#1

Zerene Stacker: Batchverarbeitung?

in Alles rund um die Bildbearbeitung 19.11.2016 07:41
von cuwohler | 482 Beiträge

Hallo Forum,

ich möchte meine 10 - 20 Stacks in einem Rutsch bearbeiten lassen.
Wie sage ich Zerene, welche Bilder zu einem Stack gehören - oder geht das gar nicht?


Viele Grüße
Cai-Uso
http://www.sandphoto.de
nach oben springen

#2

RE: Zerene Stacker: Batchverarbeitung?

in Alles rund um die Bildbearbeitung 19.11.2016 10:20
von Rumpstack | 141 Beiträge

Einfach googeln:

Zitat
Batch Processing

Zerene Stacker has a flexible batch facility for unattended execution.

Very briefly, a “batch” consists of a set of tasks to be performed for each of a set of projects or folders (directories) containing source images, combined with some options about how the results are to be saved.

In the following example, the user has defined one batch, consisting of 7 folders of source images. A new project will be constructed for each folder of source images, PMax and DMap will be run within each project, the projects will be saved in a designated location, and output images will be both retained within the projects and written to external files.




aus "www.zerenesystems.com"

LG Alfred

nach oben springen

#3

RE: Zerene Stacker: Batchverarbeitung?

in Alles rund um die Bildbearbeitung 19.11.2016 10:28
von cuwohler | 482 Beiträge

Hallo Alfred,

vielen Dank, aber soweit war ich natürlich auch schon.
Mit Plug and Play scheint das nicht zu funktionieren.
Muß ich einen Batch programieren? Wie? Welche Sprache?
Bin da völlig ratlos, wie man das erstellt.


Viele Grüße
Cai-Uso
http://www.sandphoto.de
nach oben springen

#4

RE: Zerene Stacker: Batchverarbeitung?

in Alles rund um die Bildbearbeitung 19.11.2016 12:30
von Adalbert (gelöscht)
avatar

Hallo Cai-Uso,
das sind XML-Dateien.
Du kannst sie mit einen Texteditor schreiben oder von einem Tool generieren lassen.
Falls Du Dich mit XML nicht auskennst, dann nimm einfach das Bugslabber, mit dem Du die Batch-Jobs erstellen kannst (ohne zu slabbern).
Zuerst die die Projekte mit Zerene, dann die Batches mit Bugslabber erstellen und anschließend alle Batch-Skripte auswählen und mit Zerene stacken lassen.
Es gibt zwar viele andere Möglichkeiten aber ich finde diese am einfachsten.
Danke und Gruß,
ADi


zuletzt bearbeitet 19.11.2016 12:33 | nach oben springen

#5

RE: Zerene Stacker: Batchverarbeitung?

in Alles rund um die Bildbearbeitung 19.11.2016 13:09
von Rumpstack | 141 Beiträge

Hallo Cai-Uso,

ich hatte Dir nur den Anfang zitiert. Wenn Du in diesem Artikel weiterliest, siehst Du im Detail, wie man das macht.
Ich glaube, man braucht gar kein Batch File, Zerene kann das selber. Hab aber nicht im Detail gelesen.

Gruß
Alfred

nach oben springen


Besucher
0 Mitglieder und 14 Gäste sind Online

Besucherzähler
Heute waren 123 Gäste und 5 Mitglieder online.

Forum Statistiken
Das Forum hat 3544 Themen und 28092 Beiträge.

Heute waren 5 Mitglieder Online:

Besucherrekord: 206 Benutzer (05.08.2019 02:35).