#1

Wieder mal Blümchen aus dem Garten

in Stacking: Flora und Fauna 15.06.2017 17:17
von stekki | 1.339 Beiträge

Aus dem Steingarten: KLICK

Mini-Wildrosen-Gebüsch: KLICK

Beide Serien:

Kamera: Lumix FZ2000
Objektiv: Kompaktkamera mit Raynox Pro 3 Diopt
Blende: F4
Belichtungszeit: 1/60s - 1/320s
Beleuchtung: Schatten - Sonne
ISO: 80
Dateiformat RAW/JPG: jpg
Beschnitt in % (Breite und Höhe): kaum
Abbildungsmaßstab: ?
Anzahl der Schritte: (34) - (19)
Länge der Schritte:
Stacking-Software: HF (B)
Artenname: (Hauswurz, Dachwurz Crassulaceae) - (Mini-Wildrose)
Aufnahmedatum: 15.06.2017
Sonstiges:


VG Ekkehard

Canon / Sony / Panasonic / Xiaomi und andere
nach oben springen

#2

RE: Wieder mal Blümchen aus dem Garten

in Stacking: Flora und Fauna 15.06.2017 20:23
von Adalbert | 2.784 Beiträge

Hallo Ekki,
das Foto, aus dem Steingarten ist scharf und knackig, gefällt mir ganz gut.
Gruß, ADi

nach oben springen

#3

RE: Wieder mal Blümchen aus dem Garten

in Stacking: Flora und Fauna 15.06.2017 20:41
von Olaf | 134 Beiträge

Hallo Ekki,

Bild 1 sieht wie ein 3D Bild aus, wie eine Kombi aus HDR und Stack..
Finde ich schick.

Tschüss Olaf

nach oben springen

#4

RE: Wieder mal Blümchen aus dem Garten

in Stacking: Flora und Fauna 15.06.2017 22:00
von stekki | 1.339 Beiträge

Danke euch beiden... das waren für mich nur Testbilder mit der FZ2000, mit der ich eigentlich nur 4K-Video machen möchte.
Für Stacking (fürs Grobe) habe ich die FZ1000. Hab die letzte Zeit nur 4K-UHD-Video gemacht. Im Herbst/Winter ist dann wieder für mich Stacking-Time.


VG Ekkehard

Canon / Sony / Panasonic / Xiaomi und andere
nach oben springen

#5

RE: Wieder mal Blümchen aus dem Garten

in Stacking: Flora und Fauna 15.06.2017 23:11
von stekki | 1.339 Beiträge

Eine Dekoblüte unbekannter Art, aber sehr wirkungsvoll: KLICK

Ein rotes Ungeheuer: KLICK

Und ein Blau-Lila-Blütenmeer: KLICK

Die Machart bei allen ist die gleiche, wie oben schon beschrieben...
In Wirklichkeit sind die Teile alle viel kleiner als sie einem hier vorkommen.


VG Ekkehard

Canon / Sony / Panasonic / Xiaomi und andere

zuletzt bearbeitet 15.06.2017 23:13 | nach oben springen

#6

RE: Wieder mal Blümchen aus dem Garten

in Stacking: Flora und Fauna 16.06.2017 06:28
von makrosucht | 2.567 Beiträge

Hallo Ekki,

Zitat
Im Herbst/Winter ist dann wieder für mich Stacking-Time.



Wieder?

Wann hast Du denn hier jemals einen Studio Stack gezeigt?
Bitte einen Link, das muss mir total entfallen sein.

Die Bilder jetzt finde ich ziemlich digitalisiert, das kannst
Du sicherlich besser....


Vergleichen....macht vieles klarer!

Cheeeeeers....Alex :-)

FB - FC - Flickr
nach oben springen

#7

RE: Wieder mal Blümchen aus dem Garten

in Stacking: Flora und Fauna 16.06.2017 09:23
von stekki | 1.339 Beiträge

Alex, danke für die Motivation.
Ich komme aus dem Kunstbereich (Kunstmalerei) - das erklärt vielleicht etwas, was mich von der puren Fotografie unterscheidet, die ich oft kraftlos und langweilig empfinde.
Das muss ja nicht jedermann gefallen.

Outdoor-Stacking ist mit Wind und Wetter, Sonne viel viel schwieriger und aufwändiger, als im "Studio".
Das werden Dir hier viele User bestätigen können.

Mach doch mal ...


VG Ekkehard

Canon / Sony / Panasonic / Xiaomi und andere
nach oben springen

#8

RE: Wieder mal Blümchen aus dem Garten

in Stacking: Flora und Fauna 16.06.2017 10:05
von KurtCo-Admin | 1.132 Beiträge

Hallo Ekki

Mit deiner Aussage:
"die ich oft kraftlos und langweilig empfinde"
Die weitgehend natürliche Abbildung empfindest du so?
Für mich haben reale "Objekte" sehr oft, sogar viel Unbekanntes zu bieten.
Deshalb fotografiere ich in einem Abbildungsmassstab, der uns vom gewohnten Sehen unbekannt ist.
Damit sind wir auch beim Thema dieses Forums "Focus Stacking", das für einen hohen Abbildungsmassstab sehr sinnvoll ist.

Blumen in einem verkleinernden Abbildungsmassstab, kann man sehr gut, schön und natürlich wirkend, ohne Focus Stacking fotografieren!

Natürlich ist outdoor Focus Stacking anspruchsvoll, das ist ja auch der Reiz solcher Bilder.

Für mich macht Fotografie mit Focus Stacking dann einen grossen Sinn, wen ich es von blossem Auge, so nicht sehen kann.
Ein Bild sollte für mich, etwas Ausserordentliches enthalten!

Kurt


________________________________________________________________________
Artefakte sind in der Fotografie keine eigentliche Art der Kunst, sondern Abbildungsmängel.
www.focus-stacking.com
www.focus-stacking.ch/Focus_Stacking_PDF.pdf
nach oben springen

#9

RE: Wieder mal Blümchen aus dem Garten

in Stacking: Flora und Fauna 16.06.2017 11:02
von stekki | 1.339 Beiträge

Kurt, danke für Deine Meinung, die ich nun schon lange kenne. Wiederholung bringt bei mir aber nix.
Deine Definition von "Natürlichkeit" halte ich für gewagt.

Generell: Kann mir dann künftig hier solche einfachen Sachen sparen.
Wenn ich es richtig verstanden habe, dürften dann hier im Forum keine Objekte gezeigt werden, die mit bloßem Auge gut eingeschätzt werden können.

Gut, dass wir darüber sprechen konnten.


VG Ekkehard

Canon / Sony / Panasonic / Xiaomi und andere
nach oben springen

#10

RE: Wieder mal Blümchen aus dem Garten

in Stacking: Flora und Fauna 16.06.2017 12:00
von makrosucht | 2.567 Beiträge

Hi Ekki,

Zitat
Mach doch mal ...



Klar mach ich!...spätestens im Herbst/Winter, wenn
wir Deine StudioStacks wieder mal bewundern dürfen...


Vergleichen....macht vieles klarer!

Cheeeeeers....Alex :-)

FB - FC - Flickr

zuletzt bearbeitet 16.06.2017 12:13 | nach oben springen


Besucher
0 Mitglieder und 4 Gäste sind Online

Wir begrüßen unser neuestes Mitglied: xf00741
Besucherzähler
Heute waren 18 Gäste und 5 Mitglieder online.

Forum Statistiken
Das Forum hat 2208 Themen und 17754 Beiträge.

Heute waren 4 Mitglieder Online:

Besucherrekord: 57 Benutzer (03.09.2015 12:15).