 2. Behälter v.l.
dritte Reihe v.u. 6. Beh. v.l.
unterste Reihe 3. Behälter v.l.



Unteres Bild, dritte Reihe von unten, 2. Behälter v.l.
Bastnaesit
Varese, Alps

dritte Reihe v.u. 6. Beh. v.l.
Cubic Svanbergit
Brosso, Torino, Alps

unterste Reihe 3. Behälter v.l
Blu Dundasite
Veneziana, Schio Vicenza


... ich wollt noch DANKE sagen ...

Fototechnik: SONY Alpha (a7R II Vollformat / Crop, a5000 CROP)
Setup: Vertikal, computergesteuerter Linearschlitten mit Schrittweite von 0,0001mm, XY-Verstellung, Magnetkugeltisch mit div. Halterungen)
Beleuchtung: 8x LED-Segmentleuchte (je 4W, 5700k, Ra85)
Optiken: im wesentlichen ZEISS Luminare, CANON MacroPhotoLens, Mikroskopoptiken (Mitutoyo M Plan APO 20x, ....)
Tubuslinsen: Raynox DCR250 + DCR150 (in Retrostellung)
Computer HW / SW: iMac 27 5k, HeliconFocus, Lightroom, Photoshop
nach oben springen

#7

RE: Forums-Micromount-Challenge

in Stacking: Mineralien, Gesteine, Foraminiferen und Fossilien 14.07.2017 18:16
von Sebastian | 201 Beiträge

Die sollen wir alle fotographieren?
Oder verstehe ich was falsch?
Ich dachte du fängst an Bilder von einem Mikromount zu posten den du dann rumschickst und wir posten Bilder darunter.
Gruß Sebastian

nach oben springen

#8

RE: Forums-Micromount-Challenge

in Stacking: Mineralien, Gesteine, Foraminiferen und Fossilien 14.07.2017 18:19
von Sboernemeyer | 766 Beiträge

Zitat von Sebastian im Beitrag #7
Die sollen wir alle fotographieren?
Oder verstehe ich was falsch?
Ich dachte du fängst an Bilder von einem Mikromount zu posten den du dann rumschickst und wir posten Bilder darunter.
Gruß Sebastian


Nein muss sicherlich nicht alles fotografiert werden
Wollte klein wenig Auswahl bieten
Jeder sucht sich was raus
Gern auch mehrere
Schaun mer was rauskommt (zufallsprodukt)
Denke das ganze geht als Päckchen durch - muss nicht versichert sein
Hält sich finanziell damit in Grenzen
Wollte die Lust auf MMs ausnutzen :)


... ich wollt noch DANKE sagen ...

Fototechnik: SONY Alpha (a7R II Vollformat / Crop, a5000 CROP)
Setup: Vertikal, computergesteuerter Linearschlitten mit Schrittweite von 0,0001mm, XY-Verstellung, Magnetkugeltisch mit div. Halterungen)
Beleuchtung: 8x LED-Segmentleuchte (je 4W, 5700k, Ra85)
Optiken: im wesentlichen ZEISS Luminare, CANON MacroPhotoLens, Mikroskopoptiken (Mitutoyo M Plan APO 20x, ....)
Tubuslinsen: Raynox DCR250 + DCR150 (in Retrostellung)
Computer HW / SW: iMac 27 5k, HeliconFocus, Lightroom, Photoshop
nach oben springen

#9

RE: Forums-Micromount-Challenge

in Stacking: Mineralien, Gesteine, Foraminiferen und Fossilien 14.07.2017 18:23
von Sebastian | 201 Beiträge

? Also kann sich jeder eins aussuchen das er fotographiert?
Es macht doch mehr Sinn EIN ausgewähltes Mineral rumgehen zu lassen, oder 2-3 die aber alle von den Teilnehmern fotographiert werden.
Gruß Sebastian

nach oben springen

#10

RE: Forums-Micromount-Challenge

in Stacking: Mineralien, Gesteine, Foraminiferen und Fossilien 14.07.2017 18:27
von Sboernemeyer | 766 Beiträge

Zitat von Sebastian im Beitrag #9
? Also kann sich jeder eins aussuchen das er fotographiert?
Es macht doch mehr Sinn EIN ausgewähltes Mineral rumgehen zu lassen, oder 2-3 die aber alle von den Teilnehmern fotographiert werden.
Gruß Sebastian



Du hast nicht Unrecht:
Das ganze einzuschränken auf ein bis drei ausgewählte Stücke würde Sinn machen
Wollte das aber nicht einschränken
Ich kann ja ggf noch etwas bessere Übersichten anfertigen und wir machen ne Umfrage was ausgewählt wird
Ich wollte nur jedem die Möglichkeit eröffnen selbst zu bestimmen und ein wenig zu forschen
Du weißt ja die MMs bieten immer wieder Entdeckungspotential


... ich wollt noch DANKE sagen ...

Fototechnik: SONY Alpha (a7R II Vollformat / Crop, a5000 CROP)
Setup: Vertikal, computergesteuerter Linearschlitten mit Schrittweite von 0,0001mm, XY-Verstellung, Magnetkugeltisch mit div. Halterungen)
Beleuchtung: 8x LED-Segmentleuchte (je 4W, 5700k, Ra85)
Optiken: im wesentlichen ZEISS Luminare, CANON MacroPhotoLens, Mikroskopoptiken (Mitutoyo M Plan APO 20x, ....)
Tubuslinsen: Raynox DCR250 + DCR150 (in Retrostellung)
Computer HW / SW: iMac 27 5k, HeliconFocus, Lightroom, Photoshop

zuletzt bearbeitet 14.07.2017 18:28 | nach oben springen

#11

RE: Forums-Micromount-Challenge

in Stacking: Mineralien, Gesteine, Foraminiferen und Fossilien 14.07.2017 18:29
von RheinweibAdministratorin | 1.843 Beiträge

Ja, so nach und nach........das ist ein echtes Langzeitprojekt.

Wenn einer ein Steinchen fotografiert hat, öffnet er/sie einen Fred in der,
eigens dafür eingerichteten Ecke (für diesen Stein) und postet da seine Bilder,
dann schickt er das Steinchen weiter, und der nächste postet seine/ihre Bilder
im gleichen Fred.
So bekommen wir nach und nach eine schöne Ansammlung von Micromountbildern,
die man auch gut miteinander vergleichen kann....der eine blitzt, der andere machts
mit Dauerlicht usw.....

So war doch Deine Idee, Sven, oder?

LG
Heike

Morgen nummeriere ich die Döschen durch, für heute ist EBV-Feierabend


_______________________________________________________

In Ohm we trust
_______________________________________________________
Makrofotografie-Online
Virtual-Microscope

zuletzt bearbeitet 14.07.2017 18:30 | nach oben springen

#12

RE: Forums-Micromount-Challenge

in Stacking: Mineralien, Gesteine, Foraminiferen und Fossilien 14.07.2017 18:32
von Sboernemeyer | 766 Beiträge

Zitat von Rheinweib im Beitrag #11
Ja, so nach und nach........das ist ein echtes Langzeitprojekt.

Wenn einer ein Steinchen fotografiert hat, öffnet er/sie einen Fred in der,
eigens dafür eingerichteten Ecke (für diesen Stein) und postet da seine Bilder,
dann schickt er das Steinchen weiter, und der nächste postet seine/ihre Bilder
im gleichen Fred.
So bekommen wir nach und nach eine schöne Ansammlung von Micromountbildern,
die man auch gut miteinander vergleichen kann....der eine blitzt, der andere machts
mit Dauerlicht usw.....

So war doch Deine Idee, Sven, oder?

LG
Heike


ALSO ICH FÄNDS GUT SO HEIKE
auf die Stüfchen kommt es mir momentan nicht an, die dürfen gerne auf Wanderschaft sein
Wollte das Interesse wecken
Und den Erfahrungsaustausch für diese faszinierende Welt ankurbeln (nicht ganz ohne Eigennutz)
:)


... ich wollt noch DANKE sagen ...

Fototechnik: SONY Alpha (a7R II Vollformat / Crop, a5000 CROP)
Setup: Vertikal, computergesteuerter Linearschlitten mit Schrittweite von 0,0001mm, XY-Verstellung, Magnetkugeltisch mit div. Halterungen)
Beleuchtung: 8x LED-Segmentleuchte (je 4W, 5700k, Ra85)
Optiken: im wesentlichen ZEISS Luminare, CANON MacroPhotoLens, Mikroskopoptiken (Mitutoyo M Plan APO 20x, ....)
Tubuslinsen: Raynox DCR250 + DCR150 (in Retrostellung)
Computer HW / SW: iMac 27 5k, HeliconFocus, Lightroom, Photoshop
nach oben springen

#13

RE: Forums-Micromount-Challenge

in Stacking: Mineralien, Gesteine, Foraminiferen und Fossilien 14.07.2017 18:53
von RheinweibAdministratorin | 1.843 Beiträge

Wie machen wir das aber in der Realität? Wenn Du das ganze Paket
einem Teilnehmer schickst, dann ist der Empfänger ja für sehr lange Zeit
sehr beschäftigt (Vereinsamung, der Verlust von Familie und Freunden droht )
und die anderen warten sich einen Wolf. Mein Vorschlag wäre,
ein 5er Pack loszuschicken, das dann die Runde macht. Wenn das durch
ist, kommt das nächste 5er Pack an die Reihe. Was hälst Du davon?

LG
Heike


_______________________________________________________

In Ohm we trust
_______________________________________________________
Makrofotografie-Online
Virtual-Microscope

zuletzt bearbeitet 14.07.2017 18:54 | nach oben springen

#14

RE: Forums-Micromount-Challenge

in Stacking: Mineralien, Gesteine, Foraminiferen und Fossilien 14.07.2017 18:55
von Sebastian | 201 Beiträge

Das klingt schon eher realisierbar.
Man hat ja schließlich nebenbei zu arbeiten oder Prüfungen :D
Beste Grüße,
Sebastian

nach oben springen

#15

RE: Forums-Micromount-Challenge

in Stacking: Mineralien, Gesteine, Foraminiferen und Fossilien 14.07.2017 18:57
von Sboernemeyer | 766 Beiträge

Zitat von Rheinweib im Beitrag #13
Wie machen wir das aber in der Realität? Wenn Du das ganze Paket
einem Teilnehmer schickst, dann ist der Empfänger ja für sehr lange Zeit
sehr beschäftigt (Vereinsamung, der Verlust von Familie und Freunden droht )
und die anderen warten sich einen Wolf. Mein Vorschlag wäre,
ein 5er Pack loszuschicken, das dann die Runde macht. Wenn das durch
ist, kommt das nächste 5er Pack an die Reihe. Was hälst Du davon?

LG
Heike


Auch das wär nen gangbarer Weg
Die bzw der erste hätte dann die Qual der Wahl ...


... ich wollt noch DANKE sagen ...

Fototechnik: SONY Alpha (a7R II Vollformat / Crop, a5000 CROP)
Setup: Vertikal, computergesteuerter Linearschlitten mit Schrittweite von 0,0001mm, XY-Verstellung, Magnetkugeltisch mit div. Halterungen)
Beleuchtung: 8x LED-Segmentleuchte (je 4W, 5700k, Ra85)
Optiken: im wesentlichen ZEISS Luminare, CANON MacroPhotoLens, Mikroskopoptiken (Mitutoyo M Plan APO 20x, ....)
Tubuslinsen: Raynox DCR250 + DCR150 (in Retrostellung)
Computer HW / SW: iMac 27 5k, HeliconFocus, Lightroom, Photoshop
nach oben springen


Besucher
0 Mitglieder und 7 Gäste sind Online

Wir begrüßen unser neuestes Mitglied: xf00741
Besucherzähler
Heute waren 488 Gäste und 34 Mitglieder online.

Forum Statistiken
Das Forum hat 2209 Themen und 17788 Beiträge.

Heute waren 34 Mitglieder Online:

Besucherrekord: 57 Benutzer (03.09.2015 12:15).