#1

Malve, >>>, >>, >, Extender

in Stacking: Flora und Fauna im "Studio" 04.08.2016 21:46
von Adalbert (gelöscht)
avatar

Hallo zusammen,
diesmal habe ich die Malve mit einem Mako und einem Telekonverter dazwischen anhand des AF via Camera-Connect gestackt.


Bei dieser Übung ging es nicht um die optischen sondern um die elektrischen Eigenschaften dieser Kombination.
Camera-Connect war in der Lage das Objektiv in dem ganzem Fokus-bereich zu steuern.

Diesmal habe ich alle drei Schritt-Größen auf einmal eingesetzt.
Uninteressante Stellen habe ich schnell mit „>>>“ grob behandelt. Die Pollen habe ich versucht mit „>“ zu stacken.
Man kann auch natürlich mit dem vielfachen der drei Basis-Schrittgrößen stacken.
Z.B. 3* „>“ ; 2 * „>>“, etc.

Meiner Meinung nach ist das Stacken mit dem Autofokus eine interessante Alternative für eine mobile Stacking- Einrichtung.
Vor allem für die nicht Olympus-Hochstapler :-)
Je nach Kameramodel gibt es verschiedene Apps die das ermöglichen.
Es gibt auch Firmware-Aufsätze (wie z.B. CHDK, Magic Lantern, etc.), die diese Funktionalität in die Kamera integrieren, so dass kein Handy/Tablett benötigt wird.

Danke und Gruß,
Adi


Kamera: CANON EOS M3
Objektiv: CANON EF 100L macro + Kenko 1,5
Blende: 4
Zeit: 1/50
Beleuchtung: 3 * COB-LEDs 15W
ISO: 100
Dateiformat: RAW
Stativ/Setup: Manfrotto-Mikro
Abbildungsmaßstab: 1,6:1
Stackingschritte: 100
Stacking-Software: Zerene PMax
Beschnitt:
Aufnahmedatum: 04.08.16
Besonderes: Camera-Connect >>>, >>, >


zuletzt bearbeitet 04.08.2016 22:05 | nach oben springen

#2

RE: Malve, >>>, >>, >, Extender

in Stacking: Flora und Fauna im "Studio" 04.08.2016 22:26
von goethe19 (gelöscht)
avatar

Hallo Adi,

sehr gute Arbeit - ist das handling aufwändig und welche Hilfmittel braucht man bei welcher Kamera (z.B. von CANON - Fleißarbeit für eine Excel-Tabelle ?)


--------------------------------------------------------------------

Auf der Suche nach der optimalen Beleuchtung.....


Grüsse
Wolfgang

nach oben springen

#3

RE: Malve, >>>, >>, >, Extender

in Stacking: Flora und Fauna im "Studio" 04.08.2016 22:49
von Adalbert (gelöscht)
avatar

Hallo Wolfgang,
sogar bei CANON gibt es Unterschiede.
Die M3 kann ausschließlich mit der App: Camera-Connect von CANON.
Die 6D kann mit Camera-Connect, Helicon-Remote, EOS-Utility und Magic Lantern.
Mit Magic Lantern machst Du alles mit der Kamera, wie bei Olympus; mit Helicon Remote kann ein Bereich gewählt werden und das Stacken läuft automatisch.
EOS-Utility und Camera-Connect funktionieren sehr ähnlich nur dass Utility mit USB und übers WLAN kann dafür Camera-Connect nur übers WLAN.
Die Bedienung der beiden ist manuell. Man fokussiert und löst remote auf.
Bei der M3 nur mit dem Handy oder Tablett, bei der 6D mit Handy, Tablett, Laptop, PC, etc.
Bei jeder Variante kann man das Live-View Bild vergrößern, so dass man präzise fokussieren kann.
Die tatschliche Schrittgröße beim Stacken hängt vom Objektiv ab.
BTW, bis jetzt habe ich nur drei Objektive getestet ( EF 70-200L, EF 100L, Macro, EF-M 22 ).
Danke und Gruß,
Adi


zuletzt bearbeitet 04.08.2016 22:51 | nach oben springen

#4

RE: Malve, >>>, >>, >, Extender

in Stacking: Flora und Fauna im "Studio" 04.08.2016 22:51
von goethe19 (gelöscht)
avatar

hi Adi,

danke für die Fleißarbeit................


--------------------------------------------------------------------

Auf der Suche nach der optimalen Beleuchtung.....


Grüsse
Wolfgang

nach oben springen

#5

RE: Malve, >>>, >>, >, Extender

in Stacking: Flora und Fauna im "Studio" 05.08.2016 08:07
von Gelöschtes Mitglied
avatar

Hallo Adi,

mein 100 Macro funktioniert mit dem Kenke gar nicht, wie trickst du es da aus? Oder funkt. es nur an der 6D nicht?


Viele Grüße
Thomas

Besuchen sie auch meinen Fotoblog unter folgendem LINK

nach oben springen

#6

RE: Malve, >>>, >>, >, Extender

in Stacking: Flora und Fauna im "Studio" 05.08.2016 10:21
von Adalbert (gelöscht)
avatar

Hallo Thomas,
reinige mal die Kontakte des Kenkos mit Alkohol.
Gerade mit der 6D läuft alles am besten :-)
Mein Kenko heißt: C-AF 1.5X TELEPLUS MC DG ( mit 8 Kontakten ).
Danke und Gruß,
Adi

nach oben springen

#7

RE: Malve, >>>, >>, >, Extender

in Stacking: Flora und Fauna im "Studio" 05.08.2016 10:35
von Gelöschtes Mitglied
avatar

meiner ist der Kenko KE-MC4DX1C DGX MC4, das ist aber auch beschrieben, dass es nicht funktioniert. Warum auch immer, auch mit den Originalen Konvertern nicht-komisch.


Viele Grüße
Thomas

Besuchen sie auch meinen Fotoblog unter folgendem LINK

nach oben springen

#8

RE: Malve, >>>, >>, >, Extender

in Stacking: Flora und Fauna im "Studio" 05.08.2016 11:11
von Adalbert (gelöscht)
avatar

Hallo Thomas,

Zitat
“ auch mit den Originalen Konvertern nicht“


Meinst Du hier auch mit CANON Extendern läuft das nicht ?
Hast Du vielleicht eine andere Kamera mit der Du das ausprobieren kannst?
Das Problem kann auch an der Kamera oder Objektiv liegen.
Mein Kenko läuft mit 6D, M3 und 60D (selbst getestet).
BTW, mein Objektiv heißt CANON EF 100L Macro.
Danke und Gruß,
Adi

nach oben springen


Besucher
5 Mitglieder und 18 Gäste sind Online

Wir begrüßen unser neuestes Mitglied: hwau10
Besucherzähler
Heute waren 213 Gäste und 12 Mitglieder online.

Forum Statistiken
Das Forum hat 2651 Themen und 21955 Beiträge.

Heute waren 12 Mitglieder Online:

Besucherrekord: 59 Benutzer (30.10.2018 12:10).