#1

Zerene->Retouching: falsche Bildanzeige ?

in Alles rund um die Bildbearbeitung 12.08.2016 12:37
von Adalbert (gelöscht)
avatar

Hallo zusammen,
woran kann es liegen, dass Zerene in dem Edit-Modus die Bilder falsch darstellt?
Nach dem Zerene ein PMax-Bild erstellt hat, wollte ich es retuschieren.
Diesmal hat Zerene aber in dem Edit-Modus die ursprünglichen Bilder mit Stacking-Fehlern gezeigt (Verlauf am Rande).
Nach dem ich die Retusche verlassen habe, wurden die Bilder immer noch falsch angezeigt.
Erst nach dem Ausschalten von „Show as adjusted“ war wieder alles OK.
BTW, wie kann man „Show as adjusted“ in dem Edit-Modus ausschalten?
Danke und Gruß,
Adi“

nach oben springen

#2

RE: Zerene->Retouching: falsche Bildanzeige ?

in Alles rund um die Bildbearbeitung 21.08.2016 07:32
von makrosucht | 2.574 Beiträge

Hallo Adi,

ich kann Dir irgendwie nicht ganz folgen. Was ist
der Edit Modus? Meinst du beim Retuschieren?

Dann vermute ich meinst Du das die Einzelbilder (Links)
beim retuschieren einen Streifen zeigen?

Zerene richtet bei Show as adjusted die Bilder aus. Ich denke
das muss so sein beim Retuschieren, sonst wären die Einzelbilder
vermutlich nicht mehr geeignet zum retuschieren, da sie nicht
Deckungsgleich wären.

Es kann aber auch sein das ich Dich nicht richtig
verstehe. Bist Du in der Sache weiter gekommen?
Kannst du das Problem genauer beschreiben?


Vergleichen....macht vieles klarer!

Cheeeeeers....Alex :-)

FB - FC - Flickr

nach oben springen

#3

RE: Zerene->Retouching: falsche Bildanzeige ?

in Alles rund um die Bildbearbeitung 21.08.2016 14:14
von Adalbert (gelöscht)
avatar

Hallo Alex,
ja, das Problem habe ich beim Retuschieren gehabt.
Bis jetzt war das so, dass ich die PMax und DMap mit den Original-Dateien kombinieren konnte.
Bei einem Stack war das aber anders.
Als Basis habe ich die DMap genommen und wollte ein paar Stellen mit dem Inhalt von den Originaldateien überschrieben.
Diese Dateien wurden aber nicht normal angezeigt, sondern mit einem dicken, fehlerhaften Stacking-Rand, den man bei Output-Dateien bekommt.
Zufällig habe ich auch festgestellt, dass sich Zerene noch nach dem Verlassen der Retusche immer noch so verhält und die Bilder falsch anzeigt.
Erst wenn man „Show as adjusted“ ausschaltet, werden sie wieder richtig angezeigt.
Ob das ein Bug oder Feature ist, weiß ich noch nicht :-)
Da die Retusche bei diesem Stack nicht möglich war, wurde der ganze Stack gelöscht.
Danke und Gruß,
Adi

nach oben springen

#4

RE: Zerene->Retouching: falsche Bildanzeige ?

in Alles rund um die Bildbearbeitung 22.08.2016 07:59
von makrosucht | 2.574 Beiträge

Hi Adi,

bei Dir war das mal anders?

ich bin verwirrt. Bei mir ist beim Retuschieren in Zerene
automatisch immer show as ajusted Aktiviert und man
kann es auch nicht deaktivieren. Das würde auch keinen
Sinn machen, wenn wenn man dann auf nicht ausgerichteten
Einzelbildern retuschieren würde, würden sie mit dem
Fertigen Stack ja nicht mehr zusammen passen, da in diesem
ja die frames ausgerichtet zusammen gepackt das Gesamtbild
ergeben.

Das ist definitiv kein Bug.


Vergleichen....macht vieles klarer!

Cheeeeeers....Alex :-)

FB - FC - Flickr

zuletzt bearbeitet 22.08.2016 07:59 | nach oben springen

#5

RE: Zerene->Retouching: falsche Bildanzeige ?

in Alles rund um die Bildbearbeitung 22.08.2016 10:37
von Adalbert (gelöscht)
avatar

Hallo Alex,
ja, in allen anderen Stacks werden die Bilder während der Retusche ausgerichtet aber nicht verfälscht angezeigt (keine Stacking-Fehler bei den Originalbildern!)
In dem Retusche-Modus ist bei mir der Button deaktiviert.
Wahrscheinlich hast Du die Pro-Version, oder?
Danke und Gruß,
Adi

nach oben springen

#6

RE: Zerene->Retouching: falsche Bildanzeige ?

in Alles rund um die Bildbearbeitung 22.08.2016 11:19
von makrosucht | 2.574 Beiträge

Hi,

ne ich hab die normale version.
während dem stacken kann ich
show as adjustet an und ausschalten.
während dem stacken ist es immer
aktiviert und der haken ist aufgegraut.

alles andere macht doch auch keinen sinn.
Wären die frames nicht passend zum stack
ausgerichtet würden die retuschierten stellen
doch gar nicht mit dem stack überein stimmem.

ich denke du verwechselst da was


Vergleichen....macht vieles klarer!

Cheeeeeers....Alex :-)

FB - FC - Flickr

nach oben springen

#7

RE: Zerene->Retouching: falsche Bildanzeige ?

in Alles rund um die Bildbearbeitung 22.08.2016 11:32
von Adalbert (gelöscht)
avatar

Hallo Alex,
ich habe nur beschrieben, was Zerene mit einem Stack gemacht hat.
Also noch Mal: in dem Retusche-Modus werden die Original-Bilder nicht richtig angezeigt.
Die Original-Bilder werden mit einem riesigen Verlauf-Rand (wie die Ergebnis-Dateien manchmal nach dem Stacken) angezeigt.
Das habe ich bis jetzt noch nie gehabt.
Dazu habe ich noch eine Beobachtung gemacht und zwar diese mit dem Adjust-Button.
Wahrscheinlich hat das Ausrichten alleine solche Auswirkungen.
Danke und Gruß,
Adi


zuletzt bearbeitet 22.08.2016 11:45 | nach oben springen

#8

RE: Zerene->Retouching: falsche Bildanzeige ?

in Alles rund um die Bildbearbeitung 23.08.2016 06:53
von makrosucht | 2.574 Beiträge

Hallo adi,

ALSO NOCH MAL:

DAS VON DIR BESCHRIEBENE
IST VÖLLIG NORMAL UND NUR LOGISCH. MAN KANN
BILDER IN ZERENE NUR RETUSCHIEREN; WENN SIE
AUSGERICHTET SIND, DA SIE SONST MIT DEM
FERTIGEN STACK NICHT ÜBEREINSTIMMEN UND
ZUSAMMEN PASSEN WÜRDEN.

ES HANDELT SICH DABEI UM KEINEN BUG.

DER ADJUST BUTTON IST DAHER AUCH IN DER RETUSCHE IMMER
AUFGEGRAUT.

DAS IST DIR BESTIMMT VORHER NUR NIE AUFGEFALLEN.

HAST DU ES JETZT VERSTANDEN ODER MUSS ICH ES NOCH
GRÖßER SCHREIBEN; ODER SOLL ICH ES NOCH EIN ODER
ZWEI MAL WIEDERHOLEN?


Vergleichen....macht vieles klarer!

Cheeeeeers....Alex :-)

FB - FC - Flickr

zuletzt bearbeitet 23.08.2016 06:54 | nach oben springen

#9

RE: Zerene->Retouching: falsche Bildanzeige ?

in Alles rund um die Bildbearbeitung 23.08.2016 09:40
von Adalbert (gelöscht)
avatar

Hallo Alex,
bei mir war bis jetzt noch nie der Fall.
Falls das normal sein sollte, dann hätte die Retusche absolut gar keinen Sinn, weil die Originaldateien völlig unbrauchbar sind.
Ich glaube, erst wenn ich Dir die Dateien zeige, dann wirst Du mir glauben :-)
Danke und Gruß,
Adi

nach oben springen

#10

RE: Zerene->Retouching: falsche Bildanzeige ?

in Alles rund um die Bildbearbeitung 23.08.2016 10:45
von Adalbert (gelöscht)
avatar

Hallo Alex,
leider habe ich die Dateien nicht mehr :-(
Das Problem war dass die Original-Dateien mit einem (fast zweimal) größeren Stacking.-Fehler (Verlauf am Rande) angezeigt wurden als die Output-Dateien.
Somit war die Retusche nicht möglich.
Danke und Gruß,
Adi

nach oben springen

#11

RE: Zerene->Retouching: falsche Bildanzeige ?

in Alles rund um die Bildbearbeitung 23.08.2016 11:37
von makrosucht | 2.574 Beiträge

Hallo Adi,

jetzt nach so vielen Beiträgen sagst du das der
Stacking Fehler in den Original Dateien größer war
als in der Output Datei. Das hast Du vorher doch
gar nicht geschrieben und ehrlich gesagt kann ich es
jetzt auf einmal nicht glauben.

Zitat
Falls das normal sein sollte, dann hätte die Retusche absolut gar keinen
Sinn, weil die Originaldateien völlig unbrauchbar sind.



Alleine dieser Satz zeigt das Du die Retusche von Zerene überhaupt nicht verstehst.

Wie willst Du denn ein Detail von einem Bild (original Bild) durch malen wenn das Originalbild
nicht genau so ausgerichtet ist, wie der Fertige Stack. Dann wäre ja alles was Du retuschierst
total verschoben und dann nach dem Retuschieren an einem anderen Platz !!!!


Vergleichen....macht vieles klarer!

Cheeeeeers....Alex :-)

FB - FC - Flickr

nach oben springen

#12

RE: Zerene->Retouching: falsche Bildanzeige ?

in Alles rund um die Bildbearbeitung 23.08.2016 12:11
von Adalbert (gelöscht)
avatar

Hallo Alex,
irgendwie habe ich geahnt, dass Du mir nicht glauben wirst :-)

Falls ich so etwas noch Mal haben sollte, mache ich ein paar Screen-Copies davon.
Wir sind aber von dem ursprünglichen Thema etwas abgewichen.
Das, was ich beobachtet habe, hat mit Sicherheit etwas mit dem Ausrichten der Bilder zu tun.
Wahrscheinlich war die Verschiebung zwischen der Output-Datei und den Original-Dateien so ungünstig,
dass die Original-Dateien mit einem gewaltigen Stacking-Fehler angezeigt wurden.

BTW, dass die Bilder beim Retuschieren ausgerichtet werden müssen, stellt keiner infrage.
Bei diesem einzigen Stack, waren die Original-Bilder aber nicht zu gebrauchen :-(

Danke und Gruß,
Adi


zuletzt bearbeitet 23.08.2016 12:15 | nach oben springen


Besucher
1 Mitglied und 7 Gäste sind Online

Besucherzähler
Heute waren 81 Gäste und 5 Mitglieder online.

Forum Statistiken
Das Forum hat 3540 Themen und 28082 Beiträge.

Heute waren 5 Mitglieder Online:

Besucherrekord: 206 Benutzer (05.08.2019 02:35).