#1

Fliege bunt

in Stacking: Flora und Fauna 08.07.2017 19:01
von leku | 642 Beiträge

Grüß euch,
ich möchte euch heute eine Fliege zeigen, die ich zufällig
bei einer Exkursion gefunden habe. Das erstaunliche aber
sind die wunderschönen Augen mit einer Zweiteilung.
Der obere Bereich ist ist gelblich, der untere Bereich bunt
gesprenkelt. Aber auch die Facetten sind im oberen Teil viermal
so groß als unten.

Kamera: Canon 650 D
Objektiv: APO RODAGON N 50mm f 1:2,8
Blende: 4
Belichtungszeit: 1/100
Beleuchtung: Canon MT 24EX
ISO: 100
Abbildungsmaßstab:
Anzahl der Schritte: 130
Länge der Schritte:
Stacking-Software: Helicon C
Artenname:
Balgenauszug: 17,5cm
Aufnahmedatum: 6. 7. 2017


Grüße Leo
nach oben springen

#2

RE: Fliege bunt

in Stacking: Flora und Fauna 08.07.2017 20:11
von Adalbert | 2.789 Beiträge

Hallo Leo,

sehr schönes Foto!

Vielleicht lag die Fliege zum Teil im Wasser (oder sonst wo) und deswegen sind die Augen zweigeteilt.
Oder zu viel Sonne abbekommen.

Wie auch immer, solche Augen habe ich noch nie gesehen.

Danke und Gruß,
ADi

nach oben springen

#3

RE: Fliege bunt

in Stacking: Flora und Fauna 08.07.2017 21:40
von Sboernemeyer | 766 Beiträge

Hi Leo,
Fantastisch!
@di: die Augen scheinen schon so zu sein - wäre da etwas aufgequollen sähe das m.E. nach anders aus
Gruß
Sven


... ich wollt noch DANKE sagen ...

Fototechnik: SONY Alpha (a7R II Vollformat / Crop, a5000 CROP)
Setup: Vertikal, computergesteuerter Linearschlitten mit Schrittweite von 0,0001mm, XY-Verstellung, Magnetkugeltisch mit div. Halterungen)
Beleuchtung: 8x LED-Segmentleuchte (je 4W, 5700k, Ra85)
Optiken: im wesentlichen ZEISS Luminare, CANON MacroPhotoLens, Mikroskopoptiken (Mitutoyo M Plan APO 20x, ....)
Tubuslinsen: Raynox DCR250 + DCR150 (in Retrostellung)
Computer HW / SW: iMac 27 5k, HeliconFocus, Lightroom, Photoshop

zuletzt bearbeitet 08.07.2017 21:40 | nach oben springen

#4

RE: Fliege bunt

in Stacking: Flora und Fauna 09.07.2017 09:33
von Rumpstack | 102 Beiträge

der untere Teil ist die Lesebrille . . .

Gruß
Alfred

nach oben springen

#5

RE: Fliege bunt

in Stacking: Flora und Fauna 09.07.2017 10:32
von leku | 642 Beiträge

Hallo zusammen,
das Tier lag weder im Wasser noch sonst wo, es hat einfach solche Augen.
Ich habe das Tier in einem Glasrörchen eingefangen und beobachten können.
Schon bei der ersten Sichtung sind mir die bunten Partien aufgefallen. Es könnte eine
Bohrfliege sein, aber ich muß sie erst von einem Spezialisten bestimmen lassen.
Weitere Bilder folgen.

@Alfred Lesebrille find ich gut.



Kamera: Canon 650 D
Objektiv: APO RODAGON N 50mm f 1:2,8
Blende: 4
Belichtungszeit: 1/100
Beleuchtung: Canon MT 24EX
ISO: 100
Abbildungsmaßstab:
Anzahl der Schritte: 130
Länge der Schritte:
Stacking-Software: Helicon C
Artenname:
Balgenauszug: 22cm
Aufnahmedatum: 6. 7. 2017


Grüße Leo

zuletzt bearbeitet 09.07.2017 10:33 | nach oben springen

#6

RE: Fliege bunt

in Stacking: Flora und Fauna 09.07.2017 13:00
von stekki | 1.341 Beiträge

Leo: super Bild - tolle Schärfe, aber zu düster:



die F1.4 in den Exif kann man dann aber auch vergessen...


VG Ekkehard

Canon / Sony / Panasonic / Xiaomi und andere

zuletzt bearbeitet 09.07.2017 13:06 | nach oben springen

#7

RE: Fliege bunt

in Stacking: Flora und Fauna 14.07.2017 20:25
von Erich T. | 3 Beiträge

Hallo Leo,
es sind wirklich tolle Aufnahmen. Wäre froh auch so tolle Bilder hinzukriegen.
Bei manchen Bremsen sind die Augen tatsächlich zweigeteilt. Im oberen Bereich sind die Facetten größer als im unteren, das ist normal und nicht durch Quellung oder ähnliches hervorgerufen.
Liebe Grüße
Erich

nach oben springen


Besucher
3 Mitglieder und 6 Gäste sind Online

Wir begrüßen unser neuestes Mitglied: xf00741
Besucherzähler
Heute waren 254 Gäste und 24 Mitglieder online.

Forum Statistiken
Das Forum hat 2207 Themen und 17763 Beiträge.

Heute waren 24 Mitglieder Online:

Besucherrekord: 57 Benutzer (03.09.2015 12:15).