#1

Verwelkt

in Stacking: Flora und Fauna im "Studio" 15.03.2017 10:44
von Astrolab | 197 Beiträge

Verwelkte Blumen wirken oft interessanter als wenn sie gerade erblüht sind.
Glockenblumen - Stack. Leider ohne Daten.



Grüße Rolf
nach oben springen

#2

RE: Verwelkt

in Stacking: Flora und Fauna im "Studio" 15.03.2017 11:24
von Adalbert (gelöscht)
avatar

Hallo Rolf,
stimmt, manchmal ist es so.
Wenn ich aber Pflanzen fotografiere, dann welken sie fast immer :-(
So, muss man für die Wasserzufuhr sorgen (mit einem kleinen Behälter, Schwamm, etc.)
Danke und Gruß,
ADi

nach oben springen

#3

RE: Verwelkt

in Stacking: Flora und Fauna im "Studio" 15.03.2017 11:34
von Astrolab | 197 Beiträge

ADi, mal abgesehen vom normalen Prozeß des Verblühens habe ich eigentlich keine Probleme damit das die Blumen während des Stackvorgangs verblühen könnten. Das ist ein Akt von max. fünf Minuten, wonach dann die Blümelein wieder in die Vase kommen.


Grüße Rolf

zuletzt bearbeitet 15.03.2017 11:35 | nach oben springen

#4

RE: Verwelkt

in Stacking: Flora und Fauna im "Studio" 15.03.2017 11:47
von Astrolab | 197 Beiträge

Die getrocknete Blüte der Flamingoblume hatte es mir auch noch angetan.
Gestackt aus 165 Aufnahmen, FZ1000 + 500 D.



Grüße Rolf
nach oben springen

#5

RE: Verwelkt

in Stacking: Flora und Fauna im "Studio" 15.03.2017 12:04
von Adalbert (gelöscht)
avatar

Hallo Rolf,

Zitat
“Akt von max. fünf Minuten,“


Man bist Du schnell fertig :-) Bei mir dauert die Positionierung alleine viel, viel länger :-(
OK, aber ich habe das Problem mit dem Welken vor allen bei etwas größeren ABMs.
Danke und Gruß,
ADi

nach oben springen

#6

RE: Verwelkt

in Stacking: Flora und Fauna im "Studio" 15.03.2017 12:20
von Astrolab | 197 Beiträge

Das ist klar ADi das man mit dem hohen Abbildungsmaßstab wesentlich mehr Zeit braucht.
Damit bin ich so gut wie garnicht unterwegs. Wäre sicher anders wenn ich Biologe, Botaniker oder ähnliches wäre.
Bei meinen "normalen" Abbildungsmaßstäben habe ich meißt den Bildaufbau vorher im Kopf, sodaß der Aufbau und das Aufnehmen recht fix vonstatten geht.


Grüße Rolf
nach oben springen


Besucher
0 Mitglieder und 15 Gäste sind Online

Wir begrüßen unser neuestes Mitglied: Woodlenks788
Besucherzähler
Heute waren 306 Gäste und 19 Mitglieder online.

Forum Statistiken
Das Forum hat 2669 Themen und 22178 Beiträge.

Heute waren 19 Mitglieder Online:

Besucherrekord: 59 Benutzer (30.10.2018 12:10).