#16

RE: Fast lebensecht

in Stacking: Flora und Fauna indoor 23.11.2016 01:24
von goethe19 (gelöscht)
avatar

.......sind aber schon tolle Sachen dabei - was mir immer gefallen hat, sind eben geringere Vergrößerungen die dort zu sehen sind. Die Darstellung erscheint viel bildwirksamer und deutlicher , aber der entsprechende Aufbau ist dafür umso komplizierter - da muß man wirklich entscheiden was es werden soll.


--------------------------------------------------------------------

Auf der Suche nach der optimalen Beleuchtung.....


Grüsse
Wolfgang
nach oben springen

#17

RE: Fast lebensecht

in Stacking: Flora und Fauna indoor 23.11.2016 02:02
von RheinweibAdministratorin | 3.559 Beiträge

Stimmt, man muss für sowas das fertige Bild schon vor der eigentlichen Arbeit, komplett im Kopf präsent haben.
Man muss so etwas ganz genau planen, wie und wo das Insekt später hin präpariert werden soll.
Für diesen Link bin ich Dir wirklich sehr dankbar.

LG und gute Nacht
Heike


"Wer immer tut, was er schon kann, bleibt immer das, was er schon ist" Henry Ford
Makrofotografie-Online
Virtual-Microscope
nach oben springen

#18

RE: Fast lebensecht

in Stacking: Flora und Fauna indoor 23.11.2016 05:38
von makrosucht | 2.574 Beiträge

Hallo Heike,

das Bild ist super geworden, die Dynamik im
Bild gefällt mir sehr gut. Die Pose wirkt wieder
sehr echt. Das ist wirklich mal eine sehr gute
Abwechselung zu den normalen Stacks.


Vergleichen....macht vieles klarer!

Cheeeeeers....Alex :-)

FB - FC - Flickr

nach oben springen


Besucher
1 Mitglied und 9 Gäste sind Online

Besucherzähler
Heute waren 165 Gäste und 11 Mitglieder online.

Forum Statistiken
Das Forum hat 3578 Themen und 28310 Beiträge.

Heute waren 11 Mitglieder Online:

Besucherrekord: 206 Benutzer (05.08.2019 02:35).