#1

Wespe

in Stacking: Flora und Fauna indoor 06.11.2016 10:39
von leku | 856 Beiträge

Hallo zusammen,
die Wespenzeit ist vorbei, aber hier ein Stack von den vielen
Tieren, die heuer unterwegs waren.



Canon 650d, 75 Fotos, APO RODAGON N 50mm f 1:2,8, Auszug Balgen retro 14cm, f 4,5 , 1/125, ISO 100, MT 24EX, Helicon C,


Grüße Leo

zuletzt bearbeitet 06.11.2016 10:39 | nach oben springen

#2

RE: Wespe

in Stacking: Flora und Fauna indoor 06.11.2016 11:22
von Gelöschtes Mitglied
avatar

Hallo, sehr schönes Bild. Ich finde ganz toll ausgerichtet den Kopf!

LG hansgünter

nach oben springen

#3

RE: Wespe

in Stacking: Flora und Fauna indoor 06.11.2016 12:00
von Adalbert (gelöscht)
avatar

Hallo Leo,
schöne Wespe, schönes Foto!
Habe eine ähnliche Wespe aufgenommen aber etwas mehr von unten und versuche die Haare freizustellen.
Das sieht nach viel Arbeit aus :-(
Danke und Gruß,
Adi

nach oben springen

#4

RE: Wespe

in Stacking: Flora und Fauna indoor 06.11.2016 13:03
von makrosucht | 2.574 Beiträge

Hallo Leo,

das Bild gefällt mir sehr gut mit dem helleren HG,
die Schärfe ist sehr schön und der Glanz auf den
Mundwerkzeugen wirkt sehr plastisch!


Vergleichen....macht vieles klarer!

Cheeeeeers....Alex :-)

FB - FC - Flickr

nach oben springen

#5

RE: Wespe

in Stacking: Flora und Fauna indoor 06.11.2016 13:17
von RheinweibAdministratorin | 3.536 Beiträge

Hallo Leo,
mir gefällt Deine Wespe auch sehr gut. Der weiche Übergang zur Unschärfe
sieht sehr natürlich aus. Der Hintergrund ist angenehm. Ein gutes Bild

LG
Heike


"Wer immer tut, was er schon kann, bleibt immer das, was er schon ist" Henry Ford
Makrofotografie-Online
Virtual-Microscope
nach oben springen

#6

RE: Wespe

in Stacking: Flora und Fauna indoor 06.11.2016 13:28
von Kurt | 2.225 Beiträge

Hallo Leo
Ein sehr guter Stack der auch natürlich wirkt!
Licht bestens gesetzt und der Übergang in die Unschärfe ist auch perfekt.
Ein Bild das Freude macht.

Kurt


___________________
www.focus-stacking.com
www.focus-stacking.ch/Focus_Stacking_PDF.pdf
nach oben springen

#7

RE: Wespe

in Stacking: Flora und Fauna indoor 06.11.2016 13:34
von goethe19 (gelöscht)
avatar

Hallo Leo,

ein sehr ansprechendes Bild - deutlich in Farbe und nicht überschärft .
Hoffentlich war sie schon sehr "clean", denn inzwischen weiß ich um die viele Arbeit, wenn nicht...........


--------------------------------------------------------------------

Auf der Suche nach der optimalen Beleuchtung.....


Grüsse
Wolfgang
nach oben springen

#8

RE: Wespe

in Stacking: Flora und Fauna indoor 06.11.2016 14:42
von leku | 856 Beiträge

Hallo ,
ja die Arbeit bleibt ja keinem erspart, wenn man ein brauchbares Ergebnis
erhalten möchte.


Grüße Leo
nach oben springen

#9

RE: Wespe

in Stacking: Flora und Fauna indoor 11.11.2016 22:47
von stekki | 2.564 Beiträge

Habe gerade noch ganz andere Methoden kennengelernt, wie man Stacking betreiben kann:
Beispiel mit der Wespe: http://www.lumiere-forum.de/t20290f11-Po....html#msg168889


VG Ekki
nach oben springen


Besucher
2 Mitglieder und 9 Gäste sind Online

Besucherzähler
Heute waren 234 Gäste und 15 Mitglieder online.

Forum Statistiken
Das Forum hat 3539 Themen und 28077 Beiträge.

Heute waren 15 Mitglieder Online:

Besucherrekord: 206 Benutzer (05.08.2019 02:35).