#1

HDMI Ausgang defekt

in Hardware 12.11.2016 12:35
von FunnyRS | 97 Beiträge

Jetzt hat es mich erwischt.
Meine kleine Sony a58 welche ich für Stacking nutze, hat ihren HDMI Dienst eingestellt.
Die Kamera tut es zwar noch, aber der ganze Workflow ist ohne externen Bildschirm mist.
Jetzt wo mein Nikon MPlan 20 auf dem Weg zu mir ist, muss ich wohl auf vernünftige Tests erstmal verzichten.
Die Kamera geht nächste Woche zu Geissler, mal sehen was der Kostenvoranschlag sagt.

Traurige Grüße
Rene

nach oben springen

#2

RE: HDMI Ausgang defekt

in Hardware 12.11.2016 12:57
von makrosucht | 2.574 Beiträge

hi,

das ist ja ärgerlich, hoffentlich wird die Reparatur nicht so teuer.


Vergleichen....macht vieles klarer!

Cheeeeeers....Alex :-)

FB - FC - Flickr

nach oben springen

#3

RE: HDMI Ausgang defekt

in Hardware 12.11.2016 13:03
von Adalbert (gelöscht)
avatar

Hallo Rene
nicht traurig sein, es ist nicht soo schlimm.
Falls es zu teuer sein sollte, dann kannst Du mit dem Display der Kamera arbeiten.
Wahrscheinlich hat die Kamera eine Vergrößerungs-Funktion.
Dann nur den Range um ein paar Steps erweitern und klappt es auch.
BTW, geht Video über USB nicht?
Danke und Gruß,
ADi

nach oben springen

#4

RE: HDMI Ausgang defekt

in Hardware 12.11.2016 13:18
von FunnyRS | 97 Beiträge

@Adi:
Nee das geht bei Sony nicht, damit und vielen anderen nützlichen Sachen wie Tethered Shooting hängt Sony etwas zurück bzw. der Zubehörmarkt bedient Sony nicht.
Die einzige Möglichkeit ein Live-Vorschaubild auf einen Monitor zu bekommen ist bei meiner kleinen a58 der HDMI Ausgang.

Mit meiner a7II könnt ich dies auch per WLAN auf ein Tablet beamen aber ich möchte meinen Shutter der a7II nicht mit Stacking vergewaltigen.

nach oben springen

#5

RE: HDMI Ausgang defekt

in Hardware 12.11.2016 13:39
von Adalbert (gelöscht)
avatar

Hallo Rene,

Zitat
“Mit meiner a7II könnt ich dies auch per WLAN auf ein Tablet beamen aber ich möchte meinen Shutter der a7II nicht mit Stacking vergewaltigen.“


Das kann ich verstehen. Ich habe mir auch eine APS-C Knipse zum Stacken zugelegt.

Danke und Gruß,
Adi

nach oben springen

#6

RE: HDMI Ausgang defekt

in Hardware 12.11.2016 16:16
von Sboernemeyer | 1.046 Beiträge

Ich selbst hab auch a7II (VF) für Luoenobjektive usw
Und eine a5000 (Crop) für Mikroskopobjektive

Ich werde meine a7II und auch die a5000 Mut einer Menge Auslösungen quälen
Meine a7 hat nie Mücken gemacht
Vorher NEX-5 und baugleiche auch nicht ....

Lass dir einen KVA machen - je nach Höndler kann das recht teuer werden
Wird allerhöchstens ein Wackelkontakt sein
Den sollte man unter dem StereoMi leicht beheben können
Ansonsten bekommt man a5000 (Body only) fast hinterhergeworfen ....


... ich wollt noch DANKE sagen ...

zuletzt bearbeitet 12.11.2016 16:18 | nach oben springen

#7

RE: HDMI Ausgang defekt

in Hardware 09.12.2016 19:16
von FunnyRS | 97 Beiträge

Hallo mal wieder

Habe jetzt 197€ in meine kleine a58 investiert und der HDMI Ausgang funktioniert wieder, man hat das ganze rückseitige Board getauscht.
Ist schon grenzwertig dieser Betrag, aber ich brauchte noch eine funktionierende a-Mount Kamera infolge meiner vorhandenen Objektive.

So, wenn dann auch noch meine Umbaumaßnahmen an meinem Stackingtisch abgeschlossen sind, gehts wieder los.

Grüße
Rene

nach oben springen

#8

RE: HDMI Ausgang defekt

in Hardware 09.12.2016 19:43
von Adalbert (gelöscht)
avatar

Hallo Rene,
ja, shit happens und die Reparaturen sind teuer aber so teuer habe ich nicht erwartet.
War der Sensor auch auf dem Board?
Danke und Gruß,
ADi


zuletzt bearbeitet 09.12.2016 19:43 | nach oben springen

#9

RE: HDMI Ausgang defekt

in Hardware 09.12.2016 19:47
von FunnyRS | 97 Beiträge

Kann ich gar nicht mal sagen,
aber ich glaube nicht, da dieser ja auch schon stabilisiert ist und irgendwo anders mit seiner Mechanik aufgehägt sein müsste.
Egal, Kohle ist weg, Kamera funktionier wieder, hatte noch in der Garantiezeit einen neuen Verschluss bekommen, bleibe also immer up to date.

nach oben springen

#10

RE: HDMI Ausgang defekt

in Hardware 09.12.2016 20:17
von stekki | 2.718 Beiträge

oweia,
da kann ich nur hoffen, dass meine NEX-7 und die A7r beim HDMI-Port noch eine Weile durchhält.
Bei mir wird auch ein Monitor 24-Zoll und der kleine Clip-On an HDMI angeschlossen.


VG Ekkehard

zuletzt bearbeitet 09.12.2016 20:18 | nach oben springen

#11

RE: HDMI Ausgang defekt

in Hardware 09.12.2016 20:27
von goethe19 (gelöscht)
avatar

Hi zusammen,

geteiltes Leid ist halbes Leid - hatte auch gerade noch schnell € 80,00 in meine 50D investiert - shutter30 Probleme - werde sie wieder anschließen und damit arbeiten. Wenn sie wieder streikt, wird sie in ebay verschrottet


--------------------------------------------------------------------

Auf der Suche nach der optimalen Beleuchtung.....


Grüsse
Wolfgang

zuletzt bearbeitet 09.12.2016 20:27 | nach oben springen


Besucher
1 Mitglied und 2 Gäste sind Online

Besucherzähler
Heute waren 332 Gäste und 11 Mitglieder online.

Forum Statistiken
Das Forum hat 4144 Themen und 31098 Beiträge.

Heute waren 11 Mitglieder Online:

Besucherrekord: 241 Benutzer (22.07.2021 04:15).