#16

RE: Mineralienfotographen

in Stacking: Mineralien, Gesteine, Foraminiferen und Fossilien 22.06.2017 19:54
von RheinweibAdministratorin | 1.848 Beiträge

Zitat von Kurt im Beitrag #15

"Fotografen" die Blitzlicht verteufeln, sind Fotografen, die damit nicht richtig umgehen können.



oder keine Kohle um mal eben so 4 Blitze plus Steuerung zu kaufen.....Ich verteufele Blitze ja nicht, hab ja
selber schon geblitzt (mit meinen beiden Uralt-Osrams). Mir ist Dauerlicht einfach angenehmer, das wird
vermutlich auch immer so bleiben. Meine Nikon1 J5 löst absolut erschütterungsfrei aus, keine Mechanik
weit und breit. Der Tisch, wo alles drauf steht, ist so stabil, dadrauf könnte man eine Autopsie an einem Pferd
machen. Einzig der Holzfußboden, aber da kann ich nichts dran ändern.
Die von mir ungeliebte Untenmirwohnerin mit viel Bass-UmpfUmpfUmpf ist ja gottseidank ausgezogen, und
die neue Mieterin ist ein Quell der Ruhe. Schwere LKWs rattern hier auch nicht durch....alles gut soweit

LG
Heike


Ich vape, also bin ich.
Makrofotografie-Online
Virtual-Microscope
nach oben springen

#17

RE: Mineralienfotographen

in Stacking: Mineralien, Gesteine, Foraminiferen und Fossilien 22.06.2017 23:35
von Adalbert | 2.804 Beiträge

Hallo Heike,

gerade heute ist ein Billig-Blitz eingetroffen.
Leider habe ich noch keine Zeit gehabt das Gerät ausführlich zu testen aber das Ding ist einfach riesig :-)
Anbei ein Größen-Vergleich mit meinem aktuellen Blitzgerät:



Danke und Gruß,
ADi

nach oben springen

#18

RE: Mineralienfotographen

in Stacking: Mineralien, Gesteine, Foraminiferen und Fossilien 23.06.2017 08:46
von stekki | 1.352 Beiträge

Adi, da ist kaum ein Größenunterschied zu einem "normalen" Canon-Blitz... oder Sony-Blitz


VG Ekkehard

Canon / Sony / Panasonic / Xiaomi und andere
nach oben springen

#19

RE: Mineralienfotographen

in Stacking: Mineralien, Gesteine, Foraminiferen und Fossilien 23.06.2017 13:14
von Adalbert | 2.804 Beiträge

Hallo Ekki,
OK, meine 430EXII sind vielleicht nicht ganz normal aber ich vermute,
dass man für das Zoom 20-200 etwas mehr Platz braucht.
Danke und Gruß,
ADi

nach oben springen

#20

RE: Mineralienfotographen

in Stacking: Mineralien, Gesteine, Foraminiferen und Fossilien 26.06.2017 15:56
von Sebastian | 201 Beiträge

Hallo,
hier noch ein Fotograf (Frederic Hede) der mit einem etwas anderen Setup wie wir unglaublich gut Bilder macht.
https://www.mindat.org/gallery-15493.html
Hier sein Setup:
http://www.photomacrography.net/forum/vi...ght=setup+ploum
Beste Grüße und viel Spass beim stöbern,
Sebastian


zuletzt bearbeitet 26.06.2017 15:57 | nach oben springen

#21

RE: Mineralienfotographen

in Stacking: Mineralien, Gesteine, Foraminiferen und Fossilien 26.06.2017 16:22
von Adalbert | 2.804 Beiträge

Hallo Sebastian,
das Setup ist mir schon bekannt.
Das Objektiv steht aber die anhand Balgen angeschlossene Kamera bewegt sich.
Bin mir nicht sicher, ob wir das hier bereits diskutiert haben.
Auf jeden Fall macht der Fred sehr gute Fotos damit.
Danke und Gruß,
ADi

nach oben springen


Besucher
2 Mitglieder und 1 Gast sind Online

Wir begrüßen unser neuestes Mitglied: Karl443
Besucherzähler
Heute waren 284 Gäste und 20 Mitglieder online.

Forum Statistiken
Das Forum hat 2215 Themen und 17827 Beiträge.

Heute waren 20 Mitglieder Online:

Besucherrekord: 57 Benutzer (03.09.2015 12:15).