#1

Nachtfalter

in Stacking: Flora und Fauna im "Studio" 28.08.2015 23:36
von goethe19 (gelöscht)
avatar

seit ich die Stacks < = 5/100 durchführe, werden die Abbildungen ordentlich (natürlich abhängig vom ABM )

Kamera: 50D APS-C
Objektiv: MP E
Blende: 5,6
Zeit: 0,5 s Verschlusszeit und ca. 2s Pause nach dem Hochklappen des Spiegels
Beleuchtung: 4 Tageslichtbirnen
ISO: 100
Dateiformat:
Stativ/Setup: PROXON
Stackingschritte: 54 5/100
Stacking-Software: HF
Beschnitt: leicht
Aufnahmedatum: 28.8.15
Besonderes: ABM 6:1


--------------------------------------------------------------------

Auf der Suche nach der optimalen Beleuchtung
(diese Erkenntnis hat lange gebraucht)

Grüsse
Wolfgang

zuletzt bearbeitet 28.08.2015 23:56 | nach oben springen

#2

RE: Nachtfalter

in Stacking: Flora und Fauna im "Studio" 29.08.2015 05:22
von makrosucht | 2.569 Beiträge

Hi Wolfgang,

Das Bild gefällt mir sehr gut.

die Farben sind sehr schön und den hellen übergang zum HG

finde ich sehr gut. Auch die Farbe des HG`s finde ich passen gewählt.

Das Model hast Du auch gut ausggerichtet, die Pose finde ich ansprechend.

Schau was ich noch gemacht hätte....nur auf die Schnelle von deinem Kleinen Jpeg, gar nicht so leicht...


Cheeeeeers....Alex :-)

FB - FC - Flickr - 500px
nach oben springen

#3

RE: Nachtfalter

in Stacking: Flora und Fauna im "Studio" 29.08.2015 12:28
von goethe19 (gelöscht)
avatar

hi Alex,

irre - das sind die "Feinheiten", auf die ich noch kommen muß. Derzeit kämpfe ich halt erst noch mit der "groben Technik". Aber danke für den Wink........


--------------------------------------------------------------------

Auf der Suche nach der optimalen Beleuchtung
(diese Erkenntnis hat lange gebraucht)

Grüsse
Wolfgang
nach oben springen


Besucher
0 Mitglieder und 7 Gäste sind Online

Wir begrüßen unser neuestes Mitglied: Anfang
Besucherzähler
Heute waren 7 Gäste online.

Forum Statistiken
Das Forum hat 2472 Themen und 20390 Beiträge.

Heute waren 0 Mitglieder Online:

Besucherrekord: 57 Benutzer (03.09.2015 12:15).