#1

jewel beetle vol. 2

in Stacking: Flora und Fauna im "Studio" 26.08.2016 16:04
von makrosucht | 2.570 Beiträge

Hallo Forum,

heute zeige ich Euch mal ein Portrait
vom Prachtkäfer. Naja eine Draufsicht
auf den Hinterkopf.

Das Bild ist das erste Bild welches ich
mit dem Rodenstock APO Rodagon 50 mm 2,8
gemacht habe.

Das Objektiv macht Spaß, die Auflösung ist
sehr gut bis in die Ecken. Das Licht zu
setzen ist hier die reinste Freude.

Findet ihr nicht auch das der Käfer durch
die Schattierungen am Hinterkopf irgendwie
ein lachendes Gesicht hat?

Euch allen ein schönes Wochenende :-)


Kamera: Nikon D7100
Objektiv: Rodenstock APO Rodagon 50mm 2,8_retro
Belichtungszeit: 2 sek.
Blende: F4,8
ISO: 100
Beleuchtung: 3 Blitze
Aufnahmedateiformat (RAW/JPG): NEF_Tif_jpeg
Beschnittsbetrag in % (Breite u. Hoehe): -
Stativ: Microsetup
sonstiges: 113 Bilder mit einem Abstand von 0,030mm_
ABM ca. 3:1_BB Ca. 7,8mm_PS CC_Z-Stacker


Hier noch größer:

KLICK


Vergleichen....macht vieles klarer!

Cheeeeeers....Alex :-)

FB - FC - Flickr

nach oben springen

#2

RE: jewel beetle vol. 2

in Stacking: Flora und Fauna im "Studio" 26.08.2016 16:09
von Adalbert (gelöscht)
avatar

Hallo Alex,
klasse Foto ! Mir gefallen die Augen besonders gut.
Was für einen Arbeitsabstand erlaubt das Objektiv?
Danke und Gruß,
Adi

nach oben springen

#3

RE: jewel beetle vol. 2

in Stacking: Flora und Fauna im "Studio" 26.08.2016 16:18
von makrosucht | 2.570 Beiträge

Hallo Adi,

danke für Deinen Kommentar.

Der Arbeitsabstand variiert je nach
ABM zwischen 7,5cm und 3,8cm.


Vergleichen....macht vieles klarer!

Cheeeeeers....Alex :-)

FB - FC - Flickr

nach oben springen

#4

RE: jewel beetle vol. 2

in Stacking: Flora und Fauna im "Studio" 26.08.2016 17:17
von Adalbert (gelöscht)
avatar

Hallo Alex,
mit so einem riesengroßen Arbeitsabstand muss es einfach Spaß machen!
Jetzt verstehe ich warum der Käfer so gut gelaunt ist :-)
Danke und Gruß,
Adi

nach oben springen

#5

RE: jewel beetle vol. 2

in Stacking: Flora und Fauna im "Studio" 26.08.2016 22:30
von Kurt | 1.683 Beiträge

Hallo Alex
Deine Freude kann ich nachvollziehen.
Das Bild gefällt mir sehr gut ....... bis in die Ecken.
Dennoch habe ich etwas zu meckern (fragen).
Diese lachenden Zähne (Haare, Borsten) sollten doch eigentlich weiss sein!
Oder nicht, oder doch?

Kurt


___________________
www.focus-stacking.com
www.focus-stacking.ch/Focus_Stacking_PDF.pdf
nach oben springen

#6

RE: jewel beetle vol. 2

in Stacking: Flora und Fauna im "Studio" 27.08.2016 00:49
von stekki | 2.115 Beiträge

Alex: mir gefällts so besser, als die "Lila-Kuh"...


VG Ekki
nach oben springen

#7

RE: jewel beetle vol. 2

in Stacking: Flora und Fauna im "Studio" 27.08.2016 12:21
von makrosucht | 2.570 Beiträge

Hi Kurt,

du meinst den Borstenkranz um den Kopf herum?

Bei mir sind die Haare weiß?

verstehe glaube ich nicht
was Du meinst?...:-)

Hier ein Ausschnitt aus der Vollansicht:






@Ekki

du zeigst gekonnt wie man ein schönes Bild verschandeln kann
und hältst dich dabei nicht an die Forenregeln. Dein Vorschlag hat
einen Grünstich, die Tiefen sind abgesoffen und der Kontrast ist
viel zu hart und unnatürlich. Die Farben sind total versaut und entsprechen
nicht mehr dem Original. Ich vermute das das nur ein Scherz sein soll? jetzt
ist die Lila Kuh eine grüne Kuh....


Vergleichen....macht vieles klarer!

Cheeeeeers....Alex :-)

FB - FC - Flickr

zuletzt bearbeitet 27.08.2016 13:45 | nach oben springen

#8

RE: jewel beetle vol. 2

in Stacking: Flora und Fauna im "Studio" 27.08.2016 13:01
von Kurt | 1.683 Beiträge

Hallo Alex
Wenn es so ist, wie es zu sein scheint, ist alles o.k.
Es war von mir eine Frage mit leichtem Meckern im Hintergrund.
Diese Haare habe ich einmal bei einem Käfer in schon fast schwarz gesehen.
Bei deinem erneut eingestellten Ausschnitt sieht man gut, dass auch die anderen Haare nicht absolut weiss sind, man (Kurt) lernt dazu.

Ekki hat ja das verkleinerte Internetbild bearbeitet, das kommt oft nicht gut, doch die Idee, dass man den Farbabgleich etwas verändern könnte, finde ich nicht schlecht.

Kurt


___________________
www.focus-stacking.com
www.focus-stacking.ch/Focus_Stacking_PDF.pdf
nach oben springen

#9

RE: jewel beetle vol. 2

in Stacking: Flora und Fauna im "Studio" 27.08.2016 13:50
von makrosucht | 2.570 Beiträge

Hi Kurt,

Ich hab`s nicht als meckern aufgefasst :-)

ich habe den Haarkranz auch schon mal in schwarz
gesehen bei den Prachtkäfern. Ich erinnere mich
da an ein Bild von Charles Krebs.

Bei diesem sind die eher so weiß transparent.
Wobei ich einen leichten Magentastich im Bild habe.

Das war beim Weißableich einstellen für mich der beste
Kompromiss um nicht zu sehr ins grün abzutriften wie in Ekki`s
Beispiel.

In den Augen sieht man es auch in meinem Bild die sind
nicht sauber schwarz.


Vergleichen....macht vieles klarer!

Cheeeeeers....Alex :-)

FB - FC - Flickr

nach oben springen

#10

RE: jewel beetle vol. 2

in Stacking: Flora und Fauna im "Studio" 27.08.2016 14:41
von stekki | 2.115 Beiträge

Zitat von makrosucht im Beitrag #7
du zeigst gekonnt wie man ein schönes Bild verschandeln kann und hältst dich dabei nicht an die Forenregeln. Dein Vorschlag hat einen Grünstich, die Tiefen sind abgesoffen und der Kontrast ist viel zu hart und unnatürlich. Die Farben sind total versaut und entsprechen nicht mehr dem Original. Ich vermute das das nur ein Scherz sein soll? jetzt ist die Lila Kuh eine grüne Kuh....


das mit der Kopie (Forenregeln neu) im Bild hatte ich leider vergessen. Sorry.
Werde es mir merken bzw. überhaupt keine Alternativen mehr einstellen!

Meine Version gefällt mir nach wie vor deutlich besser *lach* (eben ein Abbild aus einem rel. kleinen jpeg).
Scherz: ich mache selten Scherze ... muss wohl mal zum Psychologen.


VG Ekki
nach oben springen

#11

RE: jewel beetle vol. 2

in Stacking: Flora und Fauna im "Studio" 27.08.2016 15:09
von makrosucht | 2.570 Beiträge

hi Ekki,

na das ist doch toll dann hast Du es jetzt ja verstanden.

Sei doch nicht traurig....wir können gerne einen Stuhlkreis bilden..


Vergleichen....macht vieles klarer!

Cheeeeeers....Alex :-)

FB - FC - Flickr

zuletzt bearbeitet 27.08.2016 15:29 | nach oben springen

#12

RE: jewel beetle vol. 2

in Stacking: Flora und Fauna im "Studio" 29.08.2016 09:50
von Gelöschtes Mitglied
avatar

Moin Alex,

schön das Du mal fast den ganzen Käfer zeigst!
Das Rodagon ermöglicht ja diese Vergrößerungen
und wird Deine Ausdrucksmittel echt erweitern.
Farbe, Details, Licht und Schärfe wie immer BRILLIANT in
Alex-Qualität!

Beste Grüße
Bernardo


„Erfahrung heißt gar nichts. Man kann seine Sache auch 35 Jahre schlecht machen.“
Kurt Tucholsky my Website
nach oben springen


Besucher
0 Mitglieder und 17 Gäste sind Online

Wir begrüßen unser neuestes Mitglied: Woodlenks788
Besucherzähler
Heute waren 100 Gäste und 5 Mitglieder online.

Forum Statistiken
Das Forum hat 2669 Themen und 22160 Beiträge.

Heute waren 5 Mitglieder Online:

Besucherrekord: 59 Benutzer (30.10.2018 12:10).