#1

Malve mit EF-M 18-55mm revers, zoomed :-)

in Stacking: Flora und Fauna im "Studio" 07.08.2016 19:43
von Adalbert (gelöscht)
avatar

Hallo zusammen,
anbei ein Foto, das ich mit dem EF-M 18-55mm erstellt habe.

Das Objektiv war revers anhand eines dünnen Umkehrringes befestigt.
Der Ring überträgt keine elektrischen Signale, so dass ich diesmal mit dem Zoom gestackt habe.
Das Drehen mit dem Fokus-Ring hat keine Wirkung gehabt. Ich weiß noch nicht,
ob das eine optische Eigenschaft bei einem revers angeschlossenem Objektiv ist
oder der Fokus von diesem EF-M STM Objektiv Strom braucht um zu funktionieren.

Anbei noch ein Link zum den technischen Daten der Revers-Kombination:
CANON EOS M3 & CANON EF-M 18-55mm revers

BTW, wenn man das Objektiv bei einer ausgeschalteten Kamera abmontiert ist die Blende zu.
Wenn man es aber von einer eingeschalteten Kamera abnimmt ist die Blende offen.

Danke und Gruß,
Adi


Kamera: CANON EOS M3
Objektiv: CANON EF-M 18-55mm revers
Blende: 3.5
Zeit: 1/40
Beleuchtung: 3 * COB-LED
ISO: 100
Dateiformat: RAW
Stativ/Setup: Manfrotto-Mikro
Abbildungsmaßstab: 2:1
Stackingschritte: 35
Stacking-Software: Zerene PMax
Beschnitt: 0
Aufnahmedatum: 07.08.16
Besonderes: gezoomt


zuletzt bearbeitet 07.08.2016 19:54 | nach oben springen


Besucher
4 Mitglieder und 11 Gäste sind Online

Wir begrüßen unser neuestes Mitglied: schwarzvogel
Besucherzähler
Heute waren 714 Gäste und 25 Mitglieder online.

Forum Statistiken
Das Forum hat 2652 Themen und 21974 Beiträge.

Heute waren 25 Mitglieder Online:

Besucherrekord: 59 Benutzer (30.10.2018 12:10).