#16

RE: NIKON M Plan, 100/0.8 ELWD, 210/0 oder NIKON M Plan, 60/0.7 ELWD, 210/0

in Hardware 06.12.2016 17:44
von Kurt | 2.845 Beiträge

Hallo Adi
Natürlich gibt es endlos interessante kleine Objekte.
Gesucht sind aber solche, die zu meinem Thema passen.
Also Tier und Pflanzen in Auflicht und in natürlicher, unveränderter Gestalt.
Ich wünsche dir viel Erfolg bei der Suche und hoffe, du orientierst mich, wenn du etwas findest.

Vielen Dank

Kurt


________________________________________________
Ich Antworte auf Beiträge, die keine Abkürzungen beinhalten!
www.focus-stacking.com
www.focus-stacking.ch/Focus_Stacking_PDF.pdf
nach oben springen

#17

RE: NIKON M Plan, 100/0.8 ELWD, 210/0 oder NIKON M Plan, 60/0.7 ELWD, 210/0

in Hardware 06.12.2016 20:56
von goethe19 (gelöscht)
avatar

Hallo Adi,

lese bitte nochmals meinen letzten Beitrag - da steht alles drin.
Selbstverständlich sind die Schuppen von Kurt in 60:1 hervorragend - aber mehr brauche ich persönlich nicht. Wenn Du 100fach oder mehr machen möchtest - mache es. Hier entwickle ich keinen Ehrgeiz - also mach mal, aber dann bitte auch in erstklassiger Qualität...................


--------------------------------------------------------------------

Auf der Suche nach der optimalen Beleuchtung.....


Grüsse
Wolfgang
nach oben springen

#18

RE: NIKON M Plan, 100/0.8 ELWD, 210/0 oder NIKON M Plan, 60/0.7 ELWD, 210/0

in Hardware 08.12.2016 05:30
von makrosucht | 2.574 Beiträge

Hi Kurt,

danke das die Bilder im Vergleich zeigst. Ich finde sie zeigen
schon das das 100er eher eine unvernünftige Investition ist,
da man bezogen auf diese Modell nicht mehr Details sieht und
auch der Ausschnitt extrem schmal wird. Trotzdem reizt mich
diese Objektiv ungemein. Vermutlich weil es danach einfach nix
mehr gibt. Wenn ich ehrlich bin finde ich eigentlich schon das 60er
extrem schwierig und hier findet man schon kaum noch Modelle
die sich wirklich lohnen und wo man auch schöne Bilder anfertigen
kann.


Vergleichen....macht vieles klarer!

Cheeeeeers....Alex :-)

FB - FC - Flickr

nach oben springen

#19

RE: NIKON M Plan, 100/0.8 ELWD, 210/0 oder NIKON M Plan, 60/0.7 ELWD, 210/0

in Hardware 09.12.2016 21:27
von Rawfoto | 92 Beiträge

Guten Abend

Projektive sind nur für die Fotografie, bzw. für den Film gebaut worden, man kann sie nicht zur Betrachtung gebrauchen. Das Bild befindet sich bei Olympus 125 mm entfernt ...

Mir geht es nicht nur um schöne Bilder, eines meiner Spezialthemen ist die wissenschaftliche Fotograzie. Da geht es um die natürliche Abbildung. Dabei geht es mir um sehr grosse Prints, bzw. Drucke oder Ausbelichtungen. Die kleinen sind 60 x 60 cm oder 50 x 70cm.

Natürlich fotografiere ich viele Bilder im Bereich zwischen 5:1 und 1:5, mit den Nikon CF und M-Plan Objektiven bin ich nicht zum Ergebnis gekommen, daher bin ich auf der Suche. Ich habe mehrere Mikroskope im Studio, darunter auch Auflichtmikroskope der endlich und unendlichen Serie. Ja, Kurt hat recht, viele Mikroskopobjektive sind für die Beobachtung gemacht und in der Fotografie nicht brauchbar. Es gibt aber auch die wenigen Ausnahmen (gerade im Auflichtbereich sind sie selten) ...

Natürlich teste ich auch mit Testpräparaten, aufgemampfte Metalschichten und die geätzten Testmuster. Wobei, entscheidend ist natürlich die Wirkung am realen Objekt. Die Tests dienen nur zur Orientierung zu welcher Aufnahmekombination man greift.

Vor Weihnachten wollen gerade alle Kunden noch fertige Ergebnisse und ich bin viel unterwegs. Danach zeige ich einen Test vom 20x mit Projektiv und Tubuslinse an einem realen Objekt.

Meine persönliche Erfahrung ist, mit der zweistufigen Vergrösserung erreicht man ab 20x die besseren Ergebnisse wenn man grosse Formate benötigt, bei kleineren Formaten verschiebt sich dir Grenze in Richtung 50x. Da komme ich dann zu einem vergleichbaren Ergebnis wie Kurt.

Auf jeden Fall ist Kurt da ein Spannender Beitrag gelungen.

Liebe Grüsse

Gerhard

nach oben springen

#20

RE: NIKON M Plan, 100/0.8 ELWD, 210/0 oder NIKON M Plan, 60/0.7 ELWD, 210/0

in Hardware 10.12.2016 23:43
von Adalbert (gelöscht)
avatar

Hallo Gerhard,

Zitat
“Meine persönliche Erfahrung ist, mit der zweistufigen Vergrösserung erreicht man ab 20x die besseren Ergebnisse wenn man grosse Formate benötigt, .. „


Bedeutet das, dass in diesem Falle auch die Auflösung besser ist?
Und zweistufig bedeutet Objektiv + Projektiv, oder?
Braucht man bei einem Projektiv eine Relais-Optik, wie bei den Okularen?

Danke und Gruß,
ADi

nach oben springen


Besucher
1 Mitglied und 7 Gäste sind Online

Besucherzähler
Heute waren 273 Gäste und 9 Mitglieder online.

Forum Statistiken
Das Forum hat 4191 Themen und 31288 Beiträge.

Heute waren 9 Mitglieder Online:

Besucherrekord: 241 Benutzer (22.07.2021 04:15).