#1

Alaun

in Stacking: Mineralien, Gesteine, Foraminiferen und Fossilien 11.10.2016 20:17
von RheinweibAdministratorin | 1.843 Beiträge

Hallo zusammen,
hab mir mal das Kinderspielzeug "Kristalle züchten" von Kosmos bestellt,
weil mich das neugierig gemacht hat.
Hab die Lösung gestern angesetzt und heute nachgeguckt. Das ist beim ersten
Versuch rausgekommen. Jetzt züchte ich einen dicken Kristall am Faden. Bin
gespannt, ob das funzzt. Weil ich den Vorgang auch mal in Zeitraffer filmen will,
hab ich mir ein halbes Kilo Kalialaun bestellt.



Schön und sehr zerbrechlich. Der "Brocken" hat längs einen Durchmesser von 1,5cm (Stitch aus 25 Kacheln)




LG
Heike


"Wer immer tut, was er schon kann, bleibt immer das, was er schon ist" Kurt Wirz
meine Homepage

zuletzt bearbeitet 11.10.2016 20:22 | nach oben springen

#2

RE: Alaun

in Stacking: Mineralien, Gesteine, Foraminiferen und Fossilien 11.10.2016 20:52
von Adalbert | 2.799 Beiträge

Hallo Heike,
Deine Kristalle sind gigantisch, nicht zu vergleichen mit meinen (Vitamin C und Paracetamol :-)
BTW, hast Du bereits probiert diese Dickerchen im polarisierten Licht aufzunehmen?
Danke und Gruß,
Adi

nach oben springen

#3

RE: Alaun

in Stacking: Mineralien, Gesteine, Foraminiferen und Fossilien 11.10.2016 22:00
von Sboernemeyer | 766 Beiträge

Kristalle züchten ist immer spannend
Die Kosmos Experimentierkästen sind immer brauchbar
Da kann man viel entdecken
...


... ich wollt noch DANKE sagen ...
nach oben springen

#4

RE: Alaun

in Stacking: Mineralien, Gesteine, Foraminiferen und Fossilien 12.10.2016 05:19
von makrosucht | 2.567 Beiträge

Hallo Heike,

das sieht wirklich toll aus, diese durch scheinende
Wirkung ist magisch.

Sehr gut gemacht!!!!


Vergleichen....macht vieles klarer!

Cheeeeeers....Alex :-)

FB - FC - Flickr

nach oben springen

#5

RE: Alaun

in Stacking: Mineralien, Gesteine, Foraminiferen und Fossilien 12.10.2016 12:46
von RheinweibAdministratorin | 1.843 Beiträge

Zitat von Adalbert im Beitrag #2
Hallo Heike,
Deine Kristalle sind gigantisch, nicht zu vergleichen mit meinen (Vitamin C und Paracetamol :-)
BTW, hast Du bereits probiert diese Dickerchen im polarisierten Licht aufzunehmen?
Danke und Gruß,
Adi



Hallo Adi,
das habe ich eben gemacht, aber Alaun ist offenbar nicht doppelbrechend, da tut
sich schlicht garnix. Schade eigentlich.......

LG
Heike


"Wer immer tut, was er schon kann, bleibt immer das, was er schon ist" Kurt Wirz
meine Homepage
nach oben springen

#6

RE: Alaun

in Stacking: Mineralien, Gesteine, Foraminiferen und Fossilien 12.10.2016 12:59
von Adalbert | 2.799 Beiträge

Hallo Heike,
Oh, das ist wirklich jammerschade :-(

Irgendwo habe ich ein paar Fotos davon gesehen aber da war noch etwas dazu gemischt (Zucker oder so):
z.B.
http://www.dittmann4.de/5.html

Danke und Gruß,
Adi

nach oben springen

#7

RE: Alaun

in Stacking: Mineralien, Gesteine, Foraminiferen und Fossilien 12.10.2016 21:28
von stekki | 1.341 Beiträge

Das Ergebnis 2. Foto sieht ein wenig milschig aus...

etwas mehr Details können sichtbar gemacht werden


VG Ekki
nach oben springen

#8

RE: Alaun

in Stacking: Mineralien, Gesteine, Foraminiferen und Fossilien 13.10.2016 00:51
von goethe19 (gelöscht)
avatar

Heike,

tolle - wieder eine klasse Idee...............typisch


--------------------------------------------------------------------

Auf der Suche nach der optimalen Beleuchtung.....


Grüsse
Wolfgang
nach oben springen

#9

RE: Alaun

in Stacking: Mineralien, Gesteine, Foraminiferen und Fossilien 14.11.2016 22:00
von Dana | 4 Beiträge

Hallo Heike,
Deine Fotos finde ich sehr schön, prima Farben und Licht.
Super Idee für lange Winterabende :)
Viele Grüße
Dana

nach oben springen


Besucher
0 Mitglieder und 5 Gäste sind Online

Wir begrüßen unser neuestes Mitglied: xf00741
Besucherzähler
Heute waren 488 Gäste und 34 Mitglieder online.

Forum Statistiken
Das Forum hat 2209 Themen und 17788 Beiträge.

Heute waren 34 Mitglieder Online:

Besucherrekord: 57 Benutzer (03.09.2015 12:15).