#1

Dicranocephalus wallichij

in Stacking: Flora und Fauna im "Studio" 21.04.2017 19:17
von Olaf | 396 Beiträge

Hallo,

ein verregneter Ostermontag ermöglichte die Zeit für ein paar Bilder...
Bild 1 hat leider ein paar kleine Macken, wollte es aber trotzdem mit zeigen, damit man den "Kleinen" auch von oben sehen kann.


Kamera: EOS80D
Objektiv: Canon EF100 f/2.8 Macro USM
Blende: f/8.0
Belichtungszeit: 1
Beleuchtung: 2x NiteCore P36 plus Diffusor
ISO: 100
Dateiformat RAW/JPG: RAW
Beschnitt in % (Breite und Höhe):
Abbildungsmaßstab: ca.1,5:1
Anzahl der Schritte: 64
Länge der Schritte: unbekannt, da manuell gestackt
Stacking-Software: Helicon Focus B (R8S2)
Artenname: Dicranocephalus wallichij
Aufnahmedatum: 17.04.17
Sonstiges: entwickelt mit DXO als DNG



Kamera: EOS80D
Objektiv: Canon EF100 f/2.8 Macro USM
Blende: f/6.3
Belichtungszeit: 1/2
Beleuchtung: 2x NiteCore P36 plus Diffusor
ISO: 100
Dateiformat RAW/JPG: RAW
Beschnitt in % (Breite und Höhe):
Abbildungsmaßstab: ca.1,25:1
Anzahl der Schritte: 64
Länge der Schritte: unbekannt, da manuell gestackt
Stacking-Software: Helicon Focus B (R8S4)
Artenname: Dicranocephalus wallichij
Aufnahmedatum: 17.04.17
Sonstiges: entwickelt mit DXO als DNG


Kamera: EOS80D
Objektiv: Canon EF100 f/2.8 Macro USM
Blende: f/8.0
Belichtungszeit: 1.3
Beleuchtung: 2x NiteCore P36 plus Diffusor
ISO: 100
Dateiformat RAW/JPG: RAW
Beschnitt in % (Breite und Höhe):
Abbildungsmaßstab: ca.1,5:1
Anzahl der Schritte: 32
Länge der Schritte: unbekannt, da manuell gestackt
Stacking-Software: Helicon Focus B (R8S1)
Artenname: Dicranocephalus wallichij
Aufnahmedatum: 17.04.17
Sonstiges: entwickelt mit DXO als DNG

Wenn es gefällt oder auch nicht... Kritik gern willkommen!

Tschüss Olaf


zuletzt bearbeitet 08.05.2017 19:01 | nach oben springen

#2

RE: Dicranocephalus wallichij

in Stacking: Flora und Fauna im "Studio" 22.04.2017 12:06
von RheinweibAdministratorin | 2.627 Beiträge

Hallo Olaf,
mir gefallen Deine Bilder, gut beleuchtet und knackig scharf. Das erste und das dritte
hätte ich aber etwas dunkler gemacht, so wie beim zweiten Bild.

LG
Heike


Bei mir herrscht keine Unordnung, es liegen nur überall Ideen rum.
Makrofotografie-Online
Virtual-Microscope
nach oben springen

#3

RE: Dicranocephalus wallichij

in Stacking: Flora und Fauna im "Studio" 22.04.2017 12:33
von stekki | 2.115 Beiträge

Beleuchtung LED Taschenlampe mit 2.000 Lumen ... auf was man alles so kommen kann *lach*
So billig sind die Teile ja auch nicht gerade. Für eine Taschenlampe bekomme ich 2 dimmbare LED-Leuchten...


VG Ekkehard

Canon/Sony Vollformat 8-600mm ... APS-C 10-300mm |KB-Altglas|DMC-FZ1000|DSC-RX10II
nach oben springen

#4

RE: Dicranocephalus wallichij

in Stacking: Flora und Fauna im "Studio" 22.04.2017 13:03
von Adalbert (gelöscht)
avatar

Hallo Olaf,
das sind sehr schöne Fotos!
Die Beleuchtung hat gut funktioniert.
Für mein Geschmack etwas zu viel HG bei 1 und 3.
Danke und Gruß,
ADi

nach oben springen

#5

RE: Dicranocephalus wallichij

in Stacking: Flora und Fauna im "Studio" 22.04.2017 23:14
von Olaf | 396 Beiträge

Hallo Heike, Ekkehard und ADi,

danke für eure Beurteilung.

@Heike
hmm, ja könnte ich noch mal nachdunkeln. Beim Bild 1 ist die Beleuchtung eh nicht zufrieden stellend. Noch zu viele Reflexionen an den Vorderbeinen. Da habe ich ein bisschen gepennt bei der Beleuchtung.

@Ekkehard
die erste Taschenlampe habe ich eigentlich für draußen Aufnahmen gekauft - für Hinterleuchtungen. Dann habe ich sie aber auch im Raum/Wohnzimmerstudio getestet und war sehr zufrieden. Darum dann die zweite noch dazu..
Mein Ring LED Licht hat einfach nicht getaugt.. und da hatte ich dann die Wahl: entweder kleine Blitze nachkaufen oder eine zweite LED Taschenlampe. Da fiel die Wahl auf die Taschenlampe. Bin eigentlich sehr zufrieden. Sehr variabel... sowohl bei der Positionierung wie auch in der Lichtstärke: 10 Stufen möglich.

@ADi
Beim Hintergrund bin ich immer noch am Testen. Habe mir heute erst mal ca 30 Farbverläufe runtergeladen und werde man mit Tablett testen. Bisher hatte ich immer nur farbige Blätter. Das funzt einfach nicht wirklich.

Tschüss Olaf

nach oben springen

#6

RE: Dicranocephalus wallichij

in Stacking: Flora und Fauna im "Studio" 25.04.2017 06:03
von makrosucht | 2.570 Beiträge

Hallo Olaf,

die Bilder gefallen mir sehr gut, durch den helleren
HG wrkt alles schön freundlich und frisch. Dazu sind
die Bilder sehr knackig....


Vergleichen....macht vieles klarer!

Cheeeeeers....Alex :-)

FB - FC - Flickr
nach oben springen


Besucher
4 Mitglieder und 17 Gäste sind Online

Wir begrüßen unser neuestes Mitglied: Woodlenks788
Besucherzähler
Heute waren 864 Gäste und 26 Mitglieder online.

Forum Statistiken
Das Forum hat 2669 Themen und 22167 Beiträge.

Heute waren 26 Mitglieder Online:

Besucherrekord: 59 Benutzer (30.10.2018 12:10).